Klaviervirtuose Alexey Lebedev verspricht Musikgenuss

Anzeige
Alexey Lebedev eröffnet die Pianoforte-Konzertreihe im Xantener Rathaus. (Foto: privat)
Xanten: Rathaus, Sitzungssaal |

Der Verein Stadtkultur Xanten wird auch in diesem Sommer wieder ein umfangreiches Programm klassischer Musik anbieten.

Xanten. Jürgen Kappel vom Verein Stadtkultur schwärmt: „Wir haben sowohl Solisten wie Duos als auch einen Liederabend im Programm, um die Sommermonate Juli bis September auch musikalisch zu einem Höhepunkt werden zu lassen.“
Die Konzertreihe „Pianoforte“ beginnt am Freitag, 1. Juli, mit dem bekannten Pianisten Alexey Lebedev. Er gastiert um 20 Uhr im Ratssaal. Auf dem Programm steht sein Programm Appassionata, Werke von Ludwig van Beethoven wie die Polonaise in C-Dur Op. 89, die Sonate Nr. 23 in f-Moll (Appassionate), Fantasie in g-moll und die Sonate Nr. 17 in d-Moll 31 Nr. 2 (Der Sturm).

Klaviervirtuose

In Europa, Asien, Nordamerika und Russland fasziniert der charismatische Klaviervirtuose Alexey Lebedev mit seinem ausdrucksvollen Spiel das Publikum und die Fachpresse bei zahlreichen Klavierabenden, Orchesterkonzerten und auch als Kammermusiker (Duo Arte Mozart, Ensemble Modern Frankfurt). Vielfach prämiert, gehört Alexey Lebedev zu den interessantesten Interpreten seiner Generation. Im Jahr 2011 gewann er den ersten Preis beim 62. Gian Battista Viotti internationalen Klavierwettbewerb in Vercelli, Italien, der als einer der anspruchsvollsten Wettbewerbe für junge Interpreten gilt. Allein seit 1998 gewann er 15 Erste Preise bei Wettbewerben in Spanien, Italien, Frankreich, Portugal, Deutschland, Niederlande und Bulgarien.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.