Pokalregen für das Rollkunstlauf-Team Velbert beim 12. Schloss-Stadt-Pokal am 18.April 2015

Anzeige
RTVE (nicht komplett)
 
POKALREGEN! ein erfolgreicher Abschluß :-)
Unfassbar motiviert waren die Läufer-/innen des Rollkunstlauf-Team Velbert, unfassbar gut war die Stimmung und das Wetter, unfassbar wie gut ein organisiertes Ausrichter-Team funktionieren kann, unfassbar erfolgreich der Abschluß des Wettkampftages, unfassbar viele erste Plätze der RTVE besetzte...

Es starteten an diesem Tag 150 Läufer-/innen aus 10 gemeldeten Vereinen.

Dieser Wettkampf birgt gleich mehrere Superlative für das Rollkunstlauf-Team-
Velbert:
höchste Anzahl von Läufer-/innen bei einem Wettkampf (38), sowohl in
diesem als auch in der Geschichte aller bisher teilgenommenen Wettkämpfe (seit 2003) und noch nie wurden so viele Pokale mit nach hause genommen, ganze 29 Stück.

So viele Läuferinnen +1 Läufer des RTVE sind noch nie gemeinsam gestartet, zudem hoch motiviert durch unseren Heimwettkampf.
Dieser brachte in den eigenen Reihen leider einen Ausfall wegen Gipsarm beim Training und einen weiteren Gipsarm nach dem Wettkampf… Aber das Team tröstet und hält zusammen. Julia und Fabienne an dieser Stelle herzliche Genesungswünsche...

Viele zum allerersten Mal beim Wettkampf startende Läuferinnen haben es direkt auf einen der ersten drei Pokalplätze geschafft.

Ein schöneren Tag hätten sich der Verein nicht wünschen können...

Wohlfühlen konnten sich auch die vielen Gastvereine und Zuschauer, es wurde fast 10 Stunden rundherum versorgt. Eine Rollkunstlauf-Torte wurde zum Geburtstag verschenkt und eine für die Gäste gefertigt.

Das Rollkunstlaufteam Velbert mit 38 Teilnehmern schaffte es beherzt und voller Einsatz 11x auf den 1.Platz ,10x auf den 2.Platz, 8x auf den 3.Platz und 9x gab´s Medaillen für Plätze 4-7.

Das Rollkunstlauf-Team landete in der Vereinswertung souverän, mit deutlichem Punkteabstand auf Platz 1, der Wanderpokal bleibt beim RTVE in Velbert !!!

Glückliche Gesichter bei der Siegerehrung, 2 schöne beschriftete Gipsarme, mit
„I love Rollkunstlauf“, stolze Trainer und Organisatoren, erschöpfte und zufriedene Helfer, für alle ein unvergesslicher Tag…

So schön kann „VEREIN“ und „TEAM“ und ein gelungener "WETTKAMPFTAG" sein !

An dieser Stelle ein Dankeschön an Trainer, Helfer und Betreuer, durch die nicht nur
mit Freude, sondern auch mit Erfolg Rollschuh gelaufen wird.

PLATZ 1:
Maxima Belz, Juli Dunkel, Aylin Hagenkort, Isabelle Hagenkort, Diana Kadenov,
Nelia Lusiak, Mara Schmitt, Vivienne Schwenger, Vivien Siewert, Rebecca Solbrig

PLATZ 2:
Anna Bredtmann, Livia Federsel, Pia M.Fethke, Franziska Heller, Natascha Kimmritz,
Stella Latkovic, Marissa Müller, Jana Neumann, Lena Siewert, Charline Spiewak, Ikra-Nur Yilmaz

PLATZ 3:
Pia Basler, Julia Borowska, Theresa Glauber, Victoria Koroll, Melanie Pritsch, Linda S. Renner, Isabel Solbrig, Leonie S. Stangs

Platz 4: Laura S. Engelberg, Fabienne I. Krasniqi, Charleen-J. Pleiser
Platz 5: Nele Friedrich, Jonathan Hany, Natalie Mrugalla,
Platz 6: Lea S. Fethke, Ceylin Yilmaz,
Platz 7: Zoe Bentler

Wir drücken unserem Team auch für die nächsten Wettkämpfe die Daumen:
Beim NRW-Pflichtpokal am 25.April in Dinslaken, am 2.Mai in Recklinghausen und
am 30.Mai in Essen...

Wer jetzt neugierig geworden ist, der hat die Möglichkeit zum Schnuppertraining.
4 Wochen kostenlos, jeden Montag und Freitag 16-17Uhr, einfach mal vorbeischauen, im Sportzentrum Velbert…
INFOS unter: http://rollkunstlauf-team-velbert.de


Gleich mehrfach "größter" Vereinserfolg seit 12 Jahren :-)
Danke Volker und Brigitte!
Engagement, Teamgeist, Menschlichkeit, Innovation, Freude und unendlicher Einsatz ermöglichen UNS allen dieses Erlebnis und diesen tollen Sport in Velbert.
Der schönste Lohn: erfolgreiche Tage, wie dieser...
Schön, daß es Euch gibt!
Es grüßen eure fast 70 Vereinsmitglieder, Eltern,Trainer und Fans+Freunde...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.