Xanten - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

6 Bilder

Corona-Notbremse im Kreis Wesel ab Sonntag, 16. Mai, außer Kraft
Ausgangsbeschränkung entfällt, Außengastronomie mit Maske, Einkaufen und Sport im Freien möglich

Seit Samstag, 8. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel unter dem Schwellenwert 100. Damit tritt vorbehaltlich der heute zu erfolgenden ausdrücklichen Feststellung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) NRW die Bundesnotbremse am Sonntag, 16. Mai, außer Kraft und es gelten wieder die Regeln der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Der Kreis Wesel teilt dazu mit: Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen nachweislich Geimpfte und Genesene...

  • Wesel
  • 14.05.21
  • 2
29 Antragsteller dürfen sich über Zuschüsse freuen.

LAG Niederrhein wählt Ideen zur Stärkung des Dorflebens aus
Geld für 29 Projekte

Dem Aufruf zur Einreichung von Projektbewerbungen, die das Dorf- und Vereinsleben unterstützen, waren viele Vereine und Initiativen gefolgt. Der Vorstand der Lokalen Aktionsgruppe Niederrhein (LAG) musste aus etwa 45 Vorschlägen auswählen: 29 Vorhaben erhalten eine finanzielle Unterstützung im Rahmen der Kleinprojektförderung. Dabei sind die Inhalte der einzelnen Projekte äußerst vielfältig. Von Investitionen in die Vereinsarbeit über die Errichtung touristischer Rastplätze bis hin zur...

  • Alpen
  • 14.05.21
  • 1
Willkommen und Abschied im kleinen Kreis: Bianca van Loock, technischer Dezernent Niklas Franke, Gerda Jansen, Anneliese Fischer, Bürgermeister Thomas Görtz und Sandra Sperling.

Vorstandssekretärinnen der Stadt Xanten gehen in den Ruhestand
Willkommen und Abschied

Bürgermeister Thomas Görtz und der Technische Dezernent Niklas Franke haben sich nach vielen Jahren guter Zusammenarbeit von ihren Vorstandssekretärinnen Anneliese Fischer und Gerda Jansen verabschiedet. Beide wechseln in die passive Phase der Alterszeit. Außergewöhnlich:  Beide haben nicht nur das selbe Geburtsdatum, sie sind auch in Xanten zur Schule gegangen, haben am gleichen Tag Ihre Ausbildung bei der Stadt begonnen und beenden ihre Tätigkeit folglich auch am gleichen Tag. Unter anderem...

  • Xanten
  • 14.05.21
Es geht um den gelb markierten Bereich.

Antragsvorschläge zur Verbindung zwischen Gindericher Straße und Deichverteidigungsweg
FoX macht sich stark für die Wiederherstellung des Trampelpfades Bruch

Ein Trampelpfad am Ortsrand von Birten sorgt für einige Aufregung im Dorf. Darauf reagiert aktuell auch das Forum Xanten (FoX) und schreibt in einem Antrag an die Entscheider im Rathaus ... "(...), Anwohner und Wanderer nutzten im Bereich Bruch den gelb markierten Weg (siehe Karte). Dieser Weg ist leider im Laufe der Zeit "verfallen“ oder evtl. bei der Bewirtschaftung der anliegenden Flächen versehentlich weggefallen. In diesem Zuge hat sich ein Trampelpfad rechts vom eingezeichneten Weg...

  • Xanten
  • 14.05.21
Der Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Kindertagespflege sowie für die Förderschulen.

Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge
Finanzielle Entlastung für Eltern

Der Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Kindertagespflege im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes und die Offene Ganztagsbetreuung an den kreiseigenen Förderschulen. Dies sind die Bönninghardt-Schule in Alpen, die Schule am Ring in Wesel, die Waldschule in Hünxe, die Hilda-Heinemann-Schule in Moers, die Erich-Kästner-Schule mit Teilstandorten in Wesel und Moers und die Janusz-Korczak-Schule in Voerde und die Schule am...

  • Dinslaken
  • 10.05.21

Keine Wahlfreiheit bei Impfstoff
Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister. „Es gibt keine Impfstoffe erster und zweiter Güte!"

Der Krisenstab des Kreises Wesel weist auf Folgendes hin: Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin für ihre Erstimpfung in den beiden Impfstandorten (Wesel und Moers) des Kreises Wesel buchen, haben keine Wahlfreiheit beim Impfstoff (für Erstimpfungen an zentralen Impfstandorten derzeit nur Moderna und BionTech). In der Pressemitteilung wird betont: Bei Zweitimpfungen wird in der Regel der gleiche Impfstoff wie bei der Erstimpfung verwendet. Personen, die eine Erstimpfung mit AstraZeneca...

