Junge Surfer kämpfen in Xanten um die Deutsche Meisterschaft

Anzeige
So sieht es aus, wenn die Könner bei Windstärke 8 auf der "großen" Nordsee surfen. (Foto: Frank Oppitz)
Xanten: Nordsee | Vom Freitag, 10. bis zum Sonntag, 12. Juni, werden die Xantener Nord- und Südsee zum "Hotspot" der Surfgemeinde, denn an diesem Wochenende ist das Freizeitzentrum Xanten Austragungsort der Internationalen Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaft.

Xanten. Zu der dreitägigen Veranstaltung werden zahlreiche Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Deutschland und den benachbarten Ländern erwartet. Das Programm gliedert sich in drei Tagesblöcke mit jeweils örtlichen Schwerpunkten. So werden nach der Eröffnung am Freitag zunächst vom Hafen Vynen ausgehend Wettfahrten auf der Xantener Nordsee stattfinden.
Ab Samstagmittag steht dann der Hafen Xanten (Xantener Südsee) mit mehreren moderierten Wettfahrten und einer Surf-Infomeile im Fokus der Teilnehmer und
Zuschauer.
Am Sonntag werden weitere Wettfahrten ausgetragen, die Siegerehrung findet im Hafen Vynen statt. Die spannenden Wettkämpfe werden vom TV Bruckhausen 1921
in Zusammenarbeit mit dem Wassersport-Team des Freizeitzentrums Xanten und des Schiffer- und Wassersportclubs Vynen (SWCV) veranstaltet. Ausrichter der Regatta ist der Deutsche Segler-Verband (DSV) mit Unterstützung des Segler-Verbandes
Nordrhein-Westfalen (SVNRW).
Die Anmeldephase ist eröffnet. Informationen und Meldungen können dem Internetangebot der Deutschen Windsurfing Vereinigung unter www.dwsv.net bzw. auf www.regatta-kalender.org vorgenommen werden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.