Bericht des Vorstandsvorsitzenden des Xantener Carnevalsvereins

Anzeige
Xanten: Innenstadt | Ralf Hußmann ließ der Presse folgendes Protokoll zukommen:

In der abgelaufen, sehr kurzen und ereignisreichen Session standen drei Sitzungen (Damen- u. Kindersitzung sowie die Party meets Bütt-Veranstaltung) auf dem Karnevalsprogramm der Domstadt Xanten. Dass die Xantener Karnevalsvereine ihr Handwerk verstehen, zeigten sie wie seit -zig Jahren bei allen drei Feiern.

Gebührend gefeiert wurde auch die Sessions-Eröffnung gemeinsam mit dem XBK und den Karnevalisten von Halt Pölje.

Abordnungen aus Xanten besuchten zahlreiche Veranstaltungen von befreundeten Vereinen, auf denen Kontakte vertieft bzw. neu geschlossen werden.

Dass auch die Garde- und Jugendarbeithervorragend läuft, ist hinlänglich bekannt.

Die drei Garden (Kindergarde, Showtanzfunken und die XCV Tanzgarde)
bestehen zurzeit aus ca. 60 Mädels, die von den Trainer-/innen sehr gut auf ihre Auftritte vorbereitet werden.

Voller Stolz erinnerte sich der XCV an das Kinderprinzenpaar Leon I. und Maja I. - beide entstammen dem Hause Winnekens -  und deren Pagen Ella De Bakker und Florian Hußmann, die den XCV auf allen Veranstaltungen zu viert super repräsentiert haben.

Turnusgemäß standen einige Vorstandswahlen auf dem Programm.

1. Vorsitzender bleibt Ralf Hußmann. Christian de Fries wurde wieder zum Schatzmeister gewählt. Zum Technischen Leiter wurde Tim Schmitz gewählt, nachdem Werner Kotzyba, der hervorragende Arbeit für den XCV geleistet hat, aus persönlichen Gründen während der Session zurückgetreten war.

Die XCV-Veranstaltungen in der Session 2018/19 finden wie folgt statt:

Am 09.11.2018 wird die Session mit der Kinderprinzenproklamation eröffnet.
Weiter geht es am 10.11.2018 mit der Sessions-Eröffnung von Halt Pölje, XBK und XCV.

Am 09.02.2019 kommen die Damen und am 10.02.2019 die Kinder auf ihre Kosten. Der Karnevalsabend “Party meets Bütt“ steht am 23.02.2019 auf dem Programm.

Der Kartenvorverkauf für die drei Veranstaltungen beginnt kurz nach den Sommerferien.
Vom 01.09.2018 an können die Karten erstmals auch im Café de Fries zu den gewohnten Preisen erworben werden.

Der “Frühbucherpreis“ für schnell Entschlossene (in der Zeit vom 01.09. bis 11.11.2018) beträgt 16,-€

Danach werden 18€  für die Damensitzung und den Party meets Bütt-Abend erhoben.
Die Kosten für die Kindersitzung-Sitzung  betragen 2,50 €

In die nächste Session fällt der 50. Geburtstag des XCV, sodass die Vorbereitungen hierfür schon jetzt im vollen Gange sind.

Der Geburtstag ist am 27.02.2019, sodass für das Jahr 2019 einige Veranstaltungen, auch außerhalb der eigentlichen Session, in Planung sind.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.