Wien

Beiträge zum Thema Wien

Kultur
Helmut Thiele präsentiert am Mittwoch eine gewürzte literarische Mischung von Wiener Miniaturen.

Wiener Melange. Kabinettstückchen der Kaffeehausliteratur

Helmut Thiele präsentiert am Mittwoch, 23. September, im freien Vortrag eine trefflich gewürzte literarische Mischung von Wiener Miniaturen vor allem aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.  Es ist ein Einblick in eine Zeit, in denen die Autoren mit spitzer Feder und geistvollem Witz den Zeitgeist aufspießen und „die österreichische Seele“ (Egon Friedell) offenbaren. Beginn ist um 19 Uhr im Café Moller, Massener Str. 17 in Unna. Der Bogen spannt sich von den satirischen Genre-Bildern...

  • Unna
  • 18.09.20
Fotografie
Pure Freude: Diese wilde Aufnahme gelang Harry Handschuh von der Meisterschaft des BVB in 2011.
2 Bilder

Neue Ausstellung vom Wittener Fotoclub "ObjektivArt’96"
Wien, Dortmund, La Palma

Der Fotoclub "ObjektivArt’96" wechselt am Samstag, 18. Juli, um 11 Uhr die Fotoausstellung der Ausstellungsgalerie in der Stadtgalerie Witten. Die drei ausstellenden Clubmitglieder zeigen ganz unterschiedliche fotografische Sichtweisen in ihren Bildern. Günter Zarges stellt Bilder zum Thema Wien aus. Es handelt sich um Ansichten bekannter Wiener Architektur, von innen sowie von außen. Peter Ritter zeigt "kleine Wunder" aus dem Garten und Landschaftsfotos von der Insel La Palma, Harry...

  • Witten
  • 14.07.20
Ratgeber
Ryanair hob am heutigen Mittwoch zum Erstflug nach Wien ab. Archivfoto: Jungvogel
2 Bilder

Ryanair fliegt von Dortmund nach Wien
NRW: Erstflug startet wie geplant nach Österreich

Ryanair hob am heutigen Mittwoch, 24. Juni, zum Erstflug nach Wien ab. In den Sommermonaten will die irische Fluggesellschaft vom Dortmunder Airport aus drei Mal wöchentlich abheben. Für den Winterflugplan ist eine Aufstockung der Frequenz geplant. Ryanair fliegt montags, mittwochs und freitags am späten Nachmittag bzw. frühen Abend aus Wien nach Dortmund und wieder zurück. „Damit ergänzt Ryanair das bereits bestehende Angebot der Wizz Air auf der Strecke ideal“, erklärt Guido Miletic,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.06.20
Vereine + Ehrenamt
Nach Ela waren die Teams von "Essen packt an" viele Wochen lang mit Kettensägen im Einsatz, unterstützten Feuerwehr und THW.
2 Bilder

"Essen packt an" organisiert Anlaufstelle für Obdachlose in der I. Weberstraße
Einsatz nach Orkantief "Sabine": Hilfe diesmal ohne Kettensäge und Schutzhelm

Nach dem Durchzug von Sturmtief Ela standen die Aktionsteams von "Essen packt an" wochenlang mit ihren Kettensägen bereit, um Feuerwehr und THW bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Am Sonntag fegte "Sabine" über Essen hinweg. Sportveranstaltungen wurden abgesagt, der Bahnverkehr stand still, die Feuerwehr und auch Straßen. NRW hatten alle Hände voll zu tun, die Schäden zeitnah zu beseitigen. Baugerüste mussten gesichert werden, Fahrzeuge und Dächer wurden beschädigt. Am Tag danach wird...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
  • 1
  • 1
Politik
Wer über Weihnachten das Weite sucht, kann sich am Airport Dortmund eines von 39 Zielen aussuchen. Foto: Guido

Winterflugplan mit 39 Zielen in 22 Ländern
Laudamotion fliegt demnächst von Dortmund Airport nach Wien

Im Winterflugplan des Dortmunder Airports stehen 39 Flugziele in 22 Ländern zur Verfügung. Und ab März 2020 fliegt Laudamotion zudem täglich nach Wien. Die österreichische Airline ergänzt damit ab dem Sommerflugplan 2020 das Angebot der Wizz Air auf der Strecke. Wien gehört bereits jetzt zu den beliebtesten Destinationen ab Dortmund. In den ersten neun Monaten in 2019 nutzten knapp 81.000 Fluggäste die Direktverbindung. Guido Miletic, Abteilungsleiter Marketing & Sales am Dortmund...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die Derner VdK-Reisegruppe während ihrer Wien-Visite vor dem Schloss Schönbrunn.