  • Wesel
  • 07.05.21
Luftaufnahme Xanten.
2 Bilder

Drohende Steuererhöhungen
Xantens Argumentation greift nicht

IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger zur Kritik von Xantens Bürgermeister Görtz: In der Presseberichterstattung hatte Xantens Bürgermeister Thomas Görtz die geplante Gewerbe- und Grundsteuererhöhung mit generell steigenden Preisen gerechtfertigt. Die Niederrheinische IHK kann diese Argumentation nicht nachvollziehen: „Die Steuereinnahmen sind in Xanten seit 2018 Jahr für Jahr in etwa mit der Inflationsrate gewachsen bei konstantem Hebesatz. Deswegen greift das Argument einer nun...

  • Xanten
  • 05.05.21
Corinna Dickmann hat die Schulkonferenz überzeugt.

Kandidatin für Schulleiterstelle am Stiftsgymnasium Xanten
Dickmann soll auf Klaßen folgen

Schulleiter Franz-Josef Klaßen und Bürgermeister Thomas Görtz freuen sich, dass Corinna Dickmann, bisher stellvertretende Schulleiterin am Konrad-Adenauer-Gymnasium Kleve, die Schulleitungsstelle am Stiftsgymnasium Xanten übernehmen möchte. Klaßen verabschiedet sich zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand. Das Besetzungsverfahren der Bezirksregierung Düsseldorf, ist zwar formal noch nicht abgeschlossen. Aber alle Beteiligten sind überzeugt, dass das eindeutige Votum der Schulkonferenz des...

  • Xanten
  • 03.05.21
Frank Pieper (Schulleiter Gesamtschule Xanten), Michael Lehmann (Vorstand DBX), Andre Overfeld (Projektleitung DBX), Bürgermeister Thomas Görtz, Fabian Friedrichsen (Galabau Friedrichsen), Markus van Aken (Planungsbüro Geo3) und Dagmar West (Grundschule Xanten) haben den Platz schon mal getestet.

Sportfeld am Schulzentrum Xanten ist fertig
Blaues Wunder

Das Schulzentrum der Stadt Xanten verfügt nun über eine neue Sport- und Bewegungsfläche. Das Planungsbüro Geo3 aus Bedburg-Hau arbeitete in enger Abstimmung mit Grund- und Gesamtschule. Finanziert wurde das Projekt aus Mitteln der Städtebauförderung des Landes. So entstand ein etwa 750 Quadratmeter großes Street Soccer-Feld mit blauem Kunststoffbelag, das sich für Fußball, Handball oder auch Basketball eignet. Dem Wunsch der Gesamtschule, eine Laufbahn mit Sprunggrube zu installieren, konnte...

  • Xanten
  • 03.05.21
Landrat Ingo Brohl, Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister und Oberstleutnant Michael Herbrecht, Leiter Kreisverbindungskommando Wesel, begrüßten 30 Soldatinnen und Soldaten in Xanten.

Unterstützung für Pflegeheime im Kreis Wesel
Bundeswehr hilft beim Testen

Landrat Ingo Brohl, Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister und der Leiter des Kreisverbindungskommandos Wesel Oberstleutnant Michael Herbrecht  begrüßten 30 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr in Xanten. Sie helfen zunächst bis zum 17. Mai bei Corona-Tests in Pflegeheimen des Kreises Wesel. Brohl hob hervor, was die Unterstützung für den Kreis bedeutet: „Die Impfkampagne schreitet deutlich voran, dennoch dürfen wir jetzt kein leichtfertiges Risiko eingehen. Mit den Testungen sorgen wir...

  • Xanten
  • 03.05.21
  • 1
Europa-Woche in Xanten. Hier: Bürgermeister Thomas Görtz mit einer European Rainbow Flag vor dem Xantener Rathaus.

Europa-Talk mit Europaabgeordneten, Flaggenaktion und Video-Konferenz über die Zukunft Europas am Mittwoch, 5. Mai
Europawoche in Xanten

Im Rahmen der Europawoche nimmt der Europaabgeordnete Dr. Stefan Berger auf Einladung von Xantens Bürgermeister Thomas Görtz an einem gemeinsamen „Europa-Talk“ mit der Europaklasse und den Juniorbotschaftern des Europäischen Parlaments vom Städtischen Stiftsgymnasium teil. Wegen der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen findet dieser Austausch nun für alle Beteiligten in Form einer Videokonferenz am Mittwoch, 5. Mai, statt. Die Europaschüler erhalten die Gelegenheit Fragen rund um das Thema Europa...

