Xanten - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber
Die Sonsbeckerin Gabi Paersch hatte die Idee der Notfalldosen den Bürgermeistern von Xanten und Sonsbeck vorgestellt. Thomas Görtz griff "die pfiffige Idee" gerne auf.

In einer Nofallsituation kann eine pfiffige Idee Menschenleben bewahren
Rettung aus der Dose

Xantens Bürgermeister Thomas Görtz lobte: "Gabi Paersch hatte eine Superidee". Gemeint war die Einführung einer sogenannten "Notfalldose". Ein wenig verlegen wehrte die Sonsbeckerin die verbalen Blumen jedoch ab. Die Idee habe ein Mitglied des Bundes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen gehabt. Von Christoph Pries Xanten. Dennoch kann sich die Sonsbeckerin, die auch Initiatorin des Pflegetreffs Sonsbeck-Xanten ist, als Förderin einer pfiffigen Idee fühlen. Immer mehr...

  • Xanten
  • 10.01.19
  • 358× gelesen
Ratgeber
Auch zum Thema Inklusion haben sich die Studenten der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen ihre Gedanken gemacht.

Inspirierende Anregungen zu den Themen Inklusion und Innovation
Ausstellung zeigt Wandel in der sozialen Arbeit

Am Mittwoch, 16. Januar, stellen 23 Studenten der Fachhochschule Nimwegen von 16 Uhr bis 20 Uhr im Sonsbecker Kastell Projekte zu den Themen Inklusion und Innovation vor. Sonsbeck. Die Besucher erwartet eine Vielfalt an Plakaten, Skulpturen und Einrichtungskonzepten. Entwickelt wurden sowohl inspirierende und innovative Unternehmensideen für die soziale und logopädische Arbeit, als auch kritische, entfremdende und provokante Darstellungen, die ein "Denk-Mal" zum Thema Inklusion setzen. An...

  • Sonsbeck
  • 07.01.19
  • 26× gelesen
Ratgeber

NeuStart für die berufliche Entwicklung in 2019
Anregungen und Tipps, wie man sich als Frau erfolgreich bewirbt

Die Fachstelle Frau und Beruf bietet auch in 2019 wieder ein interessantes Jahresprogramm. Frauen, die zurück in den Beruf, sich umorientieren und bewerben möchten, bekommen hier kompetente Beratung. Sie erhalten in individuellen Beratungsgesprächen Impulse, Anregungen und Tipps, wie man sich strategisch auf das Berufsleben vorbereitet oder sich erfolgreich bewirbt. In einem Ambivalenz-Coaching werden Ratsuchende schrittweise in beruflichen Entscheidungsprozessen unterstützt – insbesondere...

  • Wesel
  • 07.01.19
  • 15× gelesen
Ratgeber

Kreispolizei bietet Beratung
Sicherer Umgang mit dem Pedelec

Kreis Wesel. Pedelecs und E-Bikes liegen voll im Trend. Viele haben bereits eines, andere kaufen sich erst zu Beginn des Jahres eines. Doch die Kreispolizeibehörde Wesel sieht diesem wachsenden Trend auch mit Besorgnis entgegen, da die Zahl der Unfälle gestiegen ist.  Deshalb führt die Verkehrsunfallprävention in Zusammenarbeit mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel und Kooperationspartnern, in der Zeit vom 2. bis zum 4. Januar 2019, jeweils von 9 bis 16 Uhr, eine Beratung rund ums...

  • Wesel
  • 28.12.18
  • 22× gelesen
  •  1
Ratgeber

Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Wesel
Veranstaltungsjahr 2019 im BiZ Wesel

2019 bietet das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Wesel wie gewohnt monatliche Informationsveranstaltungen an. Den Auftakt machen am 10. Januar vier offene Sprechstunden zu Sicherheitsberufen. Die Ansprechpartner der Bundespolizei, der Landespolizei und des Hauptzollamtes Duisburg sind am Donnerstag, 10. Januar, von 10 bis 16 Uhr anwesend. Der Karriereberater der Bundeswehr ist von 9 bis 15 Uhr vor Ort. Geboten werden Informationen über Ausbildungsberufe, Studiengänge,...

