Kempen-Tönisberg: Politik

12 Bilder

Grafschafter bekennen sich zu „Licht für Moers“

Christian Voigt
Christian Voigt aus Moers | vor 3 Tagen

Moers: Rathaus Moers | Moers. Anfang Juli hatte die Fraktion „Die Grafschafter“ als bisheriger Nachtabschaltungsgegner, einen CDU-Antrag zur Rücknahme der temporären Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung, abgelehnt. Im sogenannten Sommerloch wurde die bürgerliche Wählergemeinschaft, inzwischen Juniorpartner im neuen „Moerser Bündnis“, scharf kritisiert, mit Häme überschüttet und des Wahlbetruges bezichtigt. Partei- und Fraktionschef Claus Peter...

1 Bild

Hilfe für die Ärmsten

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler aus Neukirchen-Vluyn | am 14.11.2014

Drei weißgestrichene Häuser, viele Fahrräder und Stühle davor, daneben ein kleiner Spielplatz: Das ist der Arbeitsplatz von Sybille Erdmann. Es ist die Flüchtlingsunterkunft in Neukirchen-Vluyn. Nicht nur von außen, auch von innen merkt jeder Besucher schnell: Diese Häuser haben bessere Zeiten gesehen. Dass auch ihr eigenes Büro weit von Luxus entfernt ist, scheint die Frau mit dem freundlichen Gesicht und den kurzen...

FIFA-Ethikhüter: Freispruch für WM-Gastgeber Russland und Katar. Und jetzt wird es lächerlich bis korrupt 25

Willi (Wilfried) Proboll
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | am 13.11.2014

Kamp-Lintfort: Freizeitanlage Altfeld | Wenn man den genauen Inhalt durch liest, dann gibt es zahlreiche Ungereimtheiten, siehe auch den Fall von Franz B. kurz vor der letzten WM, wo "er" Fragen nicht beantwortete, da er die englische Sprache nicht so voll beherrscht. Es gibt ja schließlich ein Übersetzungsbüro und das wurde nicht kontaktiert. Ich sage mal so: Diese FIFA ist korrupter als wir es uns vorstellen können. Und Sepp B. wohl mitten drin....

3 Bilder

6. Hochwasserkonferenz mit Deichringe 2

H.-Peter Feldmann
H.-Peter Feldmann aus Xanten | am 12.11.2014

EU: Niederrhein, Maas | Die Vorankündigung der Hochwasserkonferenz in Rees am 30.10.2014 hatte es schon in sich. Deichringe unterhalb von Wesel/Xanten sollen Metropolregionen in den Niederlanden vor einströmendem Hochwasser schützen. Prinzip Oberlieger schützt Unterlieger. (RWTH-Aachen-Plan) Die Gründe sind, dass NRW mit seinem Deichsanierungsvorhaben seit Jahrzehnten nicht nachkommt. Immer lauter kritisieren Vertreter der Deichverbände diesen...

1 Bild

Zum AWO-Streik am Donnerstag, 13. November: "Beschäftigte nicht degradieren!"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 11.11.2014

Kitas, Seniorenheime, Behinderteneinrichtungen und Offene Ganztagsschulen der Arbeiterwohlfahrt am Niederrhein und in Duisburg sollen am 13. November ganztägig bestreikt werden. Das hat die ver.di-Tarifkommission für die Arbeiterwohlfahrt heute in Düsseldorf beschlossen. „Kurzfristig anberaumte Warnstreiks könnten ebenfalls nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Eltern und Senioren würde man in diesem Fall so früh wie...

1 Bild

Erzeugerpreise in allen Bereichen unter Druck 1

Wilhelm Neu
Wilhelm Neu aus Wesel | am 10.11.2014

Politik, Vermarkter und Lebensmittelhandel sind in der Mitverantwortung Nicht nur für Äpfel und Kartoffeln sieht sich der Landwirt zurzeit fallende Erzeugerpreise gegenüber, sondern auch für Rind- und Schweinefleisch sowie Milch. Ursache dafür sind zum einen die sehr guten Ernten, wie bei Kartoffeln und Äpfeln, sowie die höhere Milchmenge, aber auch das Russlandeinfuhrverbot, das zu Marktdruck in Europa geführt hat. „Die...

