Auch der Xantener Bürgermeister Thomas Görtz und sein Stellvertreter Volker Markus ...

Anzeige
Xanten: Plaza del Mar | ... waren dem Aufruf des Radio KW-Moderators Marc Torke gefolgt und hatten sich um 11:30 Uhr an der "Plaza del Mar" eingefunden.

Hier wollte Marc mit ca. 50 netten Menschen den Selfie-Weltrekord brechen und gleichzeitig im Sinne des Allgemeinwohls tätig werden, denn alle TeilnehmerInnen sollten je 2 Euro spenden.

Das Foto ist mehr als gelungen! Das steht fest!

Und auch der Weltrekord wurde gebrochen. Die Pressemitteilung spricht für sich und für die Aktion!!!

"Zur Einweihung der neuen Selfie-Points wurde auch gleichzeitig ein Rekord aufgestellt. Genau 51 Selfie-Fans ließen ihre Gesichter von Marc Torke fotografieren. Damit hat Xanten aktuell das Selfie mit den meisten Gesichtern, welches ohne Hilfsmittel geknipst wurde. 230 Euro brachte der Spaß in die mitgebrachte Spendenbox. Mit den Beteiligten entschied man sich, den Betrag den „Grünen Engeln“ in Xanten zukommen zu lassen."





LG :) von der Bürgerreporterin "Hille Hüüt", die ntl :) auch liebend gern an der Aktion teilgenommen hätte
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
24.180
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 19.06.2015 | 19:37  
13.349
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 19.06.2015 | 21:35  
33.909
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 19.06.2015 | 23:04  
13.349
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 20.06.2015 | 10:21  
24.180
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 20.06.2015 | 12:19  
33.909
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 21.06.2015 | 00:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.