Xanten - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

2 Bilder

400 Kilometer von Xanten bis nach Detmold
Flussradwege neu aufgestellt – Entlang der schönen Römer-Lippe-Route vom Niederrhein bis Westfalen

Einer der schönsten Radwege Deutschlands ist die über 400 Kilometer lange Römer-Lippe-Route (RLR) von Xanten nach Detmold, die entlang der Lippe durch malerische Auenlandschaften und sehenswerte Orte verläuft. Sie verbindet fünf Regionen in Nordrhein-Westfalen: den Teutoburger Wald, die Hellweg Region, das Münsterland, die Metropole Ruhr und den Niederrhein. Die Route folgt den Spuren der Römer und bietet eine lohnenswerte Entdeckungsreise durch die Fluss- und Schifffahrtsgeschichte. Im Kreis...

  • Wesel
  • 04.03.21
Den Kreis Wesel haben 2020 nur noch rund 227.000 Gäste besucht – das sind 48 Prozent weniger als im Vorjahr.

Zahl der Gäste im Kreis Wesel aufgrund der Corona-Pandemie halbiert
Einbruch im Tourismus

Tourismus wegen Corona eingebrochen: Den Kreis Wesel haben 2020 nur noch rund 227.000 Gäste besucht – das sind 48 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen sank um 41 Prozent auf 504.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Statistischen Landesamtes mit. „Das Gastgewerbe erlebt eine historisch einmalige Krise, die auch die Beschäftigten mit voller Wucht trifft. Jetzt müssen Bund und Länder endlich einen Plan...

  • Dinslaken
  • 25.02.21
Von links: Paul Schönberner, Amber Sivyer; Lale Spiekermann und Avalon Chapman-Mackay.

Interview mit den jungen Rotariern aus Xanten zum internationalen Jugendaustausch
Gesellschaftlichen und kulturelle Blickwinkel "Downunder", in Argentinien und am Niederrhein

Jährlich sind die Xantener Rotarier ein Teil des weltweiten rotarischen Netzwerks, das den Jugendaustausch von Xantener Schülern unterschiedlicher Schulformen mit Schülern außerhalb Europas ermöglicht. Ziel ist es, Jugendlichen einen anderen gesellschaftlichen und kulturellen Blickwinkel zu ermöglichen. In einem Alter, in dem junge Erwachsene sehr offen, flexibel und neugierig sind, leben sie mehrere Monate als Familienmitglied in einer oft sehr unterschiedlichen Umgebung. Fast alles ist...

  • Xanten
  • 04.01.21
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Weihnachten mitten im Sommer: für die Bewohnerinnen und Bewohner der Südhalbkugel selbstverständlich. Foto: Thomas Kelley/Unsplash

Weihnachtstraditionen auf der Südhalbkugel
Kiefern, Kricket und Kuchen

Meeresfrüchte, Kricketspiel und Strandparty: Begriffe, die man hierzulande kaum mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringt. Während in Deutschland im Dezember die Temperaturen eher im Keller sind, freuen sich die Menschen auf der Südhalbkugel über hochsommerliche Temperaturen – und feiern Weihnachten gerne am Strand. Australien: Die Schnäppchenjäger kommen Nahe der großen australischen Städte Brisbane, Sydney und Perth sind die Menschen am 25. Dezember so richtig in Weihnachtsstimmung und...

  • Essen
  • 24.12.20
  • 1
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Neurochirurg Dr. Munther Sabarini, Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, gibt Tipps zur richtigen Bewegung. Foto: Avicenna Klinik

Die Feiertage unbeschwert genießen
Weihnachten ohne Rückenschmerzen

Auch wenn Corona die Welt in Schach hält, ein Termin ist unumstößlich – Weihnachten. Wie auch immer man die Feiertage in diesem Jahr verbringt, das steht fest: Der Wunsch in der Bevölkerung ist groß, diese Zeit so gewohnt wie möglich mit Baum, Geschenken, Dekoration und Gemütlichkeit in der Familie zu verbringen. Allerdings gehören zu diesen Gewohnheiten auch Baumaufstellen, Putzen und Schmücken, oft in Hektik und Stress, die dann Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich auf den Plan rufen....

  • Essen
  • 21.12.20
  • 1
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
 Der Rest eines guten Rotweins hält sich durchaus vier bis fünf Tage im Kühlschrank.

