Mirage holt Bronze bei der Deutschen Meisterschaft und qualifiziert sich für die WM

Anzeige
Voerde (Niederrhein): vtsc | Am Sonntag, den 21.06.2015, war es für Mirage soweit: In der Sporthalle Am Hallo, in Essen, fand die Deutsche Meisterschaft der Jugend im Jazz- und Moderndance (JMD) statt. Nachdem Mirage bisher ungeschlagen aus den Turnieren dieser Saison hervor ging, wollten sie nun endlich aufs Treppchen.



Die jeweils 7 besten Mannschaften der Regionalmeisterschaften Nord und Süd lieferten sich ein spannendes Turnier. Unterstützt durch die lautstarken Anfeuerungsrufe der mitgereisten Eltern und Fans und den Applaus des Publikums steigerte sich Mirage von Runde zu Runde. Sie zeigten ihre von Reptilien inspirierte Choreographie präzise, kraftvoll und voller Ausdruck. Die Wertungsrichter honorierten dies mit einem hervorragenden 3. Platz hinter den Favoriten l'equipe aus Saarlouis und New Generation aus Augsburg. Jubelnd vielen sich unsere Mädels in die Arme. Denn damit haben sie nicht nur ihr persönliches Ziel erreicht sondern sich auch für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft für JMD, in Polen, qualifiziert.



„Wir bedanken uns für die besondere Leistung unserer Trainerin Ljalja Horn-Ivanisenko. Durch ihr gutes, effektives Training, gepaart mit dem Feuereifer unserer Mädchen, hat sie die Kondition, Präzision sowie mentale Stärke der Gruppe so entwickelt, das diese tollen Leistungen möglich sind. Sofia, Lisanne, Helen, Lea, Sina, Anna, Vivien, Maja, Cara Lee, Ariana, Lynn-Caroline, Anne, Laura und Alina gratulieren wir ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg und drücken ganz fest die Daumen für die Weltmeisterschaft. Der Verein wird die Mannschaft bestmöglich unterstützen“, verspricht der Vorstand.

1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.