1 Bild

Senat der Hochschule Rhein-Waal bestätigt neue Präsidentin Dr. Heide Naderer 1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 06.11.2014

Der Hochschulrat der Hochschule Rhein-Waal hat am 22. Oktober 2014 Dr. Heide Naderer zur Präsidentin der Hochschule gewählt. Diese Entscheidung hat der Senat der Hochschule am Mittwoch (5. November 2014) in einer Sondersitzung mit knapper Mehrheit bestätigt.Die jetzige Kanzlerin der Filmuniversität Babelsberg in Potsdam ist eine Wissenschaftsmanagerin und hat in ihrer bisherigen Karriere einige Stationen des...

1 Bild

Nashörner und andere

Manfred Schramm
Manfred Schramm aus Wesel | am 31.10.2014

Heute vor 55 Jahren, am 31. Oktober 1959, wurde erstmals das Theaterstück Rhinocéros von Eugène Ionesco im Düsseldorfer Schauspielhaus gespielt. Eugène Ionesco hatte zu der Zeit in Frankreich nicht viele Freunde, so dass es zur Uraufführung in Deutschland kam. Mich versetzt dieser Jahrestag zurück in die Schulzeit und in den Französisch-Leistungskurs. In Ionescos Erzählung Rhinocéros – zu deutsch ‚Die Nashörner’ –...

1 Bild

Die PKW-Maut - wird so Bürger-Überwachung legitimiert? 12

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 31.10.2014

Wenn heute über die geplante PKW-Maut geredet wird, dann liegt das Augenmerk fast ausschließlich auf zwei Fragen: - Würde damit der deutsche Autofahrer finanziell belastet? - Rechnet sich das Ganze überhaupt? Und egal, was man von den Plänen hält, am Ende kann aus dieser Perspektive schlimmstenfalls Geld verbrannt worden sein, ohne dabei erklärte Ziele zu erreicht zu haben. Also nicht viel anders, als schon bei diversen...

1 Bild

Gewinnspiel: 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer - wir suchen Eure Erinnerungen 28

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 29.10.2014

Am 9. November 2014 jährt sich zum 25. Mal der Fall der Mauer. Aus diesem Anlass sucht das Lokalkompass-Team nach Erinnerungen an das historische Ereignis und die Jahre der Teilung des Landes in zwei deutsche Nationen. Belohnt werden die Veröffentlichungen mit der Verlosung von 5x2 Tickets für das Musical Hinterm Horizont einschließlich Übernachtung im Scandic Hotel Berlin! Rückblick: geteiltes Land, getrennte Hauptstadt...

4 Bilder

Regionalkonferenz zur Jagdgesetzänderung: Katzenschützer und Jäger einig beim Thema Kastration 4

Karin Obbink
Karin Obbink aus Wesel | am 22.10.2014

Die Niederrheinhalle in Wesel war Ort der Konferenz mit Politikern und Mitgliedern des Landesjagdverbandes zum Thema Novellierung des Jagdgesetzes. Die Halle war fast bis zum letzten Platz gefüllt, erschienen waren Jäger, Grundbesitzer, Landwirte, Vertreter von Naturschutzorganisionen und andere interessierte Personen. Punkt für Punkt wurde in einer Podiumsdiskussion die Novellierung erörtert, Für und Wider diskutiert,...

1 Bild

Drogenpolitik in NRW: Maulkorb für die Sachlichkeit 7

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 21.10.2014

- Innenminister Jäger verbietet Polizeipräsident von Münster ehrenamtliche Tätigkeit für eine neue Drogenpolitik - Neben vielen Interessierten und Betroffenen wollen auch immer mehr namhafte Würdenträger endlich ernsthaft über das Für und Wider der heute praktizierten repressiven Drogenpolitik in Deutschland reden. Und das gefällt den aktuell regierenden Politikern gar nicht. Denn sie müssen zu Recht befürchten, dass...

1 Bild

Wir wollen Menschen mit Beeinträchtigungen eine Stimme geben !

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann aus Wesel | am 17.10.2014

Die Ansätze aus dem Handlungskonzept Inklusion für den Kreis Wesel weiter verfolgen und umsetzen. Bereits im Dezember 2013 hat der Kreistag das “Handlungskonzept des Kreises Wesel zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen“ als Orientierungshilfe für die politische Willensbildung einstimmig verabschiedet. Die politische Diskussion um die einzelnen Handlungsvorschläge sollte in den Fachausschüssen fortgesetzt werden. Da...

