Schöner Erfolg bei Shaolin Quan Kung Fu Turnier in Holland

Anzeige
Tolle Ergebnisse erzielten die Shaolin der Shaolin Zentren Velbert Langenberg und Leverkusen.
Langenberg. Einen schönen Erfolg verzeichneten die Shaolin Zentren Velbert Langenberg und Leverkusen, die erstmals gemeinsam unter dem Namen Shaolin Association Germany auftraten, bei den 2. Shaolin Wuhun Invitational Championships in Holland/ Amsterdam. 14 Teilnehmer unter Leitung von Shifu Thomas Malz waren zu dem Shaolin Formen Turnier gekommen, an dem Schulen aus Belgien, England, Holland und Deutschland beteiligt waren. Dabei eröffneten die Teilnehmer aus Deutschland das Turnier mit dem traditionellen Löwentanz. Jüngster Teilnehmer des Shaolin Teams aus Deutschland war der neun jährige Luca Gelhaar, der einen hervorragenden dritten Platz belegte! Insgesamt gab es 6 x Gold , 5 x Silber und 7 x Bronze. Die Goldmedaille holte Maik Adler in den Kategorien, Schwert und Schild, Handform und Speer. Die Silbermedaille ergatterte Timo Kraus in der Kategorie Schwert und Schild und Maik Liebeskind in der Kategorie Handform.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.