Neuer DBX Vorstand

Anzeige
Von links: Kommissarischer Vorstand des DBX, Niklas Franke, neuer Vorstand Harald Rodiek und Bürgermeister Thomas Görtz

Neue Besen kehren gut

Wichtig: Gelebte Bürgernähe


Unter elf Bewerbern auf die ausgeschriebene Stelle des DBX Vorstandes der Stadt Xanten fiel die Wahl der 15köpfigen Findungskommission mit großer Mehrheit auf den 49jährigen in Dinslaken geborenen und in Hünxe aufgewachsenen; aber seit 1998 mit seiner Frau und dem später dazu gekommenen Sohn in Xanten- Lüttingen lebenden Harald Rodiek. Nach seinem Studium in Bochum und die anschließende Tätigkeit für Architekturbüros führte ihn sein beruflicher Werdegang über Wachtendonk und Emmerich zuletzt nach Goch, wo er bis heute im Bereich Wasserwirtschaft tätig ist.
Der begeisterte Hobbytaucher und Tauchlehrer führt ehrenamtlich die Geschicke der DLRG Ortsgruppe Dinslaken als Geschäftsführer und ist Vorsitzender der „Haubentaucher Dinslaken“, so dass es ihm nicht schwer fallen dürfte, den DBX mit seinen 85 Mitarbeitern zu führen. Bürgermeister Thomas Görtz bei der Pressekonferenz dazu: „Mindestens 1 Person hier im Raum musste sich ebenfalls hinsichtlich der Mitarbeiterführung auf größere Personenzahlen umstellen“ und meinte damit seinen Amtsantritt als Bürgermeister.
Weiter betont Görtz, dass ihm in der Bewerbung des nicht politisch aktiven Rodiek neben seinen beruflichen Erfahrungen besonders gut gefiel, dass gelebte Bürgernähe für ihn wichtig sei.
Wie er weiter betonte, wird R. mit dem DBX einen funktionierenden Betrieb übernehmen, dessen Mitarbeiter sich gerade in der momentanen Situation durch Loyalität und Belastungsfähigkeit ausgezeichnet haben.
Zu den ersten Aufgaben wird die Verwirklichung einer zentralen Vergabestelle für Aufträge gehören, worin er bereits seine Erfahrungen gesammelt hat.
Der kommissarisch als Vorstand für den freigestellten Kurt Reintjes bestellte Niklas Franke wird sich wieder seinen eigentlichen Aufgaben als Technischer Dezernent und Verwaltungsratsvorsitzender zuwenden.

Randolf Vastmans
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.