So werden geöffnete Weine aufbewahrt
Kühl, aufrecht und luftdicht

Zum Festmahl an den Weihnachtstagen gehört durchaus ein guter Tropfen. Wer den Wein genießt, wird nicht immer gleich die ganze Flasche leeren. Doch was tun, wenn die Flasche noch halb voll ist? Krampfhaft austrinken ist keineswegs nötig. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich der Wein einige Tage aufbewahren, ohne dass er an Geschmack einbüßt. Wichtigste Regel: Kühl lagern. Das gilt sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Jonathan Pfund, Produktmanager für Wein & Spirituosen bei vomFASS,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
  • 2
  • 2
Das Christkind hatte Thomas Knackert (links) und seiner Schwester sogar etwas auf eine Tafel geschrieben. Reichlich Geschenke gab es auch - nur nicht den ersehnten Fußball. Foto: M. Knackert
4 Bilder

Erinnerungen einiger Redakteure des Verlages an sehr spezielle Feiertage
Wie war's zur Weihnacht?

Speziell an das Weihnachtsfest zu Kindertagen denkt der Mensch vermutlich besonders gern zurück. Aber auch andere sehr besondere Begebenheiten bleiben in der Erinnerung haften. An dieser Stelle erinnern sich Redakteure dieses Verlages an einprägsame Feiertage. Weiß-Graue Weihnacht Exakt zehn Jahre ist es her, als die Sehnsucht nach der weißen Weihnacht selbst in unserer Region erfüllt - oder besser übererfüllt - wurde. Der Dezember 2010 war ohnehin schon eine ungewöhnlich kalte Angelegenheit....

  • Essen
  • 19.12.20
  • 2
  • 3
Selfie mit drei Bohlens in Granville.
Aktion

Leseraktion "Mein Traumurlaub"
Posten Sie Ihr schönstes Ferienfoto und erzählen Sie die passende Geschichte dazu!

Hach, ist das lange her! So werden zurzeit viele Menschen sagen, wenn sie an ihren letzten Urlaub denken. Und so wie's aussieht, kann's bis zur nächsten Ferienfahrt noch etwas dauern. Die ärgerliche Wartezeit möchten wir Ihnen mit dieser Aktion versüßen: Posten Sie ein stimmungsvolles Foto von einem besonders schönen Urlaub und schreiben Sie uns ein paar Zeilen dazu. Falls ein ansehnliches Sammelsurium an Bildern und Geschichten zusammenkommt, werden wir Auszüge davon in unseren Druckausgaben...

  • Wesel
  • 13.12.20

Freizeit/Rhein
Freude am Rhein

Der Rhein ist ein herrlicher Fluss und ein wunderbarer Ort seine Freizeit zu verbringen.  Meine Kinder haben im Rhein schwimmen gelernt. Tatsache. Das ist nicht unverantwortlich, das ist herrlich. Es gibt genug Stellen am Rhein mit einem schönen Sandstrand, wo keine Strömung ist. Eine davon befindet sich in Vynen an der Rampe. Dort ist das Wasser flach und ein kleiner Bach mündet in den Fluss. Man kann da im Sand spielen, Burgen bauen, den Bach stauen, Kanäle ausheben. Besonders schön ist es im...

  • Xanten
  • 06.11.20
  • 1
6 Bilder

Weseler Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag am 25. Oktober
Flaniermeile und "Feines vom Landes" anstelle des abgesetzten Hansefestes

Es ist die Jahreszeit, zu der sich der Waldboden farbenfroh mit Laub bedeckt. Auch der Asphalt in der Weseler Innenstadt wird bunt, wenn am Sonntag, 25. Oktober, der Weseler Herbst stattfindet. Denn ein Programmpunkt der Veranstaltung, die coronabedingt das beliebte Hansefest ersetzt, sind Straßenkünstler, die mit Kreide dreidimensionale Kunstwerke auf der Flaniermeile zwischen Dom und Berliner Tor erschaffen. Am Großen Markt bietet die Erzeugergemeinschaft „Feines vom Land“ regionale Produkte...

  • Wesel
  • 07.10.20
  • 1
  • 2

Salisbury Circle lädt ein zum Treffen am 16. September
Vom Picknick im August und der Bekanntgabe des Termins der nächsten England-Fahrt

Das nächste Treffen des Salisbury Circle im Städtepartnerschaftsverein Xanten findet am Mittwoch, 16. September, um 19.30 Uhr im Restaurant „Zum Amphitheater“ in Xanten-Birten statt. "Es ist unser erstes Treffen nach/mit Corona und erstmals im neuen „Vereinslokal“ bei van Bebber", kündigt Organisatorin Ursula Ripkens an. Weiterhin schreibt sie in der Einladung: "Wir werden berichten von der Wine- and Cheese Party und vom englischen Picknick im August. Im Oktober steht unser Besuch in Grieth an...

