Neues aus Wien: Sylvias Comeback am 17. April 2015

Anzeige
Sylvia als Desdemona (Verdi, Otello) mit "Ave Maria"...
Am Freitag, dem 17. April 2015, hatte ich (nach längerer Pause) endlich wieder einen schönen Auftritt: Mit „Ave Maria“ aus Otello von Giuseppe Verdi und „Euch Lüften“ aus Lohengrin von Richard Wagner meldete ich mich beim Wiener Publikum zurück. Mit von der Partie waren die Kolleginnen und Kollegen meiner ehemaligen Opernklasse unter der Leitung von Prof. Agim Hushi, Vienna Konservatorium.

Vielen Dank an Agim und Kristina Hushi für die Einladung, als Gastsängerin bei diesem Opernkonzert mitzuwirken! Ich habe es sehr genossen und bräuchte mehr davon!

Da ich mich im September dieses Jahres als Sängerin und Gesangslehrerin (mit dem Schwerpunkt klassische Musik und Opernrepertoire) selbstständig machen möchte, stehe ich künftig gern für bezahlte Auftritte zur Verfügung.

So langsam möchte ich auch schon mit der Akquisition geeigneter Konzert- und Opernprojekte sowie interessierter Student/innen beginnen. Gegebenenfalls wäre ich auch an Auftritten in meiner alten Heimat NRW interessiert. Anfragen und entsprechende Angebote nehme ich auch gern über diese Seite entgegen!
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.