Xanten - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

FBI Xanten setzt auf Frauenpower
Valérie Petit will Bürgermeisterin werden

Die Freie Bürger-Initiative Xanten (FBI) setzt auf Frauenpower: Sie schickt Valérie Petit als Bürgermeisterkandidatin ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus, entschied die Mitgliederversammlung am Donnerstagabend einstimmig. Und: Die Reserveliste wird nicht nur von einer Frau angeführt, auch auf den nachfolgenden Plätzen sind etliche Frauen prominent positioniert. Für Peter Hilbig und Arno Hoffacker, die Vorsitzenden von FBI-Fraktion und Verein, steht fest: „Die Situation war noch nie so...

  • Xanten
  • 29.05.20

622 Menschen haben sich infiziert
Kreis Wesel gibt die Anzahl der Corona-Virus-Erkrankten bekannt

Der Kreis Wesel gibt die Anzahl der bestätigten Fälle von nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) bekannt. Derzeit haben sich 622 Menschen infiziert ( Stand 29.05.2020, 12 Uhr). Das sind fünf Erkrankte mehr im Vergleich zum Vortag. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 4,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich für die...

  • Xanten
  • 29.05.20

Update der Corona-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel (Stand: 27. Mai 2020)
Vier aktuelle Neuinfektionen in der Region / 7-Tage-Insidenz liegt bei 3,3

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 616 (Stand 27. Mai 2020, 12 Uhr). Zum Vergleich (Stand 26. Mai 2020, 12 Uhr): 612 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 3,3. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage nach Wohnort (Gesamtanzahl der...

  • Wesel
  • 27.05.20

Erstes Update der Kalenderwoche 22: registierte Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel
Jetzt 612 Infizierte (Stand: 25. Mai 2020, 12 Uhr): Nur neun Fälle mehr als vor dem Wochenende

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 612, Stand 25.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 22.05.2020, 12 Uhr = 603 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 3,0. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden Alpen: 15 (15) Dinslaken: 93 (75, 2) Hamminkeln: 35...

  • Wesel
  • 25.05.20

Letztes Update der Covid-19-Erkrankungfälle im Kreis Wesel bis Montag, 25. Mai, 12 Uhr
Nahezu vier Fünftel der Kranken sind genesen / Nur zwei Corona-Infizierte mehr als Mittwoch

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 603, Stand 22.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 20.05.2020, 12 Uhr = 601 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 1,7. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Alpen: 15 (15) Dinslaken: 91 (75, 2) Hamminkeln: 35...

  • Wesel
  • 22.05.20
  •  2
  •  2
Servieren in Corona-Zeiten: Ohne Hygiene- und Abstandsregeln geht nichts in der Gastronomie. Daher sollten Gäste beim Restaurantbesuch Geduld mitbringen, meint die Gewerkschaft NGG.

Im Kreis Wesel öffnen Restaurants und Bars: „Jedes Bier zählt“
Ausgehen unter Corona-Bedingungen – Gäste sollen Geduld mitbringen

Nach dem Shutdown wieder ins Stammlokal: Restaurants und Kneipen im Kreis Wesel sind wieder am Start – doch in Zeiten der Pandemie ist die Geduld der Gäste gefragt. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin: „Wirte und Kellner freuen sich nach extrem harten Wochen auf Kundschaft. Jetzt zählt jedes getrunkene Bier“, sagt NGG-Geschäftsführer Hans-Jürgen Hufer. Mit Blick auf Abstands- und Hygieneregeln werde der Restaurantbesuch jedoch ein anderer sein. Gäste sollten...

  • Wesel
  • 20.05.20
  •  1

Update - Stand der Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel (am 20. Mai 2020)
Regionale Infektionskurve bleibt sehr flach: Es gibt 601 Corona-Kranke zwischen Schermbeck und Moers

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 601, Stand 20.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 19.05.2020, 12 Uhr = 598 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 3,3. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in Klammern:...

  • Wesel
  • 20.05.20
Rainer Beyl hat im Birtener Gewerbegebiet seine Firma für Campingbedarf und Service. Immer mittwochs, freitags und samstags schlägt er die Hände über den Kopf zusammen und ärgert sich über das Verkehrschaos auf dem Bruchweg.
3 Bilder

Am Bruchweg herrscht das Chaos
Immer am Mittwoch verstopfen Autos im Birtener Gewerbegebiet die Straßen

"Auf, lasst uns von Tonne zu Tonne eilen, wir wollen dem Müll eine Abfuhr erteilen!", - dichtete Heinz Erhard. Die Zeiten sind lange vorbei. Heute bringen Alpener, Sonsbecker und Xantener unter anderem ihre Gartenabfälle zum Wertstoffhof im Birtener Gewerbegebiet. Von Christoph Pries Mittwochnachmittag auf dem Bruchweg in Birten. Es ist 13.20 Uhr die Sonne scheint. Die Autos, die von der Bundesstraße 57 in das Gewerbegebiet einbiegen kennen überwiegend nur ein Ziel. Der Wertstoffhof hat...

