Witten

Beiträge zum Thema Witten

Ratgeber

Corona-Krise
24-Stunden Plus auf Rekordniveau, weitere Fälle in Herdecke

Mit 76 neu bestätigten Fällen innerhalb von 24 Stunden musste im Ennepe-Ruhr-Kreis von Donnerstag auf Freitag ein neuer Rekord verzeichnet werden. In der Folge bewegt sich auch der Inzidenzwert weiter nach oben, am Freitagvormittag lag er bei 89,47. "Das Überschreiten der 100er Marke ist, wie in vielen anderen Kreisen und Städten in Nordrhein-Westfalen, absehbar. Stand heute werden wir als Kreis darauf nicht mit einer weiteren Allgemeinverfügung reagieren. Viel wichtiger ist, dass sich...

  • Witten
  • 23.10.20
Ratgeber
Die MS Schwalbe II legte am Mittwoch, 21. Oktober, zum letzten Mal in dieser Saison ab.

Saison trotz Corona ein Erfolg
Schwalbe beendet Saison

Trotz des verzögerten Saisonstarts am 8. Juli 2020 schließt die MS Schwalbe eine für die Umstände erfolgreiche Saison 2020 ab. Rund 5.700 Besucher transportierte das beliebte Fahrgastschiff der Stadtwerke Witten durch das idyllische Ruhrtal bis zum Kemnader See. Aufgrund der Corona-Pandemie entfielen in diesem Jahr die Zwischenstopps, zudem wurde die Gesundheit der Fahrgäste und der Crew durch diverse Sicherheits- und Hygienemaßnahmen geschützt. Natürlich ist dieser Wert nicht mit...

  • Witten
  • 23.10.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.381 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 23. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 1.004 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 76 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 89,47 (Vortag 74,66). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 27...

  • Witten
  • 23.10.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.305 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 22. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 971 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 57 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 74,66 (Vortag 67,26). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit...

  • Witten
  • 22.10.20
Kultur
Ausstellungsbild von Holger Hänsch zum Thema "Street".

Fotoclub "ObjektivArt’96" in der Stadtgalerie Witten
Wechsel der Fotoausstellung

Unter dem Motto „MAKRO + STREET, selten mehr anders“ zeigen die beiden Fotografen Peter Ritter und Holger Hänsch in der Stadtgalerie Witten zwei Genres der Fotografie, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wenn Fotografie manchmal auf das Abbild der Realität reduziert wird, können Interessierte aus völlig unterschiedlichen Gründen in dieser Ausstellung deutlich mehr entdecken. Bei den farbenfrohen Makroaufnahmen von Blumen werden feinste Strukturen sichtbar, die dem bloßen Auge...

  • Witten
  • 21.10.20
Natur + Garten
Die Schüler der Holzkamp-Schule lernen auf dem "Bildungsacker" am Vöckenberg nicht nur, gemeinsam etwas zu erreichen, sondern auch einen ganzheitlichen Umgang mit der Natur.

Projekt der Holzkamp-Gesamtschule Witten
Ackern wie früher

Wem macht es nicht Spaß, Hand in Hand mit anderen arbeiten zu können? Wenn es fließt, geht es leicht von der Hand und man merkt, dass man etwas kann, dass man gemeinsam mit den anderen mehr kann. So erlebten es auch kürzlich die zwölf Schüler der Holzkamp-Gesamtschule Witten auf dem „Bildungsacker“ am Vöckenberg. Bis zu den Herbstferien haben sie gemeinsam Kürbis, Möhren, Auberginen, Rote Beete und mehr geerntet. Sie stellten einen Folientunnel zusammen auf und sie haben nicht nur geerntet,...

  • Witten
  • 21.10.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Müllsammelaktion erfolgreich!
"Witten räumt auf" Aktion beim CCF-Witten

Am Samstag den 03.10.2020 trafen sich 25 freiwillige Helfer des Kanu-Clubs CCF Witten unter dem Motto "Wir machen mit! Witten räumt auf". Unter Einhaltung der bekannten Corona-Bedingungen sammelten sie mit Greifzangen und Arbeitshandschuhen allerhand Müll unter der Herbeder Ruhrbrücke, deren Umgebung zum Kemnader See, am Ufer der Ruhr und auf dem Wasser. Sie fanden große Mengen Müll!Auch ein altes Sofa, Altölkanister, Autoreifen und von der Brücke heruntergeworfene Wahlplakate. Im...