  • Wesel
  • 28.12.18
  • 38× gelesen
Ratgeber
Foto: privat

Verordung müsse zügig kommen, mahnt Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel
Autofahrer und Kfz-Gewerbe stecken im Diesel-Dilemma

Diesel-Diskussion und kein Ende. Besonders in Ballungsräumen ist die Unsicherheit der Autofahrer groß: Darf ich noch in die Städte einfahren oder nicht? Ab wann gilt wo welches Verbot? Der Flickenteppich von Fahrverbotszonen für ältere Diesel-Fahrzeuge wird größer und immer unübersichtlicher. Das schlage bis auf die Kfz-Betriebe durch, heisst es in einer Mitteilung der Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel. Denn auch Autohäuser und Werkstätten lägen in Fahrverbotszonen. Was machen die...

  • Wesel
  • 20.12.18
  • 39× gelesen
Ratgeber
Kleine und mittlere Unternehmen am Niederrhein setzen auf digitale Technologien als Innovations- und Wachstumstreiber. Foto: Niederrheinische IHK/Jens Armende

IHK-Umfrage am Niederrhein
Digitale Herausforderungen für den Mittelstand

Kleine und mittlere Unternehmen am Niederrhein setzen auf digitale Technologien als Innovations- und Wachstumstreiber. Mehr als die Hälfte der Unternehmen sieht sich aktuell von den Veränderungen durch die Digitalisierung stark bis sehr stark betroffen. Kreis Wesel. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve. Die Mehrheit der Unternehmen setzt sich sehr aktiv mit der digitalen Transformation auseinander. An der Umfrage...

  • Wesel
  • 19.12.18
  • 14× gelesen
Ratgeber

660 Anlagenbetreiber im Kreis Wesel von Änderung betroffen
Trinkwasser: Höhere Qualitätssicherung ab 2019

Im Jahr 2018 wurde die europäische Trinkwasserrichtlinie in nationales Recht umgesetzt. Die wichtigste Neuregelung für die Betreiber von dezentralen kleinen Wasserwerken, also Trinkwasseranlagen, die gewerblich genutzt werden (etwa Vermietung und Lebensmittelbetriebe), zielt im Wesentlichen auf die Untersuchungspflicht ab. Im Kreis Wesel sind circa 660 Anlagenbetreiber von der Neuregelung betroffen. Diese wird der Kreis im 1. Quartal 2019 schriftlich über die Änderung und das weitere...

  • Wesel
  • 19.12.18
  • 39× gelesen
Ratgeber
Die Rechtsanwältin und Zertifizierte Datenschutzbeauftragte Frau Dr. Romy Latka aus Kleve resümierte über sechs Monate DSGVO. Eine Veranstaltung, zu der die Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten die Gewerbetreibenden eingeladen hatte
13 Bilder

Sechs Monate DSGVO
Stadt Xanten lud Unternehmer zur Vortragsveranstaltung ein

Rechtsanwältin und zertifizierte Datenschutzbeauftragte Dr. Romy Latka informierte Etwa ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft trat. Die Veröffentlichung sorgte für viel Unsicherheit unter den Gewerbetreibenden aber auch unter vielen Privatleuten. „Dabei“, so die Referentin Frau Dr. Romy Latka, „sind wir von der ursprünglichen Idee der Vereinheitlichung des Datenschutzes in Europa und sogar im eigenen Land weit entfernt“. So...

  • Xanten
  • 11.12.18
  • 49× gelesen
Ratgeber
Vorbei sind die Zeiten, in denen Günther Mollenhauer mit einer guten Freundin, die ihn auch gesundheitlich unterstützt, unbeschwert das Leben in seinem Häuschen genießen konnte
4 Bilder

Neue Hoffnung für Mollenhauer?
Gericht gewährt Räumungsschutz bis 01. März 2019

Aber was dann? Erneut hat sich für Günther Mollenhauer ein zartes Pflänzchen mit Namen Hoffnung aufgetan, denn der für den 12. Dezember angesetzte Räumungstermin wurde bis zum 1. März 2019 ausgesetzt. Damit gab das Amtsgericht Rheinberg dem Antrag des Xantener Anwaltes Manfred Gatermann, der seit einiger Zeit die Interessen Mollenhauers in dessen Rechtsstreit gegen die Firma Schomberg Freizeit- und Erholungspark GmbH & Co. KG vertritt, statt. Gatermann hatte unter Hinweis auf das Alter...