  • Xanten
  • 20.05.20

Update für die behördlich registrierten Corona-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel
Der erste Tag ohne neu gemeldete Infektionen

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19) Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 598, Stand 19.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 18.05.2020, 12 Uhr = 598 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 4,5. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet...

  • Wesel
  • 19.05.20
2 Bilder

Zum Einstieg in die neue Woche - die amtlich gemeldeten Corona-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel
Infektions-Update: Nur drei registrierte Fälle mehr übers Wochenende

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 598, Stand 18.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 15.05.2020, 12 Uhr = 595 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 5,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in Klammern:...

  • Wesel
  • 18.05.20
  •  2
  •  1
Nach einer Operation befindet sich Sonsbecks Bürgermeister Heiko Schmidt derzeit in der Anschlussbehandlung. Die Maßnahmen dauern sieben Wochen.

Grüße aus der Reha
Sonsbecks Bürgermeister Heiko Schmidt ist krank

Sonsbecks Bürgermeister Heiko Schmidt kann seinen Dienst aufgrund einer Erkrankung momentan nicht wahrnehmen. Mitte April erlitt er nach dem Sport einen epileptischen Anfall, der durch einen Hirntumor ausgelöst wurde. Dem Vernehmen nach konnte der Tumor zeitnah operiert werden. "Den Eingriff hat er gut und ohne weitere Einschränkungen überstanden", teilt Nadja Hübert von der Gemeindeverwaltung mit. In den nächsten Tagen wird eine Anschlussbehandlung beginnen, die sieben Wochen dauern wird....

  • Sonsbeck
  • 18.05.20

Letztes Update zu den Corona-Erkrankungsfällen im Kreis Wesel bis Montag, 18. Mai, 12 Uhr
Regional noch immer alles im Lot: Die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 7,0

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 595, Stand 15.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 14.05.2020, 12 Uhr = 586 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 7,0. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in...

  • Wesel
  • 15.05.20

Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel / Update für Donnerstag, 14. Mai 2020
586 Corona-Infizierte sind gemeldet - die Gesundungsquote liegt bei über 70 Prozent

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 586, Stand 14.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 13.05.2020, 12 Uhr = 580 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 5,9. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in Klammern:...

  • Wesel
  • 14.05.20

Werktägliches Update der registrierten Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel
Die 7-Tage-Inzidenz in der Region erscheint recht harmlos: nur 27 Neuinfektionen seit dem 7. Mai

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 580, Stand 13.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 12.05.2020, 12 Uhr = 573 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 5,9 (07.05. – 13.05.2020 plus 27 Neuinfektionen). Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage...

  • Wesel
  • 13.05.20

Werktägliches Update der amtlich registrierten Covid-19-Meldung im Kreis Wesel
Die Kurve im Kreis Wesel bleibt weiterhin eher flach: 573 Infizierte, nur zwei mehr als gestern

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 573, Stand 12.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 11.05.2020, 12 Uhr = 571 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 5,4 (06.05. – 12.05.2020 plus 25 Neuinfektionen). Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage...

  • Wesel
  • 12.05.20

Behördlich registrierte Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel
Start in die neunte Corona-Woche: Infektionsrate relativ gering / Bleibt die zweite Welle doch aus?

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 571, Stand 11.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 08.05.2020, 12 Uhr = 559 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 5,7 (05.05. – 11.05.2020 plus 26 Neuinfektionen). Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Bund und...

  • Wesel
  • 11.05.20

Letztes Update der amtlich gemeldeten Corona-Erkrankungen bis Montag, 11. Mai
Wieder nur sechs neue Infektionen: Im Kreis Wesel gibt's 559 Covid-19-Fälle (Stand 8. Mai 2020)

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 548, Stand 06.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 05.05.2020, 12 Uhr = 545 Fälle. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in Klammern: Genesene und Verstorbene): Alpen: 13 (9) Dinslaken: 84 (65, 2) Hamminkeln: 34 (28, 1) Hünxe: 29 (26, 2) Kamp-Lintfort: 44 (24, 7) Moers: 97 (73, 4) Neukirchen-Vluyn: 40 (31, 3) Rheinberg: 46...

  • Wesel
  • 08.05.20
"Wann, wenn nicht jetzt", so lautet der von bereits 20 bundesweiten Organisationen und Verbänden genannte Aufruf, dem sich der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel anschließt.