Höhepunkte für die 28 Teilnehmer waren Besuche in Passau und in Wien sowie eine besondere Donau-Schifffahrt
Derner VdK-Mitglieder auf Gruppenreise im Bayrischen Wald

28 Teilnehmer* innen aus Reihen des VdK-Ortsverbandes Derne haben unter Leitung von Hermann Westermann eine Gruppenreise mit dem örtlichen Sozialverband in den Bayrischen Wald unternommen. Unterkunft fanden sie im ehemaligen VdK-Hotel Karoli in Waldkirchen. Auf dem Programm standen ein Besuch des „bayrischen Venedig“: Passau am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Eine Schifffahrt auf der Donau durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen. Diese Erlebnis-Rundfahrt erfolgte mit dem...

  • Dortmund-Nord
  • 21.10.19
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Auf dem Naschmarkt in Wien
Freie Auswahl

Es ist nun schon acht Jahre her, dass mein Sohn in Wien geheiratet hat. Aus diesen Grund habe ich vier Tage lang diese wunderschöne Stadt besucht. Hier ein paar Fotos vom Naschmarkt. Damit wünsche ich einen schönen Sonntag.

  • Düsseldorf
  • 15.09.19
  • 9
  • 5
Sport
v.li.: Fabian Haas, Robin Schlickmann, Anna-Lotta Merfeld, Mia Merfeld, Emily Nitsche, Aranka Palfi. vorne: Hannah Do Tuong-Vi, Jasmin Flotow und Sabrina Sidor

TuS Ende - Taekwondo - Poomsae - Wien/Österreich
Medaillen beim Weltranglistenturnier für Ender Sportler

Am vergangenden Wochenende ging es für die Leistungssportler der TuS Ender Taekwondo-Abteilung gemeinsam mit ihrem Trainerduo, Anna-Lotta Merfeld und Fabian Haas, auf die Reise zu den Austrian Open nach Wien. Die Jüngste aus der Truppe, die 11-jährige Jasmin Flotow, konnte gleich zwei Medaillen ergattern. Relativ spontan hatten die jeweiligen Trainer mit Jasmin und zwei Sportlerinnen aus Bayern (Sabrina Sidor und Hannah Do Tuong-Vi) ein Synchronteam zusammengestellt. Diese Entscheidung wurde...

  • Herdecke
  • 27.06.19
Sport
WAZ von heute.
Funke Medien.

Niki Lauda - ist tot
Niki Lauda mit Highspeed durch sein Leben - Ein Kämpferherz hörte auf zu schlagen

Mit Highspeed durchs Leben. Schon als 15 jähriger PSverfallen kaufte sich Lauda seinen ersten VW Käfer Cabrio Baujahr 1949. Seine Familie war stets gegen seine Ambitionen zum Motorsport,weswegen der zielstrebige Lauda sich mit der Familie überwarf. Lauda der Sohn einer einflussreichen ,vermögenden Industriellenfamilie ging seinen eigenen Weg.  Wer weiß schon das Lauda sein Taschengeld mit Lastwagenfahren aufstockte um genug Geld zum schrauben flüssig zu haben.  Lauda lebte seinen Traum...

  • Bochum
  • 22.05.19
  • 17
  • 8
Kultur
"Gnom, unser" von Tobias Schindegger

Literatur
Fantasy-Roman aus Gotha

Gnom, unserGotha / Wien – Wiener Künstlerin unterstützt Gothaer Autor bei dem Fantasy-Buch „Gnom, unser“. Dies ist bereits die zweite Zusammenarbeit nach dem Buch „Bollock und die gräulichen Drei – illustrierte Ausgabe“ (lokalkompass berichtete). Worum geht’s?Ein Mann, der sich für einen Gnom hält, befindet sich in ärztlicher Behandlung. Er gibt sich seinen Wahnvorstellungen hin und bemerkt, dass diese sein Leben ziemlich aufregend gestalten. In diesem Leben hat er eine Mission. Er muss...

