Achtung Rattengift ausgelegt!!

Anzeige
Am 1.5.2013 wurde bei Facebook vor Rattengift in Herne am Westring/Bochumer-Str. gewarnt.Ein Hund sei schon elendig an inneren Blutungen gestorben.
Durch diese Meldung aufgeschreckt begab sich die Tierschutzbeauftragte,der Unabhängigen-Bürger, Sabine Mielke vor Ort um mit Flyern vor dieser Gefahr zu warnen.Dort angekommen musste sie zu Ihrem Leidwesen feststellen,dass die Köder so ausgelegt waren,dass sogar Kinder in Gefahr gebracht wurden.Nach einem Anruf bei der Stadt wurden wir an die Feuerwehr verwiesen,die für solche Fälle eine Notrufnummer vom Ordnungsamt hat.
Kurz darauf rief Herr W. vom Ordnungsamt an und meldete sein Erscheinen an.
Währen Frau Mielke von den Unabhängigen-Bürgern wartete, rief die Dame an dessen Hund verstorben war bei ihr an.(Tel.Nr.war auf dem Flyer).
Sie bedankte sich für ihr Engagement,auch wenn es für ihren Hund zu spät war.
Kurz darauf erschien Herr W. vom Ordnungsamt und stellte fest,die Köder waren völlig unprofessionell ausgelegt.und bildeten eine reale Gefahr.

Sichtbare Köder wurden entsorgt

Her W. entfernte die Köder und versprach der Sache auf den Grund zu gehen.
Hier hat sich das Engagement der Tierschutzbeauftragten S.Mielke gelohnt.
Hier konnte eine konkrete Gefahr für Mensch und Tier abgewendet werden.
Durch uns,die Unabhängigen-Bürger.Für Sie vor Ort
0
1 Kommentar
25.158
Helmut Zabel aus Herne | 04.05.2013 | 10:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.