  • Xanten
  • 05.12.18
  • 225× gelesen
Ratgeber

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag
AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel will Menschen ermutigen, sich beraten zu lassen

Heutzutage können Menschen mit HIV dank der Behandlungserfolge relativ beschwerdefrei leben und erreichen ein nahezu gleiches Lebensalter wie Menschen ohne HIV-Infektion. Sie können am gesellschaftlichen Leben teilhaben, arbeiten, ihre Sexualität ohne Angst leben und auf natürlichem Wege Eltern werden. „Mit HIV zu leben ist heute etwas ganz Anderes als vor 20 Jahren“, betont Peter Külpmann, Vorstand der AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel e.V.. Die AIDS-Hilfe will Menschen dazu ermutigen, sich...

  • Wesel
  • 27.11.18
  • 7× gelesen
Ratgeber
Xantens Wirtschaftsförderer Christian Boßmann hofft, dass sich viele Unternehmer an dem Erfahrungsaustausch im Rathaus beteiligen.

Informationsveranstaltung über die Datenschutz-Grundverordnung
"Was ist jetzt noch zu tun?"

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten lädt alle Xantener Unternehmer am Montag, 10. Dezember, um 18.45 Uhr zur Vortragsveranstaltung „6 Monate Datenschutz-Grundverordnung – Was ist jetzt noch zu tun?“ in den Sitzungssaal des Rathauses ein. Xanten. Seit dem 25. Mai gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung verbindlich. Unternehmer und Unternehmerinnen sind in der Pflicht, Maßnahmen zum Schutz der bei ihnen erhobenen personenbezogenen Daten zu ergreifen. Auch bisher waren die...

  • Xanten
  • 27.11.18
  • 59× gelesen
Ratgeber
Screenshot von der Website des KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V. (AltBauNeu) - gemacht am 27. November.

KompetenzNetz Energie Kreis Wesel
Neue Broschüren mit Tipps zur Wärmedämmung

Kaum wird es draußen kalt, entsteht in einem ungedämmten Haus trotz warmer Heizkörper schnell der Eindruck, dass es nicht richtig warm wird. Denn auch, wenn die Raumluft grundsätzlich die richtige Temperatur hat, wirken schlecht gedämmte Wände, Decken, Böden und Fenster mit ihren kalten Oberflächen wie Magnete, die warme Luft anziehen. Uwe Meinen, Vorsitzender des KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V., erklärt: "Die daraus entstehende Luftbewegung macht den Raum unbehaglich. Die ungedämmten...

  • Wesel
  • 27.11.18
  • 25× gelesen
Ratgeber

Ausstellung „Talente zu entdecken“ öffnet heute in der Arbeitsagentur Wesel
Achte bundesweite Aktionswoche für Menschen mit Behinderung bietet Veranstaltungen und Beratung in Wesel und Kleve

In der bundesweiten Aktionswoche vom 3. bis 7. Dezember weist die Agentur für Arbeit Wesel auf die Arbeitsmarktsituation und das Beschäftigungspotenzial von Menschen mit Behinderung hin. Dazu sind Informationen für Arbeitgeber und Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung geplant. Heute öffnet die Ausstellung „Talente zu entdecken“ in der Arbeitsagentur Wesel. Die Zahl sozialversicherungspflichtig beschäftigter schwerbehinderter Menschen in den Kreisen Wesel und Kleve steigt. Dennoch...

  • Wesel
  • 26.11.18
  • 55× gelesen
Ratgeber
Folgende Mitglieder waren bei der Gründung des Verbundes dabei.

Neugründung
Verbund zur Verbesserung der Versorgung von seelisch kranken Bürgern im Kreis Wesel

Im Kreishaus der Stadt Wesel wurde gestern der Gemeindepsychiatrische Verbund (GPV) Kreis Wesel gegründet. Eingeladen hatten Dr. Jo Becker, Sprecher des Verbundes Sozialpsychiatrischer Zentren im Kreis Wesel und Ines Leuchtenberg, die Psychiatrie-Koordinatorin des Kreises Wesel. Der Gemeindepsychiatrische Verbund soll die Zusammenarbeit der verschiedenen Dienste und Einrichtungen untereinander stärken, Hilfen für bisher unzureichend unterstützte seelisch kranke und/oder suchterkrankte...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 64× gelesen
Ratgeber
Ralf Berensmeier (l.) gratuliert Michael Müller zur Bestellung als Geschäftsführer für weitere fünf Jahre.