  • 14.05.19
  • 1
Kultur
Bollock und die gräulichen Drei - illustrierte Ausgabe

Literatur
Kinderbuch veröffentlicht! (farbig illustriert)

Bollock und die gräulichen Drei – illustrierte AusgabeGotha / Wien – Wiener Künstlerin und Gothaer Autor veröffentlichen das Kinderbuch „Bollock und die gräuliche Drei“. Kennengelernt haben sie sich über die Schweizer YouTuberin und Rezensentin „Blüte Nandini“. Diese war von der Textversion so begeistert, dass sie sich eine illustrierte Ausgabe vorstellen könnte und die beiden bekannt machte. Entstanden ist ein Mutmach-Buch für Kinder und Erwachsene mit farbigen Illustrationen. Worum...

  • Dortmund
  • 11.05.19
  • 1
Kultur
Eine Sphinx-Statue vor dem Wiener Schloss Belvedere.

Bildvortrag im Augustinum
Unterwegs durch Europa - Wien, das Burgenland und der Neusiedler See

Mehr als drei Jahrzehnte lang war Wien kaiserliche Hauptstadt und selbstbewusste Metropole eines Reiches, das große Teile Europas umfasste. Am Donnerstag (31.1.) um 19.30 Uhr hält Dieter Ackermann einen Bildvortrag „Wien, das Burgenland und der Neusiedler See“ im Festsaal des Augustinums, Kirchhörder Straße 101. Die Vergangenheit der kaiserlichen Großstadt spiegelt sich auch heute noch in Architektur, Kunst und Kultur dieser außergewöhnlichen Stadt wider. Draußen auf dem Marchfeld künden vor...

  • Dortmund-Süd
  • 25.01.19
Kultur
Volles Lighthouse...
14 Bilder

Glückgriff-Garant macht Unmögliches möglich
Wien: Folkwang Kammerorchester-Knaller

Wahnsinn! Das Essener Lighthouse wurde Silvester gleich zweimal „besetzt“. Wien lockte. Aber wie! Die Besucher wollten den Rausch einer Nacht hautnah erleben – für Insider ein absolutes Muss mit dem Folkwang Kammerorchester Essen. Diesmal am Jahresende mit „Wien“. Nö, nicht 955 Kilometer dorthin düsen. Sondern das blutjunge Orchester zog mit seinem Silvesterkonzert „Wien“ viele „Wiederholungs-Täter“ an. Die stürmten bereits weit vor Konzertbeginn den „Ballsaal“ im Lighthouse... Prost! 1 Glas...

  • Essen-West
  • 01.01.19
  • 2
  • 3
Kultur
Bei „Oper live am Platz“ kann man in den Monaten April, Mai, Juni und September Live-Übertragungen aus der Wiener Staatsoper genießen.
12 Bilder

Goldener Herbst in Wien

Die Kulturmetropole Wien hat besonders im Spätsommer und Herbst ein umfangreiches Kulturprogramm zu bieten. Neben den Musentempeln laden gemütliche Heurige und Biergärten zum Verweilen ein. Die weitläufigen Wiener Parks bieten auch im goldenen Oktober noch gute Gelegenheiten für ausgedehnte Spaziergänge. Und natürlich hat auch Wien sein Oktoberfest: Die Wiener Wiesn lockt nicht nur zahlreiche Touristen, sondern auch die Wiener/innen und „Wahl-Wiener/innen“ an. Wiener Musik & Wiener...

  • Alpen
  • 17.10.18
Kultur
12 Bilder

St. Peter in Wien

Die katholische Kirche St. Peter in Wien beindruckt doch sehr mit ihrem Glanz. Uns hat sie besser Gefallen wie der Stephansdom. Die Bilder und Ornamente, dieser Glanz ist einfach beeindruckend. Leider gehen viele Touristen daran vorbei, da sie doch nicht direkt am Wegesrand zum Stephansdom liegt. Man muss schon Wissen wo sie ist.Sie steht am Petersplatz 1, ca 300m vom Stephansdom. Die heutige Peterskirche stammt stammt aus dem Jahre 1733. Von der ursprünglichen Kirche gibt es kaum noch...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.09.18
  • 4
Ratgeber
11 Bilder

Und wenn man schon mal da ist geht es zu.......

einem Betrieb der schon Kaiser und Könige beliefert hat. Zum K&K Hofzuckerbäcker Demel Schon beim Betreten des Geschäftes hat man sofort diese Geruch von frisch gebackenem Kuchen und frischen Kaffee in der Nase. Am liebsten würde man sagen: Bitte von jedem Teil ein Stück bitte, aber das würde man nicht schaffen. Wenn man sich die Mühe macht und in den oberen Gastraum geht, kann man einen Blick in die Backstube werfen und beim entstehen der Köstlichkeiten zuschauen.