Grundlegende Verbesserungen für Frauen bei Gehältern, Arbeitsbedingungen, Infrastruktur, Anti-Gewaltstrukturen ...
Aufruf der Gleichstellungsstelle Kreis Wesel: "Wann, wenn nicht jetzt"

"Wann, wenn nicht jetzt", so lautet der von bereits 20 bundesweiten Organisationen und Verbänden genannte Aufruf, dem sich der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel anschließt. Die Corona Pandemie zeigt, dass gerade Frauen besonders stark von der Krise betroffen sind. "Gemeinsam wollen wir darauf aufmerksam machen, dass es spätestens jetzt an der Zeit für grundlegende Verbesserungen bei Gehältern, Arbeitsbedingungen, Infrastruktur, Finanzierung von...

  • Wesel
  • 07.05.20
  •  1
2 Bilder

Update (7. Mai 2020) zur amtlichen Covid-19-Erkrankungsrate im Kreis Wesel
Nur sieben gemeldete Fälle mehr als gestern / Die regionale Ansteckungskurve bleibt flach!

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 548, Stand 06.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 05.05.2020, 12 Uhr = 545 Fälle. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in Klammern: Genesene und Verstorbene): Alpen: 12 (8)Dinslaken: 84 (64, 2) Hamminkeln: 34 (28, 1) Hünxe: 29 (26, 2) Kamp-Lintfort: 43 (23, 7) Moers: 95 (73, 4) Neukirchen-Vluyn: 39 (31, 3) Rheinberg: 46...

  • Wesel
  • 07.05.20
  •  1
  •  1

Werktägliches Update der amtlich registrierten Erkrankungsfälle im Kreis Wesel
Infektionskurve flacht weiter ab / Nahezu Dreiviertel der Kranken sind inzwischen genesen

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 548, Stand 06.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 05.05.2020, 12 Uhr = 545 Fälle. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in Klammern: Genesene und Verstorbene): Alpen: 12 (7) Dinslaken: 81 (62, 2) Hamminkeln: 34 (28, 1) Hünxe: 29 (26, 2) Kamp-Lintfort: 43 (23, 7) Moers: 95 (70, 4) Neukirchen-Vluyn: 39 (31, 3) Rheinberg: 46...

  • Wesel
  • 06.05.20
  •  1
Die Pressestelle des Kreises Wesel informiert zu angelaufenen Schulöffnungen.

Präsenzpflicht für Schüler und Vorgaben bei positiven Testungen im anlaufenden Schulbetrieb
Kreis Wesel informiert zu angelaufenen Schulöffnungen

Auf Grund von diversen Presseanfragen fasst die Pressestelle des Kreises Wesel komplexere Fragestellungen in FAQ-Listen zusammen. Der Kreis Wesel teilt mit: Unter welchen Voraussetzungen entfällt die Präsenzpflicht für Schüler? Sofern Schüler in Bezug auf das Corona-Virus relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden die Eltern, gegebenenfalls nach Rücksprache mit einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall...

  • Wesel
  • 06.05.20
5 Bilder

Werktägliche Meldung der behördlich registrierten Covid-19-Erkrankungen im Kreis Wesel
25 Menschen aus dem Kreis Wesel "im Umfeld von Corona" verstorben, aktuell ein 82-jähriger Xantener

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Es handelt sich um einen 82-jährigen Mann aus Xanten. Damit steigt die Zahl der im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 25. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 545, Stand 05.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 04.05.2020, 12 Uhr = 541 Fälle....

  • Wesel
  • 05.05.20

Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel - Stand am Montag, 4. Mai 2020
Zwei weitere Tote im Kreis Wesel, aber die Infektionskurve flacht beständig weiter ab

Im Kreis Wesel sind am Wochenende zwei weitere Menschen verstorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Es handelt sich um eine 90-jährige Frau aus Moers und um eine 86-jährige Frau aus Hamminkeln. Damit steigt die Zahl der im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 24. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 541, Stand 04.05.2020, 12 Uhr....

  • Wesel
  • 04.05.20
Seit letzter Woche Donnerstag sind die ersten Schüler und Auszubildenden zurück an den Schulen und Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen. Bereits im Vorfeld kritisierten die GEW NRW und der Deutsche Gewerkschaftsbund NRW, die vorschnelle Öffnung der Schulen durch die Landesregierung.

Gewerkschaftsjugend stellt Dialogboxen in Berufskollegs auf
DGB-Jugend Niederrhein befragt Azubis zur derzeitigen Situation

Seit letzter Woche Donnerstag sind die ersten Schüler und Auszubildenden zurück an den Schulen und Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen. Bereits im Vorfeld kritisierten die GEW NRW und der Deutsche Gewerkschaftsbund NRW, die vorschnelle Öffnung der Schulen durch die Landesregierung. Die GEW NRW und der Deutsche Gewerkschaftsbund NRW brachten dabei besorgt zum Ausdruck, dass der Infektionsschutz von Schülern und Lehrpersonal nicht leichtfertig auf´s Spiel gesetzt werden darf. Nun...

  • Wesel
  • 03.05.20

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.