Für weitere fünf Jahre
Michael Müller bleibt Geschäftsführer im Jobcenter Kreis Wesel

Die Trägerversammlung des Jobcenters Kreis Wesel hat im Rahmen seiner Sitzung am 08. November Michael Müller als Geschäftsführer für weitere fünf Jahre bestellt. Der 51-jährige ist in Remscheid-Lennep aufgewachsen. Heute lebt er in Wesel, ist verheiratet und Vater von 3 Kindern. Sein beruflicher Werdegang begann 1986 mit einer Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Solingen. Seit 2005 ist er im Jobcenter eingesetzt und wechselte Ende 2011 zum Kreis Wesel. Die Funktion des Geschäftsführers...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 48× gelesen
Ratgeber
10 Bilder

Ist gibt wohl Menschen, die Springklee in ihrem Rasen lieben!
Ich aber nicht!!!

Und deshalb präsentiere ich euch mal eben meine "Entkrautungsaktionen", die bisher leider ohne Erfolg blieben. Auch wenn ich kaum noch Kontakte pflege - ihr wisst ja, alle, warum nicht mehr - gibt es vllt :) den einen oder anderen Leser, der sich für meinen Beitrag interessiert und mir einen guten Tipp geben kann. Vielen herzlichen Dank im Voraus und liebe Wochenendgrüße in die kleine Runde eure "Hille Hüüt" 

  • Xanten
  • 10.11.18
  • 148× gelesen
  •  7
Ratgeber

Umleitung in Wardt wegen Straßenbauarbeiten
Kanalbruch: "Am Meerend" wird gesperrt

Xanten-Wardt. Aufgrund eines Kanalbruches auf der Straße "Am Meerend" wird das Teilstück der Straße in Höhe der Einmündung "Strohweg" bis zur "Scholtenstraße" ab Montag, 12. November, voll gesperrt. Wie die Stadt Xanten weiter mitteilt, ist dann eine Umleitung über die Straße "Am Kerkend" eingerichtet. Die Arbeiten werden im Auftrag des Dienstleistungsbetriebes der Stadt Xanten (DBX) ausgeführt.

  • Xanten
  • 07.11.18
  • 212× gelesen
Ratgeber

Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. Xanten
15 Jahre Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel

Am Samstag, 27. Oktober 2018 reisten 3 Mitglieder der Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. Xanten nach Moers. Anlass war das 15-jährige Bestehen der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Kreises Wesel. Dort nahmen sie in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtverbandes an einer Tagesveranstaltung teil. Neben anderen interessanten Vorträgen, z.B. der Selbsthilfe-Kontaktstelle, fand besonders die Rede von Norbert Kalisch, Mitglied des Kreisgruppenvorstands des Paritätischen und der...

  • Xanten
  • 04.11.18
  • 13× gelesen
Ratgeber

Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. Xanten
15 Jahre Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel

Am Samstag, 27. Oktober 2018 reisten 3 Mitglieder der Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. Xanten nach Moers. Anlass war das 15-jährige Bestehen der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Kreises Wesel. Dort nahmen sie in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtverbandes an einer Tagesveranstaltung teil. Neben anderen interessanten Vorträgen, z.B. der Selbsthilfe-Kontaktstelle, fand besonders die Rede von Norbert Kalisch, Mitglied des Kreisgruppenvorstands des Paritätischen und der...

  • Xanten
  • 04.11.18
  • 8× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. Xanten
15 Jahre Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel

Am Samstag, 27. Oktober 2018 reisten 3 Mitglieder der Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. Xanten nach Moers. Anlass war das 15-jährige Bestehen der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Kreises Wesel. Dort nahmen sie in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtverbandes an einer Tagesveranstaltung teil. Neben anderen interessanten Vorträgen, z.B. der Selbsthilfe-Kontaktstelle, fand besonders die Rede von Norbert Kalisch, Mitglied des Kreisgruppenvorstands des Paritätischen und der...

  • Xanten
  • 04.11.18
  • 21× gelesen
Ratgeber

Infoveranstaltung im BiZ Wesel
Wissenswertes rund ums Medizinstudium

Medizin zu studieren steht bei zahlreichen Abiturienten ganz oben auf der Wunschliste. Umfangreiche Informationen bietet eine Vortragsveranstaltung am Donnerstag, 8. November, um 15.30 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Wesel. Referentin Dr. Verena Wockenfuß informiert über die Voraussetzungen und Inhalte des Medizinstudiums allgemein. Näher vorgestellt wird zudem das Medizinstudium an der Universität Duisburg-Essen. Im Rahmen des Vortrags werden folgende Fragen geklärt: Wo kann ich in NRW...

  • Wesel
  • 02.11.18
  • 33× gelesen
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 926× gelesen
  •  28

Beiträge zu Ratgeber aus