Kempen-Tönisberg: Politik

1 Bild

Nein heißt Nein! Neu verabschiedete Reform des Strafgesetzbuches

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | vor 2 Stunden, 53 Minuten

Der Bundestag verabschiedet die Reform des Strafgesetzbuches. Die CDU und Frauen Union Moers informierten an ihrem Stand. Gute Resonanz hatte die CDU und Frauen Union Moers mit ihrem Infostand „Nein heißt Nein!“ am vergangenen Samstag. Anlass war die kürzlich im Bundestag verabschiedete Reform des Strafgesetzbuches. Für die Strafbarkeit reicht es künftig aus, wenn das Opfer Nein zu sexuellen Handlungen sagt. Bislang...

1 Bild

Gibt es eine Leitkultur, und wenn ja – brauchen wir eine neue? 11

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 7 Stunden, 54 Minuten

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Zuwanderungsland. Menschen aus aller Welt verlegen seit ihrer Gründung ihren Lebensmittelpunkt hierhin, viele sind lägst selbst Deutsche, Generationen von Einwandererkindern sind längst fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Wenn es um die Integration von Migranten geht, ist immer wieder von einer Leitkultur die Rede. Aber wie sieht die aus? – Und brauchen wir eine neue? Der Begriff...

1 Bild

Feige und machtversessen

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann | Wesel | vor 8 Stunden, 21 Minuten

So charakterisiert der Fraktionsvorsitzende der SPD im Weseler Kreistag, Peter Kiehlmann, die Haltung der Kooperation aus CDU, Grünen und UVG/FDP im Kreisausschuss Der Beschluss, die Frage einer Satzungsänderung und damit der Regelung der Finanzierung der Dinslakener Burghofbühne einfach abzusetzen, sei eine bewusste Flucht vor der eigenen politischen Verantwortung, so Kiehlmann. "Anstatt der Burghofbühne, die einen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Metropolregion Rheinland - Brauchen wir das?

Der Kreis Wesel muss eine Entscheidung treffen. Soll er Mitglied in dem Verein „Metropolregion Rheinland“ werden oder nicht? Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Weseler Kreistag hat ihre Bedenken, ob eine Mitgliedschaft wirklich sinnvoll ist. Sie befürchtet unnötigen Verwaltungsaufwand, die Dominanz wirtschaftlicher Akteure und eine Randposition des Kreises Wesel in dem Verein. Die Metropolregion Rheinland soll ein neuer...

1 Bild

Unterschriftensammlung für die Volksinitiative gegen TTIP & CETA ist gestartet

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | vor 3 Tagen

Das Bündnis will das Land dazu bringen, gegen die Investitionsabkommen im Bundesrat zu stimmen. Dafür müssen sich mindestens 66.322 Bürgerinnen und Bürger in NRW in die Unterschriftenlisten eintragen. In Bayern und Schleswig - Holstein sind ähnliche Initiativen in Vorbereitung. https://nrw-gegen-ceta.de https://nrw.mehr-demokratie.de

1 Bild

Frage der Woche: Hat die Kirche noch Zukunft? 49

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 22.09.2016

"Wie oft ist die Kirche eher Echo als Stimme gewesen!" Hat dieser vielzitierte Satz, der Martin Luther King zugerechnet wird, heute immer noch Bedeutung? Es spricht zumindest einiges dafür, dass die Kirchen in Deutschland in einer Krise stecken. Während die Gesamtbevölkerung stetig wächst, verlieren sowohl evangelische als auch katholische Kirche Mitglieder. Hatten beide Kirchen im Jahr 2005 noch insgesamt gut 50 Millionen...