1 Bild

Wo Jugendliche sich mit Ideen für Ihre Dorfzukunft einbringen können ...

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 15.10.2014

Die LEADER-Region Lippe-Issel-Niederrhein sucht engagierte Jugendliche/ junge Erwachsene (im Alter von 16 bis 25 Jahren), die Projekte in Ihren Orten entwickeln und begleiten wollen. Schon wieder kein Bus am Wochenende zur Disco? Kein Konzert im Ort? Wieder einmal nichts los im Ort? Wenn Ihr Ideen habt, was Ihr in Euren Ortsteilen ändern möchtet bzw. dabei mithelfen wollt, dann meldet Euch bitte bis zum 10. November 2014...

FDP fragt: Wohin mit den Kraftfahrzeugen im „Dorf Neukirchen“

Hans Hanßen
Hans Hanßen aus Neukirchen-Vluyn | am 09.10.2014

Neukirchen-Vluyn: Dorf | NEUKIRCHEN-VLUYN. Auf der Grundlage und in Fortsetzung der Diskussionen aus den zurückliegenden Jahren und aktuell zur Verkehrssituation im „Dorf Neukirchen“ insbesondere Hochstraße, Gartenstraße, Ludwig-Doll-Str. und Neukirchener Ring bekommen diese im Hinblick auf die zu erwartenden Kanal- und Straßenbauarbeiten eine neue Perspektive. Diese wurde durch den FDP OV Neukirchen-Vluyn aufmerksam beobachtet, analysiert und...

1 Bild

Bündnis startet Kampagne gegen CETA und TTIP 3

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid aus Wesel | am 09.10.2014

Wesel: Kornmarkt | Das Bündnis „TTIP Unfairhandelbar Wesel“ startet am kommenden Samstag eine Unterschriftenkampagne gegen die geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada bzw. USA. Während Regierungen und EU-Institutionen mit hohen Wachstums- und Beschäftigungserwartungen frohlocken, verstehen die Weseler Kritiker die geplanten Freihandelsabkommen als eine Bedrohung für Demokratie, soziale Rechte, Verbraucher- und...

1 Bild

Neu und gut motiviert: Grüne Jugend im Kreis Wesel 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 08.10.2014

Bei den Weseler Grünen hat sich kürzlich eine Grüne Jugend Kreis Wesel gegründet. In den Ur-Vorstand sind als Sprecher Simon Thölke und Patrick Voss gewählt. Als Schatzmeister setzte sich Frederic Godehardt aus Voerde mit breiter Mehrheit gegen seinen Gegenkandidaten durch. Beisitzerinnen im Vorstand, die gleichberechtigt mit den Sprechern und dem Schatzmeister die Basisgruppe leiten, sind Zita Laumen aus Kamp-Lintfort,...

12 Bilder

Dresden 1985 und Dresden 2012 2

Peter Stor
Peter Stor aus Kempen-Tönisberg | am 06.10.2014

Im Mai 1985 fuhren wir zum Ersten mal nach Dresden. Der Grund war die Jugendweihe eines Verwandten. Ich kann mich noch gut Erinnern als wir um 04:00 Uhr morgens am Grenzübergang Herleshausen ankamen. Wir wurden empfangen von hohen Wachtürmen und Scheinwerfer. Nach Abschluss aller Grenzformalitäten konnten wir nach gut 2 Stunden weiterfahren. Mit genau 100 Stundenkilometern ging es dann auf holprigen Autobahnstrassen weiter...

1 Bild

Landtagsmitglieder des Kreises Wesel stimmen gegen die Fortsetzung der Schulsozialarbeit 8

Manfred Schramm
Manfred Schramm aus Wesel | am 03.10.2014

Wesel: Wesel | Landtagsmitglieder (MdL) aus dem Kreis Wesel haben gegen den Antrag der Piratenfraktion zur Weiterfinanzierung der Schulsozialabeit (gem. Bildungs-&Teilhabepaket) mit Landesmitteln gestimmt und damit die wortreichen Beteuerungen ihrer Parteikolleginnen und -Kollegen im Kreistag und in den Gemeinderäten beiseite gewischt. Die MdLs aus dem Kreis Wesel haben also im Wissen, dass weder Kreis noch die Kommunen die Weiterführung...