  • Witten
  • 21.10.20
Ratgeber

PCB in Witten
Ergebnisse Bodenproben im Umfeld der Firma SICO liegen vor

Dem Ennepe-Ruhr-Kreis liegen die Ergebnisse der Bodenproben im Umfeld der Firma SICO in Witten vor. Nach dem vorausgegangenen Löwenzahnscreening vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV), hatte der Kreis zusätzliche Bodenproben in Auftrag gegeben. Zweck der Beprobung war, zu klären inwieweit die flockenartigen Partikelniederschläge zu Beginn des Jahres im Umfeld der Firma die PCB-(Hintergrund-)Gehalte in den umliegenden Böden beeinflusst hatten....

  • Witten
  • 20.10.20
Politik

Risikogebiet
Kreis erlässt neue Allgemeinverfügung - was bedeutet das für Witten?

Mit 55,53 wurde im Ennepe-Ruhr-Kreis am vergangenen Montag erstmals der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen überschritten. Damit gilt der Kreis ab sofort als Risikogebiet. Die Kreisverwaltung hat hierauf nach den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung des Landes mit einer neuen Allgemeinverfügung reagiert. Sie gilt seit Dienstag, 20. Oktober, in allen neun kreisangehörigen Städten. Im öffentlichen Raum dürfen sich so aktuell maximal fünf Personen oder...

  • Witten
  • 20.10.20
  • 2
Ratgeber
Krisenstab berät zur Überschreitung des kritischen Inzidenzwertes von über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im Ennepe-Ruhr-Kreis.
2 Bilder

Corona in Witten und im Kreis
EN-Kreis jetzt Risikogebiet mit Inzidenz von 55,53

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.173 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 914 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 27 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Kreisgebiet bei 55,53 (Vortag 48,44). Damit hat der Ennepe-Ruhr-Kreis heute den kritischen Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten und gilt als Risikogebiet. Im Laufe des Tages wird der Kreis somit eine Allgemeinverfügung veröffentlichen, die...

  • Witten
  • 19.10.20
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Zwei Raubtaten am frühen Morgen in Witten

Gleich zwei Raubdelikte nahmen Beamte der Polizei Witten in den Morgenstunden vom Freitag, 16. Oktober, auf. Gegen 5.40 Uhr wurden sie zur Holzkampstraße / Preinsholz gerufen. Auf dem Weg zur Arbeit wurde hier einer 57-jährigen Wittenerin im Vorbeigehen die Handtasche von der Schulter gerissen. Darüber hinaus wurde die Frau auch zu Boden gestoßen und erlitt leichte Verletzungen. Das Tater-Duo flüchtete anschließend. Der erste Täter wurde als männlich, zwischen 15 und 17 Jahre alt und circa...

  • Witten
  • 19.10.20
  • 1
Ratgeber
Am Dienstag ist der Bus- und Bahnbetrieb stillgelegt.

Kundencenter und der gesamte Betrieb betroffen
Es wird wieder gestreikt

Von Gewerkschaftsseite sind inzwischen Warnstreiks am Montag und Dienstag, 19. und 20. Oktober, angekündigt. Diese haben an beiden Tagen unterschiedliche Auswirkungen. Am Montag, 19. Oktober, werden die Bogestra-Kundencenter bestreikt und sind somit ganztägig geschlossen. Tickets sind an diesem Tag weiterhin erhältlich, zum Beispiel über die Mutti-App, die Vertriebspartner und Fahrkartenautomaten. Der Bus- und Bahnverkehr ist am Montag nicht vom Streik betroffen. Am Dienstag, 20. Oktober,...

  • Witten
  • 19.10.20
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Wer kennt diesen Räuber?
Junge Frau am Geldautomaten in Witten mit Messer bedroht

Wie bereits berichtet, kam es am Sonntag, 13. September, im Servicebereich der Bankfiliale an der Straße Bodenborn 45 in Witten-Bommern zu einer räuberischen Erpressung. Nach bisherigem Ermittlungsstand tätigte eine Frau (Mitte 20) hier gegen 17 Uhr zunächst eine Überweisung. Anschließend hatte die Wittenerin die Absicht, am Automaten Geld abzuheben. Dabei fiel ihr eine männliche Person auf. Plötzlich zog dieser Mann ein Messer und forderte das Opfer auf, Geld abzuheben und es ihm...

