Xanten Romans U 12 Basketballer siegen im Spitzenspiel

Anzeige
Die Xantener U 12 Basketballer siegen im Spitzenspiel der Niederheinliga gegen die BG Duisburg-West II mit 70:50 und bleiben damit weiter ungeschlagen Tabellenführer.

Dabei legten die Domstädter los wie die Feuerwehr und brannten im 1. Viertel mit 20:6 ein wahres Feuerwerk ab. Die Strating Five mit Jan Manten, Lukas Meintrup, Christian Harder, Maxi Sinsel und Joost Kallenberg waren technisch und spielerisch überlegen und zogen ein gutes Passspiel auf. Aber Duisburg nutzte im 2. Viertel seine körperliche Überlegenheit und Schnelligkeit und hielt das Spiel mit wilden Würfen offen, bestrafte aber auch Xantener Nachlässigkeiten in der Deckung mit konsequenten Korberfolgen. Zur Pause stand es somit 40:23 für Xanten, das Spiel war aber noch lange nicht entschieden.

Also begann die Sengutta-Truppe wieder mit der Starting Five im 3. Viertel, welches mit 18:10 gewonnen wurde. Hier taten sich Joost Kallenberg und Christian Harder mit ihren Korblegern hervor. Im 4. Viertel wurde dann bunt durchgewechselt, das Spiel war entschieden und so viel es nicht ins Gewicht, das dieser Durchgang mit 12:17 verloren wurde.

Zum erfolgreichen Xanten Romans Team gehören:
Lukas Meintrup 12, Nico Schmidt 6, Justin Merten, Jan Manten 12, David Nast, Maxis Sinsel 8, Christian Harder 16, Joost Kallenberg 16, Jan-Robin Schybgilla 2, Roman Krumm

Am Sonntag, den 8. Februar steigt das nächste Spitzenspiel um 12.00 Uhr, wenn Basket Duisburg in die Landwehr Halle reist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.