  • Xanten
  • 30.04.21
Für die Gremiensitzungen der Stadt Xanten haben sich die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bewährt und werden so beibehalten. Ergänzend bittet der Bürgermeister mögliche Zuschauer und Gäste aus der Bürgerschaft und die Presse sich für anstehende Sitzungen einem Corona-Schnelltest in den Teststellen zu unterziehen.

Bürgermeister Thomas Görtz appelliert an mögliche Zuschauer und Gäste aus der Bürgerschaft und die Presse
Corona-Schnelltests vor Gremiensitzungen der Stadt Xanten

Für die Gremiensitzungen der Stadt Xanten haben sich die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in der Vergangenheit bewährt und werden so beibehalten. Ergänzend bittet Bürgermeister Thomas Görtz für die anstehenden Sitzungen des Hauptausschusses am Dienstag, 4. Mai, und der Ratssitzung am Donnertag, 6. Mai, mögliche Zuschauer und Gäste aus der Bürgerschaft und die Presse, im Interesse und zum Schutz aller sich eigenverantwortlich einem Corona-Schnelltest in den...

  • Xanten
  • 29.04.21

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel sinkt auf 145,2

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um eine 80-jährige Frau aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 261. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.919, Stand 28.04.2021, 12 Uhr. Auch die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern...

  • Wesel
  • 28.04.21
Peter Nienhaus

Alpener Partei- und Fraktionssprecher tritt Nachfolge von Britta Wegner an
Peter Nienhaus gehört nun dem Weseler Kreistag an

Ende März konnte der 64-jährige GRÜNE Partei- und Fraktionssprecher aus Alpen, Peter Nienhaus, im Kreistag die Nachfolge von Britta Wegner (Schermbeck) antreten. Wegner hatte aus beruflichen Gründen ihr Kreistagsmandat Ende 2020 niedergelegt. Nienhaus gehörte schon seit der Kommunalwahl 2020 der Fraktion als sachkundiger Bürger an. Der gebürtige Dingdener lebt seit über 30 Jahren in Alpen, ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder. „Wir freuen uns, dass uns Peter Nienhaus nun auch als...

  • Alpen
  • 28.04.21
2 Bilder

Regionale Inzidenz unvermindert hoch - aktuell bei 167,8
30 von derzeit 151 Coronapatienten im Kreis Wesel liegen auf Intensivstationen

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.822, Stand 27.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 26.04.2021, 12 Uhr = 15.781 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 167,8. Der Kreis meldet weiterhin: Momentan befinden sich 151 Corona-Patienten in Krankenhäusern im Kreis Wesel. 30 von ihnen werden auf Intensivstationen betreut, 21 müssen künstlich beatmet...

  • Wesel
  • 27.04.21
Sabine Weiss während ihrer Rede anlässlich der offiziellen Nominierung als Wahlkreiskandidatin für die Bundestagswahl.

CDU-Kreisverband informiert vor der Bundestagswahl 2021
Sie macht's nochmal: Sabine Weiss im Wahlkreis 113 (Wesel I) offiziell als Kandidatin aufgestellt

Eine wichtige personelle Entscheidung im Hinblick auf die am 26. September stattfindende Wahl des Deutschen Bundestages trafen am vergangenen Samstag in Neukirchen-Vluyn Vertreter der CDU aus dem Kreis Wesel. Mit 93,2 Prozent Zustimmung nominierten die Vertreter aus den insgesamt 10 Städten und Gemeinden des Bundestagswahlkreises 113 (Wesel I) die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss erneut als Wahlkreiskandidatin. Zu Beginn ihrer Rede blickte Sabine Weiss auf die Arbeit der vergangenen Jahre in...

  • Wesel
  • 27.04.21
Kürzlich trafen sich Xantens Bürgermeister Thomas Görtz (links), derzeitiger Sprecher der Bürgermeister im Kreis Wesel, und der neue Landrat des Kreises Wesel, Ingo Brohl, zum intensiven und themenreichen Arbeitsgespräch.

Intensives und themenreiches Arbeitsgespräch im Xantener Rathaus zwischen Ingo Brohl und Thomas Görtz
Landrat des Kreises Wesel zu Gast bei Xantens Bürgermeister

Auch in Zeiten von Telefon- und Videokonferenzen bleibt der persönliche Austausch von Angesicht zu Angesicht wichtig und muss auch in der Corona-Pandemie unter Beachtung strengster Hygieneregeln möglich bleiben, darin waren sich Xantens Bürgermeister Thomas Görtz, derzeitiger Sprecher der Bürgermeister im Kreis Wesel und der neue Landrat des Kreises Wesel, Ingo Brohl, einig. Und deshalb traf man sich im gut gelüfteten Besprechungszimmer des Bürgermeisters im Xantener Rathaus mit FFP 2 Maske und...

