WIT-Sparkassen-Cup: Alter schützt vor Toren nicht

Anzeige
Die PSV-Oldies freuten sich über ihre gelungene Titelverteidigung.

Ü32: Herbedes Routiniers
einfach meisterlich

Ü40: Portugal SV siegt vom Punkt

Am Wochenende kämpften in
der Fritz-Husemann-Halle sieben Altherren- und sechs Altliga-
Teams ehrgeizig um den Sieg beim traditionsreichen Sparkassen-Hallen-Cup.

Sie haben zwar nicht mehr die frühere Power, sind um die Hüften etwas runder geworden und haartechnisch leicht ergraut, aber am Ball zeigten die fitten Fußball-Oldies immer noch ihre alte Klasse und kämpften beim Indoor-Kick ehrgeizig um jeden Ball und jeden Meter.

Bei den U32-Titelspielen war das Team von SV Herbede eine Klasse für sich. Und dass die Mannen um Guido Silberbach, Frank Roth und Knut Hartwig noch wissen, wo das Tor steht, bewiesen sie bei ihren Auftritten im Gruppenspiel und Halbfinale, als sie den
SV Bommern mit 7:1 und den TuS Stockum mit 6:1 förmlich vom Parkett schossen. Auch nach einem 0:2-Rückstand im Finale gegen die Oldies vom Goltenbusch blieben die SVH-Routiniers cool, legten noch einmal nach und sicherten sich mit einem 4:2-Erfolg den hochverdienten Turniersieg. Platz drei belegte TuS Stockum nach einem 3:1-Sieg über den FSV Witten.

Bei den Ü40-Oldies freuten sich die Kicker vom Portugiesischen SV über ihre gelungene Titelverteidigung. Im Finale gegen einen gleichwertigen SV Bommern 05 zeigten sie beim 9-Meter-Schießen die besseren Nerven und verteidigten mit einem 4:3-Sieg den Vorjahrserfolg. Im kleinen Finale sicherte sich das Team von
SV Herbede - ebenfalls nach 9-Meter-Schießen - mit einem 3:2-Sieg über den TuS Heven Rang drei.

PS: Eigentlich hätte das (bis auf einige Zeitstrafen) fair ausgetragene zweitägige Turnier, bei dem sowohl die Schiris als auch das Team von Ausrichter FSV Witten 07/32 einen beispielhaft guten Job machten, mehr Zuschauer verdient.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.