  • Xanten
  • 14.09.20

Naturbad bleibt je nach Witterung bis zum 20. September geöffnet
Badesaison an der Xantener Südsee geht in die Verlängerung

 Die Badesaison des Naturbades Xantener Südsee imFreizeitzentrum Xanten geht in die Verlängerung: Aufgrund der für die nächsten Tage gemeldeten, sommerlichen Temperaturen ist das Naturbad ab sofort wieder geöffnet. Das FZX-Pressebüro teilt mit: Am Wochenende (samstags und sonntags) ist das Bad von 10 bis 19 Uhrgeöffnet, in der Woche täglich ab 12 Uhr und ebenfalls bis 19 Uhr. Die Wassertemperatur beträgt aktuell etwa 20 Grad Celsius. Aufgrund geltender Coronaschutzvorgaben ist weiterhin...

  • Xanten
  • 11.09.20

ADFC -Ortsverein lädt ein für den 6. September
40 Kilometer durch den Xantener Norden

Zu einer Kurztour entlang der Boxtlerbahn nach Uedem lädt der Allgemein Deutsche Fahrradclub (ADFC) am Sonntagnachmittag, 6. September,  ein.Die etwa 40 Kilometer lange Tour im gemütlichen Tempo führt über Ursel, Labbeck, Uedem, Kehrum, Marienbaum nach Xanten zurück. Die Tour startet um 14 Uhr am Xantener Markt, Norbertbrunnen. Jeder ist herzlich willkommen.Wegen Corona ist eine Gruppenbegrenzung erforderlich. Ferner sind die bekannten Abstandsregelung von 1,5 Metern, das Tragen des...

  • Xanten
  • 31.08.20

Willkommen beim Stadtradeln im Kreis Wesel vom 13. September bis zum 3. Oktober
Zum ersten Mal alle Kommunen zeitgleich dabei

Vom 13. September bis zum 3. Oktober 2020 beteiligt sich der Kreis Wesel zum fünften Mal am bundesweiten Mobilitätswettbewerb „STADTRADELN“. Nachdem sich im letzten Jahr bereits elf Kommunen des Kreises Wesel zeitgleich an der Aktion beteiligt haben, radeln in diesem Jahr erstmals alle 13 Kommunen gleichzeitig mit. Ziel in diesem Jahr ist es, dass sich möglichst viele Menschen aktiv beteiligen, um sich klimagerecht im Alltag zu bewegen – ob auf Kurz- oder Langstrecken. Aufgrund der...

  • Wesel
  • 25.08.20

So bequem kann Radfahren sein ....
Angezettelt: Wenn schlecht erzogene Pedalritter immer öfter vergessen, wozu eine Klingel da ist

Der wunderbare Hanns Dieter Hüsch fand, der Niederrheiner habe von nix 'ne Ahnung, könne aber alles erklären. Außerdem pflege der hiesige Menschentypus einen eher kurz angebundenen, wenn auch nicht grundsätzlich unfreundlichen Umgang mit Fremden. Diese Erkenntnis kann ich um eine Facette erweitern: Der Niederrheiner klingelt nicht gern! Die Rede ist von radfahrenden Zeitgenossen. Da meine Liebste und ich seit Corona auf Urlaub verzichten und stattdessen unsere Heimat wandernd erkunden, kann ich...

  • Wesel
  • 21.08.20
So voll wie hier (2016) darf's im Corona-Jahr nicht werden.

Freizeitzentrum Xanten am kommenden Wochenende
Naturbad und Open Air-Kino „ausgebucht“

Für das bevorstehende Wochenende mit vorhergesagtenneuen Jahreshöchsttemperaturen sind sämtliche Plätze des Naturbades Xantener Südsee sowie für die Veranstaltung „1. Open Air Picknick-Kino“ restlos ausverkauft.Das meldet das Freizeitzentrum Xanten und bittet zum Schutz vor der Verbreitung des Coronavirus zur Vermeidung von Ansammlungen darum, den Eingangs- und Kassenbereich nicht „auf gut Glück“ anzusteuern. Durch die, ebenfalls infolge der Coronaschutz-Vorschrifteneingerichtete,...

