Ehrung der erfolgreichen Basketball Jugendteams der Xanten Romans mit anschliessendem Ausflug zum Länderspiel

Anzeige
Es war ein Riesenspektakel und für alle 110 Basketball-Römer aus Xanten und somit ein unvergessliches Erlebnis.

Begonnen hatte der Sonntag mit der schon obligfatorischen Ehrung der Jugend-Basketballer und Basketballerinnen für eine äußerst erfolgreich absolvierte Saison. Traditionell erfolgt diese Ehrung durch den Xantener Bürgermeister. Wie schon sein Vorgänger Christian Strunk liess es sich auch Thomas Görtz nicht nehmen, den erfolgreichen Xantener Nachwuchs vor der Kulisse des APX mit Medaillen und Pokalen entsprechend zu ehren.

In der abgelaufenen Saison hat das U 12 Jungenteam die Niederrhein-Meisterschaft errungen. Dazu kommen drei Vize-Meisterschaften der U 13 und U 15 Basketballmädchen sowie der U 16 Jungen. Hinzu kommt ein 3. Platz der U14 Jungen.

Danach ging es mit etwas Verspätung für die über100 Basketballer/innen samt Anhang mit 2 Bussen zum Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft mit den NBA-Profis Dirk Nowitzki, Dennis Schröder und Tibor Pleiß gegen Frankreich nach Köln. Es handelte sich um das letzte Testspiel vor der EM in Berlin und stellte für die Domstädter ein ganz besonderes Ereignis dar.Auch wenn die Partie knapp verloren wurde, gab es jede Menge Action, Emotionen und spektakuläre Körbe zu bestaunen. Nach Spielende ging es für die Xantener auf Selfie- und Autogrammjagd und der Tag wurde somit unvergesslich!

Fotos: Dr. Dirk Meinrrup und Andrease Winnekens
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.