6 Bilder

Ein neuer Fächerkanon 4

Theo Grunden
Theo Grunden aus Hamminkeln | am 03.10.2014

Eines der schwierigsten Unterfangen in der deutschen Bildungspolitik ist das Erstellen eines für die jeweilige Schulart, Schule und Jahrgangsstufe geeigneten, angemessenen und allseits akzeptierten Fächerkanons. Gerade in den letzten Jahren intensivierten sich die Bemühungen darum, da neue Schulformen und besonders die verkürzte Schulzeit an Gymnasien (G8) Änderungen und Anpassungen erforderlich machten und solche von den...

1 Bild

I.S.A.R.: Ebola nimmt 20 Millionen Menschen in Geiselhaft 1

Franz Geib
Franz Geib aus Goch | am 02.10.2014

Weeze: Airport Weeze | Thomas Laackmann uund seine Kollegen Mareike Illing und Heiner Fricke hatten am Mittwoch kein Fieber. Das war die gute Nachricht für Dr. Daniela Lesmeister von I.S.A.R. Germany in deren Auftrag die drei Heimgekehrten im westafrikanischen Liberia zwei Isolierstationen für Ebola-Opfer aufbauten. I.S.A.R Germany und action medeor gehörten zu den ersten deutschen Teams, die im Kampf gegen die tückische Krankheit in Afrika...

1 Bild

Ausbildung plus Studium? Unternehmerverband warnt vor "Akademisierung" 4

Lokalkompass Empfehlungen
Lokalkompass Empfehlungen aus Essen-Süd | am 02.10.2014

„Die Wirtschaft, auch und gerade in unserer Region, hat ihre Zusagen aus den Ausbildungspakten stets eingehalten. Viele unserer Betriebe bilden sogar über Bedarf aus“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, Wolfgang Schmitz, zur aktuellen Situation auf dem Ausbildungsmarkt. Nichtsdestotrotz dürfe man die Augen vor den Problemen beim Thema Ausbildung nicht verschließen. „Es fehlt in weiten Teilen der...

3 Bilder

Eiserner Rhein ein Flopp

H.-Peter Feldmann
H.-Peter Feldmann aus Xanten | am 22.09.2014

NRW: Eisener Rhein | Wir halten es auch für angebracht, dass über alle Facetten des v. g. Themas eine öffentliche Diskussion in Gang gesetzt wird. Danke Bezug: Neuer Vorstoß für „Eisernen Rhein“ „Der Bund will eine neue Güterzug-Expressroute für NRW. Zigtausend Haushalten droht Verkehrslärm“ Rheinische Post vom 22. Sept. 2014 Eiserner Rhein ein Flopp Gegen jeglicher Vernunft soll ein Verkehrswege-Programm durchgezogen werden...

1 Bild

Auftaktwoche der Klimametropole Ruhr 2022

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers aus Moers | am 19.09.2014

Die Zukunft beginnt mit Ideen, die Visionen skizzieren, faszinieren und begeistern. Ideen, die in den unterschiedlichsten Facetten zeigen, was in der Metropole Ruhr geht und was in Zukunft gehen könnte. Kaum eine Region hat sich so radikal gewandelt wie die Metropole Ruhr. Die industrielle Revolution ließ hier aus einem ländlichen Raum eine urbane Metropole wachsen. Im Zuge des Strukturwandels entstand eine moderne...

1 Bild

Verfassungsbeschwerde: CETA und TTIP stoppen 12

Manfred Schramm
Manfred Schramm aus Wesel | am 17.09.2014

Wesel: Wesel | Es wird viel über CETA und TTIP gesprochen und berichtet. Meine Wahrnehmung der öffentlichen Haltungen zu CETA und TTIP ist, dass die Leute diese Abkommen mit den jeweils bekannten beziehungsweise kolportierten Inhalten nicht wollen. Die Medien berichten mittlerweile auch überwiegend kritisch bis negativ darüber. Ob das die entscheidenden Volksvertreter davon abhalten wird, den Abkommen im Rat der Europäischen Union...