Beim Fischmarkt auf der Promenade bummeln

Anzeige
Auf die Frische kommt es beim Fischverkauf an. Beim Markt an der Flaniermeile in Vynen bieten gleich sechs Händler ihre Spezialitäten an.
 
Lecker, lecker - ob Kibbeling, Flammlachs oder geräucherter Aal. Die Auswahl beim Fischmarkt kann sich sehen lassen.
Xanten: Hafen Vynen |

Am Pfingstwochenende, 20. und 21. Mai, veranstaltet das Freizeitzentrum Xanten die 12. Ausgabe des Fischmarktes Xantener Nordsee im Hafen Vynen.

Vynen. Was die Besucher am Fischmarkt Xantener Nordsee besonders schätzen ist die wohl einzigartige Mischung aus uriger Markt-Atmosphäre mit frischen Fisch-Spezialitäten, schönen Marktständen und kulinarischer Vielfalt, verbunden mit dem tollen Ambiente der Xantener Nordsee und des Hafens Vynen.

Spezialitäten

Ein Konzept, das beim Publikum einfach gut ankommt, weiß Wilfried Meyer, Leiter des Freizeitzentrums Xanten und Veranstalter: „Besucher aus Nah und Fern, hier aus der Region, aber auch aus dem Ruhrgebiet und den Niederlanden, haben den Fischmarkt für sich entdeckt. Denn wir bieten die kulinarischen Klassiker und sorgen zugleich jedes Jahr für Neuheiten und die Möglichkeit neuer kulinarischer Entdeckungen.“
Dass das Thema Fisch nicht zu kurz kommt, garantieren in diesem Jahr sechs Fisch-Stände.
Sie bieten Fisch-Spezialitäten in vielen Variationen, zum Verzehr direkt am Stand, aber auch zum mitnehmen. Dazu gehören Köstlichkeiten wie Flammlachs und gegrillter Lachs oder auch Scampis, gebackene Filets und natürlich Backfisch, Räucherfisch und holländischer Kibbeling.
Daneben ergänzen weitere Spezialitäten-Stände die über 500 Meter lange Genießer-Meile an der Xantener Nordsee und verwöhnen die Gäste mit einer Auswahl aus Flammkuchen, Churros, Backwaren und andere Produkte aus dem Holzofen, Gewürze, Pommes frites, Softeis, Bonbonspezialitäten, Quiche, mediterrane Feinkost und Antipasti, Marmeladen, Arganöl und Tee oder Frozen Yoghurt.
Doch nicht nur das kulinarische Angebot ist beeindruckend. „An weiteren Ständen können die Besucher das Angebot von über 60 angemeldeten Marktständen bestaunen, von handgemachtem Modeschmuck über Dekorations- und Kreativartikel, dekorative Bekleidung, handgemachte Naturkosmetik und Körperpflegeprodukte, Textilprodukte, Raumschmuck, schönes und praktisches für Haus und Garten, Holz- und Bürstenwaren, Keramik und Glasmalerei bis hin zu Korbwaren und Lammfellprodukten – ein breites Angebot zum Schlendern, Entdecken und Shoppen“, so Wilfried Meyer.

Musikunterhaltung

Für musikalische Unterhaltung sorgen zwei holländische „Joekskapellen“, die die Markt-Atmosphäre mit ihren Interpretationen und schwungvollem Auftreten an beiden Tagen unterstreichen werden.
Für die kleinen Gäste stehen an beiden Veranstaltungstagen ganztägig Spiel- und Spaßangebote zur Verfügung.
Der Fischmarkt Xantener Nordsee ist am Pfingstsonntag, 20. Mai, von 11 bis 18 Uhr und am Pfingstmontag, 21. Mai, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Anfahrt und Parken

 Der Fischmarkt Xantener Nordsee findet im Hafen Vynen und entlang der Promenade statt, Alt-Vynscher-Weg 5, 46509 Xanten-Vynen.
 Veranstaltung und Parkplätze sind durch zusätzliche Hinweisschilder gekennzeichnet. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, ist ein großer Zusatzparkplatz eingerichtet, der kostenlos genutzt werden kann.
 Von dort aus ist der Fischmarkt fußläufig erreichbar. Neben dem Besuch des Fischmarktes lohnt sich natürlich auch in den Hafen Vynen mit Gastronomie und Bootsverleih einzukehren.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.