1 Bild

Burghofbühne Dinslaken - Kreistagsmehrheit aus CDU, Grünen und FDP/VWG zeigt ihr wahres Gesicht

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann | Wesel | am 21.09.2016

„Das ist erpresserische Machtpolitik ohne Sinn und Verstand!“ Angeblich zur Haushaltskonsolidierung und damit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger kürzte die Kreistagsmehrheit im Dezember den Zuschuss für das renommierte Landestheater Burghofbühne perspektivisch um die Hälfte. Zuvor drohten CDU, Grüne und FDP/VWG mit dem völligen Ausstieg aus der Finanzierung. Die Stadt Dinslaken erklärte sich zur Rettung des Theaters...

1 Bild

Burghofbühne: Jamaika gefährdet bestehende Einigung

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 21.09.2016

Wesel: Kreishaus | Es ist nur ein kleines Detail, an dem sich der erneute Streit entzündete: Die normalen tariflichen Lohnsteigerungen der Bühnenbeschäftigten. Vorgeschlagen war, diese anteilig auf die Mitglieder Kreis Wesel, Stadt Dinslaken und Land NRW zu verteilen. 2000 bis 3000 Euro jährlich für den Kreis Wesel. Bisher hatte dieser weit mehr, nämlich 75% dieser Kostensteigerungen übernommen. Eine Selbstverständlichkeit, möchte man...

1 Bild

1.000 Flüchtlinge in einem Jahr - wie Moers die Unterbringung gelang

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 18.09.2016

Moers: Rathaus Moers | Die gut funktionierende Integration und Betreuung von Flüchtlingen konnte die Stadt Moers bei der Quartiersakademie NRW darstellen. Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr sowie die Agentur NRW.URBAN hatten zur Quartiersakademie NRW ins Moerser Rathaus eingeladen. Das Thema lautete „Bürger heißen Willkommen – Flüchtlinge im Quartier“. Der stellvertretende Bürgermeister Heinz-Gerd Hackstein begrüßte...

1 Bild

Stadt Moers erhält zweiten Windpark 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 16.09.2016

Moers: Im Kohlenhuck | Die Zuversicht war stets groß, im Kohlenhuck eines der größten Windprojekte am Niederrhein umsetzen zu können. Nun liegt die Genehmigung vor. Die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) hatte in Kooperation mit der RAG Montan Immobilien (RMI) die Bürger schon vor vier Jahren über einen geplanten Windpark auf der Halde Kohlenhuck informiert. Es folgte aber ein Planungs- und Genehmigungsmarathon, der nun ein Ende hat:...

1 Bild

Frage der Woche: Sollen ARD und ZDF zusammengelegt werden? 47

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.09.2016

Horst Seehofer gilt schon seit längerer Zeit als Kritiker von ARD und ZDF. Nicht nur kritisierte er schon vor einigen Wochen die Berichterstattung der öffentlichen Sendeanstalten, was die Flüchtlingspolitik und die Schuldenkrise in Griechenland angeht – der CSU-Vorsitzende findet, ein öffentlich-rechtlicher Sender genügt. Bereits im April 2016 hatte die Komission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkgebühren (KEF) in...

1 Bild

Zweites Heimatshoppen: Handelsverband und Werbegemeinschaften zufrieden mit der Resonanz

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 15.09.2016

Von Alpen bis Emmerich und Duisburg hat der Einzelhandel am 9. und 10. September zum zweiten Mal seine Kunden zum „Heimat shoppen“ in die Innenstädte und Stadtteilzentren eingeladen. 54 Werbegemeinschaften am gesamten Niederrhein beteiligten sich an den Aktionstagen. In Wesel wurden die Kunden nach ihrer Meinung befragt und in Dinslaken entstand ein riesiges Bodenmotiv des Heimat shoppen-Logos. Eine Blitzumfrage der...

1 Bild

Die CDU vor Ort in einer veränderten Parteienlandschaft

Josef Elsemann
Josef Elsemann | Wesel | am 13.09.2016

KPV tagte in Hünxe Dr. Michael Wefelnberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion Hünxe, freute sich, dass Ingo Brohl, Kreisvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) im Kreis Wesel, zu einer Veranstaltung nach Hünxe eingeladen hatte. Zum Thema „Die CDU vor Ort in einer veränderten Parteienlandschaft“ referierte dort der Referatsleiter des KPV Bildungswerkes NRW Markus Klaus. Brohl, der die CDU-Fraktion in Moers...