  • Witten
  • 19.10.20
Blaulicht

Witten, Bochum, Essen
Drei Unfallfluchten und mehr

Gleich mehrere Streifenwagen waren am Sonntag, 18. Oktober, in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr, in Bochum und Witten nach diversen Verkehrsdelikten eines betrunkenen 35-jährigen Esseners unterwegs. Was war passiert? Gegen 18 Uhr erhielten Beamte der Polizeiwache Langendreer einen Einsatz zur Ümminger Straße. Durch Zeugen wurde eine Verkehrsunfallflucht gemeldet. Ein Fahrzeug mit Kennzeichen aus Gelsenkirchen war gegen einen Stromkasten gefahren und anschließend mit quietschenden Reifen...

  • Witten
  • 19.10.20
  • 1
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.083 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 16. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 902 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 20 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 37,02 (Vortag 35,5). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 9 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung....

  • Witten
  • 16.10.20
Ratgeber
An der Kreuzung Hörder Straße/Stockumer Bruch müssen Autofahrer derzeit Geduld mitbringen.
3 Bilder

Folgen des Bergbaus
Vollsperrung dauert an

Wut, Verzweiflung oder völlige Apathie: Wer in die Gesichter der Autofahrer blickt, die sich seit vergangenem Freitag, 9. Oktober, in mühsamen Stop-and-Go durch Stockum quälen, dem wird eine breite Palette an Emotionen geboten. Ein altbergbaulicher Hohlraum am Autobahnkreuz Dortmund/Witten wird derzeit verfüllt und die daraus resultierende Vollsperrung sorgt für nahezu endlose Autoschlangen in Stockum. Einen besonderen Schwerpunkt stellt die Kreuzung Hörder Straße/Stockumer Bruch dar, von...

  • Witten
  • 16.10.20
  • 1
Ratgeber

Corona-Krise
Inzidenzwert von 35,5 - Kreis erlässt Allgemeinverfügung

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Ennepe-Ruhr-Kreis hat erstmals die Marke von 35 überschritten: Am Donnerstag lag die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreisgebiet bei 35,5. Laut Corona-Schutzverordnung müssen deshalb verschärfte Regeln umgesetzt werden. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat der Ennepe-Ruhr-Kreis erlassen. Die Allgemeinverfügung bezieht sich auf das gesamte Kreisgebiet, gilt ab Freitag, 16. Oktober, und...

  • Witten
  • 15.10.20
  • 2
Politik
Video

Videos zeigen Fortschritte in der Pferdebach- und Bonhoefferstraße
Baustellen in Witten (11.10.20)

In Witten wird gebuddelt. Die Pferdebachstraße, immerhin eine wichtige Hauptverkehrsstraße, die Innenstadtbewohner zur Autobahn führt, ist seit Jahren nur teilweise befahrbar, die Bonhoefferstraße im Herzen der Innenstadt ist seit Juni 2020 dicht. Die Radiomacher von Antenne Witten haben einmal kein Mikrofon in die Hand genommen, sondern zur Kamera gegriffenn und die Fortschritte an den Baustellen in bewegten Bildern festgehalten. Auch an der Himmelohstraße im Stadtteil Stockum haben sie...

  • Witten
  • 11.10.20
Ratgeber

Quartiersmanagement lädt ein
Erinnerung an Verfolgung

Wie erst jetzt vom Wittener Historiker Ralph Klein recherchiert werden konnte, wurde während der NS - Zeit eine katholische Wittener Familie von Nationalsozialisten massiv verfolgt - der Sohn der Familie wegen seiner vermeintlichen sexuellen Orientierung, die Mutter, weil sie als Besitzerin eines kleinen Ladens in der Kesselstraße Lebensmittel an jüdische Familien verkaufte. Der Sohn überlebte vier Konzentrationslager und zwei Todesmärsche und konnte in seine Heimatstadt...

  • Witten
  • 11.10.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 963 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 9. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 830 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 14 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 20,33 (Vortag 22,18). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 2...