  • Xanten
  • 26.04.21
2 Bilder

Hohe Anzahl von Anträgen auf Höherpriorisierung / Impf-Termine in Wesel verfügbar
Krisenstabsleiter Lars Rentmeister: „Bitte nehmen Sie die Möglichkeit wahr!"

Derzeit liegen dem Kreis Wesel eine hohe Anzahl von Anträgen auf Höherpriorisierung für eine Impfung gegen das Coronavirus vor. Täglich kommen weitere Anträge hinzu. Die Kreisverwaltung arbeitet bereits unter Hochdruck daran, diese zu sichten und sukzessive abzuarbeiten. Werktäglich verschickt der Kreis Wesel derzeit um die 1.000 Einladungen an die Personen, deren Anträge bewilligt wurden. Die angeschriebenen Personen werden aufgefordert mit Hilfe eines individuellen Buchungscodes, um einen...

  • Wesel
  • 25.04.21
  • 1

Corona-Inzidenzwert im Kreis Wesel nähert sich der brisanten Marke
Frust und hohe Zahlen: Gestern 150,4 - heute 162,2 / Ab jetzt sind Ausgangssperren bittere Realität

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 49-jährigen Mann aus Moers und eine 70-jährige Frau aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 257. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.515, Stand 23.04.2021, 12 Uhr. Zum...

  • Wesel
  • 23.04.21
  • 1
5 Bilder

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel knackt die Marke von 150 / Ab heute gelten neue Bestimmungen

Der Stand der Dinge in Sachen Covid-Inzidenzen hatte gestern eine weitere kritische Marke erreicht. Gegen Mittag meldete die Weseler Kreisverwaltung diese Zahlen ... Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.353, Stand 22.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 21.04.2021, 12 Uhr = 15.167 Fälle. Damit liegt die kreisweite Inzidenz bei 150.4. In den Krankenhäusern im Kreis Wesel sind zurzeit...

  • Wesel
  • 23.04.21
  • 1
2 Bilder

Impftermin-Vereinbarung für Geburtsjahrgänge 1950 und 1951 ab 23. April möglich
Terminbuchung erfolgt über die Kassenärztliche Vereinigung - Telefonnummer 0800 116 117 01

Personen der Geburtsjahrgänge 1948 und 1949 können ab heute, 21. April, über die Terminvereinbarung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein einen Impftermin vereinbaren. Terminbuchungen für Impfungen der Personen der Geburtsjahrgänge 1950 und 1951 sind ab Freitag, 23. April, ab 8 Uhr möglich. Die Terminbuchung erfolgt über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 116 117 01 (täglich von 8 bis 22 Uhr) oder online unter www.116117.de. Gemeinsame...

  • Wesel
  • 21.04.21

7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel steigt auf 135 / Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19
30 Corona-Erkrankte liegen in Intensivbetten, 18 von ihnen müssen künstlich beatmet werden

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 82-Jährigen Mann aus Sonsbeck und eine 72-Jährige Frau aus Kamp-Lintfort. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 255. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.167, Stand 21.04.2021, 12 Uhr....

  • Wesel
  • 21.04.21

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 127
Ansteckungskurve ist wieder leicht gefallen - aber die Zahl der Intensivpatienten steigt stärker an

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 14.994, Stand 20.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 19.04.2021, 12 Uhr = 14.970 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 127. Trotz dieser geringfügigen Verbesserung der Lage besteht kein Grund für Positiveinschätzungen, denn die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern im Kreis Wesel stieg von gestern bis heute um acht...

  • Wesel
  • 20.04.21
Hans-Peter Weiß fast mitten im Wahlbezirk. Im Hintergrund das stillgelegte Kraftwerk der Steag in Voerde.
3 Bilder

Hans-Peter Weiß aus Spellen (Bündnis90/Grüne), Bundestagswahlkandidat im Interview
Über den "Wake-Up-Call" der Freidemokraten und andere naturwissenschaftliche Zusammenhänge

Und schwupps - haben auch die Grünen im Wahlkreis 113 - Wesel 1 ihren Kandidaten für die Bundestagswahl im September aus dem Hut gezaubert! Auf ihrem Schild steht Hans-Peter Weiß aus Voerde. Der Wahl-Spellener ist Pottkind und Pädagoge am Weseler Berufskolleg. Im Rahmen eines Interviews hat unsere Leserschaft die Gelegenheit, Hans-Peter Weiß kennen zu lernen. Die Wahl von Annalena Baerbock zur bündnisgrünen Kanzlerkandidatin findet seine volle Zustimmung, weil er die Niedersächsin für durch und...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.04.21
  • 1

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.