7 Bilder

Aktion Ghost Bike: Weiße Fahrräder an Unfallorten als Mahnmal für getötete Radfahrer 15

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Düsseldorf | am 09.09.2016

Düsseldorf: ADFC-Landesverband NRW | Kreischende Bremsen, das Geräusch eines Aufpralls zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. Die 53-jährige Radfahrerin wird meterweit durch die Luft geschleudert und erliegt wenige Tage darauf im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Am Ort des Geschehens, einer Kreuzung am Rande der Essener City, steht jetzt ein auffälliges, weißes Rad: Ein 'Ghost Bike', aufgestellt von engagierten Essener Fahrradfahrern, als Mahnmal für den...

2 Bilder

Heimat shoppen - Videodreh! 1

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 09.09.2016

Unsere Innenstädte haben viel zu bieten, aber sie leiden zunehmend unter dem Druck des Onlinehandels. Am kommenden Samstag, 10. September, beteiligt sich der Moerser Einzelhandel unter Beteiligung von Werbering Moers e.V., Wirtschaftsförderung Stadt Moers und der MoersMarketing deshalb an der Aktion „Heimat shoppen“, die die IHK Duisburg/Niederrhein bereits 2015 ins Leben gerufen hat. Diese Aktion soll nun auch im...

1 Bild

Frage der Woche: Was habt ihr am 11. September 2001 gemacht? 61

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 08.09.2016

Jeder, der im Jahr 2001 älter als fünf Jahre war, wird die Bilder nicht vergessen haben, die am 11. September auf allen Nachrichtensendern zu sehen waren. Islamistische Terroristen übernahmen am frühen Morgen die Kontrolle über drei Passagiermaschinen und steuerten zwei davon in das World Trade Center in New York City und eine in das Pentagon in Virginia. Der Terroranschlag wird von Historikern und Soziologen als Zäsur in der...

2 Bilder

"Eine Zensur findet nicht statt": Über Meinungsfreiheit im Internet 47

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Essen-Süd | am 07.09.2016

Essen: Lokalkompass | Das Recht auf Meinungsfreiheit ist nicht nur im deutschen Grundgesetz, sondern auch in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen festgehalten. Zweifellos ist das die Meinungsfreiheit für unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaft von nicht zu überschätzender Wichtigkeit. Entsprechend sollte es für jedermann im eigenen Interesse sein, dieses Recht zu schützen – sei es im Büro, auf der Straße oder...

1 Bild

Mit pazifistischen Grüßen 8

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 07.09.2016

Ich lass es mal ohne Kommantar so stehen ... Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Wesel (Linksfraktion-kreiswesel) schrieb diesen offenen Brief zum Thema "Bundeswehr am Mercator Berufskolleg Moers" an Herrn Beck, seines Zeichens Schulleiter des Mercator Berufskolleg Moers: Sehr geehrter Herr Beck, am 26.09.2016 findet an Ihrer Schule die 25. Ausbildungsbörse zur beruflichen Orientierung für Schüler*innen statt. Die...

1 Bild

Langzeitarbeitslosigkeit und Integration sind aktuelle Schwerpunkte 1

Norbert Meesters
Norbert Meesters | Wesel | am 04.09.2016

Norbert Meesters im Gespräch mit der Arbeitsagentur Wesel: Zu einem Informationsaustausch trafen sich jetzt der heimische Landtagsabgeordnete Norbert Meesters und die Leiterin der Agentur für Arbeit in Wesel Barbara Ossyra. Themen waren zwei der Arbeitsschwerpunkte der Arbeitsagentur für die Kreise Wesel und Kleve: Die Langzeitarbeitslosigkeit älterer Arbeitnehmer sowie die Integration von Flüchtlingen. Norbert Meesters...