  • Witten
  • 09.10.20
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen
Achtung, hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche (Montag, 12. Oktober, bis Samstag, 17. Oktober) die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag: Durchholzer Straße, Elberfelder Straße, Ruhrstraße • Dienstag: Annenstraße, Kleinherbeder Straße, Universitätsstraße • Mittwoch: Im Esch, In der Mark, Rüsbergstraße • Donnerstag: Wittener Straße, Ardeystraße, Wullener Feld • Freitag: Ziegelstraße, Johannisstraße, Fröbelstraße • Samstag: Breite...

  • Witten
  • 09.10.20
Blaulicht

Kollision mit LKW
66-Jährige Radfahrerin hat Glück gehabt

Diese Radfahrerin hatte ganz sicher einen Schutzengel: Beim Abbiegen geriet sie an einen Sattelschlepper, kam zu Fall - trug aber zum Glück nur leichte Verletzungen davon. Ereignet hat sich dieser Unfall am Donnerstagmorgen, 8. Oktober, gegen 8 Uhr in Witten-Crengeldanz. Die 66-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Rad von der Hörder Straße nach links auf die Crengeldanzstraße, links neben ihr fuhr ein Lastwagen.Beim Abbiegen kollidierten die Fahrzeuge und das Fahrrad verkeilte sich an der...

  • Witten
  • 09.10.20
Blaulicht

Witten
Vermisste 13-Jährige ist wohlbehalten zurück

Die vermisste 13-Jährige aus Witten ist wieder wohlbehalten zuhause. Die Polizei hatte das Mädchen am Donnerstag, 8. Oktober, öffentlich gesucht. Die Polizei dankt allen, die sich an der Suche beteiligt haben und bittet darum, die Bilder des Mädchens zu löschen und nicht mehr zu verwenden.

  • Witten
  • 09.10.20
Blaulicht

Verbrechen in Witten
Falsche Dachdecker bestehlen Senioren (84)

Als "Dachdecker" haben Kriminelle am gestrigen 30. September, gegen 12 Uhr, einen Senior (85) in Witten beklaut. An der Diakonissenstraße in Witten verschafften sich die Täter als falsche Dachdecker Zugang zum Haus des Seniors. Hier wurde der Mann geschickt abgelenkt und die Täter konnten mehrere tausend Euro und Schmuck erbeuten. Die mit "Arbeitskleidung" täuschend echt aussehende "Dachdecker" sprachen akzentfrei Deutsch. Einer war circa 50 Jahre alt und hatte eine korpulente Figur....

  • Witten
  • 01.10.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 28. Oktober 2020 um 19:00
  • WERKSTADT Witten
  • Witten

David Kebekus „Aha? Egal.“

David ist ein großer Stand-Upper: erfrischend nihilistisch, verdammt lustig und absolut schmerzfrei.“ (Torsten Sträter) Wunderbar ehrlich beschreibt er auf der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise - aber dabei immer authentisch. In seinem Solo-Programm zeigt David Kebekus, wie sich sein Leben nach der Studentenzeit verändert hat: “Früher hab ich mich darüber geärgert, dass mein Vater als Rentner oft vor der Glotze hängt und mit Laptop auf dem Schoß auch noch im Netz rum surft....

  • 11. November 2020 um 19:00
  • WERKSTADT Witten
  • Witten

Hagen Rether "LIEBE"

„Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?“ Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot. Der Kabarettist verweigert die Verengung komplexer Zusammenhänge und gesellschaftlicher wie politischer Absurditäten auf bloße Pointen. Auch das Schlachten von Sündenböcken und das satirische Verfeuern der üblichen medialen Strohmänner sind seine Sache nicht, denn die Verantwortung tragen schließlich...

  • 22. November 2020 um 19:00
  • WERKSTADT Witten
  • Witten

Jan van Weyde "Große Klappe die Erste"

Zwischen Kunst und Kommerz, Klamauk und Kind - Jan van Weydes große Klappe ist seine größte Waffe. Hätte er diese nur nicht weitervererbt ... Jan van Weyde ist Stand-up-Comedian und Synchronsprecher. Eigentlich begann seine Karriere als Schauspieler. EIGENTLICH wollte Jan aber etwas ganz anderes, nämlich in der Königsdisziplin antreten. Er wollte auf die Stand-up-Bühne. Dann die Initialzündung - Mit der Geburt seiner kleinen Tochter dachte er sich ganz unbescheiden: "Moment mal, ich bin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.