  • Xanten
  • 07.08.20
  • 1
Eine Ryanair-Maschine am Flughafen Weeze. Ein Rückzug des Billigfliegers vom Niederrhein hätte gravierende Folgen. Foto: Archiv
2 Bilder

Schlechte Nachrichten für den Flughafen Weeze
Ryanair vor dem Abflug?

Nach übereinstimmenden Meldungen verschiedener Medien hat die Fluggesellschaft Ryanair in einem internen Schreiben angedeutet, noch in diesem Jahr ihre Maschinen vom Flughafen Weeze abzuziehen.  Vorausgegangen waren Diskussionen des Unternehmens mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) über Gehaltskürzungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise und dem daraus folgenden Einbruch bei den Buchungen. Ryanair soll die Piloten zu einem Gehaltsverzicht von rund 20 Prozent aufgefordert...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.07.20
Dr. Kerstin Kraus, im Xantener Bodendenkmalamt für die Fundbearteitung zuständig, zeigt hier ein neuzeitliches Messer aus dem 18. Jahrhundert. Gefunden hat das rostige Metallstück ein Sondengänger bei Emmerich.
3 Bilder

100.000 Jahre Geschichte
Die Xantener Bodendenkmalpfleger erhalten die Funde für die Nachwelt

Die Xantener Außenstelle des Rheinischen Bodendenkmalamtes betreut ein Gebiet, das den Unteren Niederrhein und Teile des westlichen Ruhrgebietes umfasst. Seit 29 Jahren leitet Julia Obladen-Kauder die Außenstelle. Von Christoph Pries Das Rheinische Bodendenkmalamt ist schon seit 63 Jahren in der alten Römerstadt präsent. Zunächst mit den Kollegen des APX in einem Gebäude. Dann, seit 1998, in den Gebäuden der ehemaligen Straßenmeisterei. Hier haben 24 Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze. Um zu...

  • Xanten
  • 21.07.20
 Im Archäologischen Park Xanten kann man wieder an Führungen teilnehmen.

Führung in der Römerwelt
Besucher erfahren im Archäologischen Park Xanten Wissenswertes

Im LVR-Archäologischen Park Xanten können große und kleine Römerfreunde wieder an Führungen teilnehmen. Nachdem sie seit Wiedereröffnung des APX Anfang Mai ausgesetzt waren, werden ab sofort unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen wieder regelmäßig offene Führungen durch das Freilichtmuseum angeboten. Touren im Freien Die Touren finden nur im Freien statt, die Personenzahl ist begrenzt, alle Teilnehmer müssen eine Schutzmaske tragen. Die 60-minütigen Führungen starten mittwochs, freitags,...

  • Xanten
  • 09.07.20
Das LVR-RömerMuseum öffnet am Samstag, den 30. Mai wieder seine Türen für den Publikumsverkehr.

RömerMuseum öffnet an Pfingsten
Die Freunde der Antike erhalten freien Eintritt

Der LVR-Archäologische Park (APX) ist bereits seit einigen Wochen wieder geöffnet, ab Pfingstsamstag, den 30. Mai können kleine und große Römerfreunde nun auch das LVR-RömerMuseum wieder besuchen. Aktuell gelten geänderte Öffnungszeiten, der APX ist dienstags bis sonntags jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag, nur am Pfingstmontag sind Park und Museum ausnahmsweise ebenfalls geöffnet. Der Eintritt ist für alle Gäste frei. Schutzbestimmungen Im Museum ebenso wie auf dem großen...

  • Xanten
  • 27.05.20
In diesem Jahr findet der Fischmarkt im Hafen Vynen nicht statt. Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Freizeitzentrum Xanten die Veranstaltung abgesagt.

Fischmarkt fällt aus
Das beliebte Event im Hafen Vynen findet nicht statt

Aufgrund der aktuellen Vorgaben infolge der CoronavirusPandemie hat das Freizeitzentrum Xanten die Veranstaltung „Fischmarkt Xantener Nordsee“ am Pfingstsonntag, 31. Mai und Pfingstmontag, 1. Juni 2020 im Hafen Vynen, Xantener Nordsee, abgesagt. Wie Andreas Franken vom FZX mitteilt geschieht dies "um die Gefahr einer Ausbreitung des Coronavirus weiterhin zu unterbinden." Aber auch aufgrund der hohen Vorgaben vonseiten der Behörden zur Durchführung des Fischmarktes und Kontrollen zu...

  • Xanten
  • 26.05.20

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.