1 Bild

Stadt kauft und gestaltet neu – Haus in Hochstraße 2 lebt 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 27.08.2016

Das berühmte Haus "Hochstraße 2" am Eingang zur Hochstraße in Neukirchen-Vluyn ist endlich in städtischer Hand. Nun gibt es auch hier eine Chance zur Neugestaltung. Die will man wahrnehmen. Viele Ideen sind in den vergangenen Monaten in die Planung zur Neugestaltung der Hochstraße im Ortskern von Neukirchen eingeflossen. Gleichzeitig entstehen derzeit an der gegenüberliegenden Seite der Mozartstraße mit dem neuen...

3 Bilder

Frage der Woche: Religionsfreiheit oder Symbol der Unterdrückung – brauchen wir ein Burkaverbot? 160

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 25.08.2016

An diesem Stück Stoff scheiden sich die Geister. Auch in Deutschland wird diskutiert, ob die von manchen Muslimas getragenen Vollverschleierungen, genannt Niqab und Burka, von der Religionsfreiheit geschützt oder aus verschiedenen Gründen verboten werden sollen. Wenige Tage ist es her, dass sich eine Frau am Strand des französischen Nizza teilweise ausziehen musste – unter Beobachtung der Polizei. Dass sie einen...

1 Bild

Frage der Woche: Fluchtursachen bekämpfen – wie soll das gehen? 173

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.08.2016

In diesem Moment sind weltweit etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht – so viele wie seit 1945 nicht mehr. Die Flüchtenden suchen Schutz vor politischer oder religiöser Verfolgung, vor Naturkatastrophen, Hunger oder kriegerischen Konflikten. Fluchtursachen zu bekämpfen – darin sind sich Politiker parteiübergreifend einig – müsse das Gebot der Stunde sein. Die Frage lautet: wie? Vor wenigen Tagen beendete...

3 Bilder

Bürgerinitiative „Moers unter Hochspannung“ macht sich Sorgen um die Zukunft

Sarah Dickel
Sarah Dickel | Moers | am 17.08.2016

Meerfeld. Die Regenbogenschule liegt schön abseits an mehreren Feldern und in der Nähe zum beliebten Rodelberg. Viel Platz also zum Spielen für die Grundschüler. Wären nicht genau über ihnen mehrere Strommasten. Diese Strommasten sind natürlich nicht erst seit gestern da, sondern bereits seit 1926, wie Helmut Breitfeld, Erster Vorsitzender der Bürgerinitiative Moers unter Hochspannung berichtet: „Damals gab es allerdings...

1 Bild

Grüner Motor der Stadtentwicklung – Förderbescheid über fünf Millionen Euro für die Landesgartenschau 2020 3

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 15.08.2016

Die Regierungspräsidentin Anne Lütkes überreichte den Förderbescheid für die Landesgartenschau (LaGa) 2020 an den Bürgermeister der Stadt Kamp-Lintfort, Herrn Prof. Dr. Christoph Landscheidt. "Mit dem Förderbescheid nimmt die Landesgartenschau Fahrt auf. Ich freue mich, dass wir mit der Bezirksregierung als Partnerin dieses für Kamp-Lintfort wegweisende Projekt gemeinsam auf die Schiene setzen", so Landscheidt. Die...

1 Bild

Julia ist Landessiegerin – Haarbeckschule erfolgreich beim 63. NRW-Wettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 13.08.2016

Die Haarbeckhauptschule aus Neukirchen-Vluyn wurde als Landessieger im 63. NRW-Wettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" ausgezeichnet. Jugend- und Kulturministerin Christina Kampmann hat im RuhrCongress Bochum insgesamt 50 Schülern als Hauptgewinner des diesjährigen Schülerwettbewerbs „Begegnung mit Osteuropa“ im feierlichen Rahmen ausgezeichnet. Mit einem Landessiegertitel wurde Schülerin Julia Bartsch aus der Klasse 10 a...