  • Kamp-Lintfort
  • 25.09.18
  • 3
Kultur
6 Bilder

Und es geht immer rund herum

Das muss man sagen, wenn man in den Prater von Wien kommt und das RIsenrad sieht. Es steht auf einem ca. 6qkm großen Gelände im Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt. Seine erste Erwähnung gab es laut Urkunden schon im Jahre 1162. Da sprach von ihm schon, aber das Aussehen war ein ganz anderes. Es war eine Landschaft zu erholen und Flanieren. Erst zur Weltaustellung 1873 wurden in diesem Bereich befestigte Wege  angelegt. Dort fanden dann immer wieder große Ausstellungen statt. Im 2. Weltkrieg...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.09.18
  • 5
  • 4
Ratgeber
13 Bilder

Man muss nicht unbedingt eine Drohne haben, es genügt schon ein.....

...ein einfacher Fernsehturm. Hier mal der aus Wien, der am östlichen Donauufer steht, im sogenannten Europacity. Von hier hat man ein wirklich schönen Blick über diese wunderschöne Metropole. Hier genügt kein Kurzurlaub um diese schönen vielen Dinge zu sehen, die einem dort geboten werden. Er wurde von 1962 bis 1964 gebaut und der Bauherr war die Stadt Wien. Er steht 164 m über dem Meeresgrund und hat eine Höhe von 252m. Er beherbergt ein Drehrestaurant, von wo man diesen herrlichen Blick...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.09.18
  • 2
  • 3
Kultur
11 Bilder

Erfrischend - Brunnen in Wien

Vor fast 8 Jahren habe ich 4 schöne Tage zur Hochzeit meines Sohnes in Wien verbracht. Damals entstanden diese Brunnenfotos, die ich heute hier einstelle, weil wir uns alle nach Abkühlung sehnen.

  • Düsseldorf
  • 26.07.18
  • 8
  • 21
Sport
TuS Ende and Friends: Fabian Haas, Jasmin Flotow, Klaus Kremer, Tessa Ternes, Emily Nitsche, Anna-Lotta Merfeld, Dustin Seybold, Mia Merfeld (v.li.)
15 Bilder

TuS Ende - Taekwondo - Austria Open 2018: Mit 3 mal Gold bester Verein aus NRW auf Weltranglistenturnier in Wien!

Vier Sportler des TuS Ende Leistungskaders stellten sich am vergangenen Wochenende der internationalen Konkurrenz auf einem G1-Weltranglistenturnier in Wien. Die Austria Open 2018 waren wie erwartet mit rund 800 Starts über zwei Tage verteilt eines der hochkarätigsten in ganz Europa. Spanien, Österreich, Finnland, Schweden, Peru, Ukraine, Russland, Kroatien, Frankreich,  Schweiz und viele mehr, versammelten sich in Wien, um sich in den diversen Poomsae-Klassen zu messen. Mit Jasmin Flotow...

  • Herdecke
  • 07.06.18
Politik
Eurowings stellt nächsten Monat ihre Flugverbindung von Dortmund nach Wien ein. Archiv-Foto: Airport Dortmund

Eurowings stellt Flugverbindung von Dortmund nach Wien ein

Die Lufthansa-Tochter Eurowings wird die im Winterflugplan 17/18 eingeführte Flugstrecke von Dortmund nach Wien zum Sommerflugplan aus dem Programm nehmen. Begründet wird die Entscheidung mit fehlenden Luftfahrzeugkapazitäten. Wizz Air hat Mitte Januar hingegen erklärt, dass sie die Flugverbindung Dortmund - Wien ab November 2018 aufnehmen will (wir berichteten). Seit Beginn der Streckenaufnahme am 29. Oktober 2017 nutzten rund 20.000 Passagiere die neue Verbindung von Dortmund nach Wien....

  • Kamen
  • 27.02.18
Überregionales
Mit Wizz Air von Dortmund nach Wien.

Wizz Air fliegt bald von Dortmund nach Wien

Die ungarische Airline Wizz Air ergänzt ihr Flugangebot für Dortmund: Ab dem 25. November 2018 kann man von Dortmund aus in die österreichische Hauptstadt Wien fliegen. Gestern kündigte die Billig-Fluggesellschaft an, in Österreich am Flughafen Wien eine neue Basis zu eröffnen. Dortmunds Flughafen-Chef Udo Mager freut sich, dass Wizz Air die in Wien stationierten Flugzeuge ab November 2018 auch für Routen nach bzw. von Dortmund einsetzt: „Die Einführung der neuen Route nach Wien bestätigt...

  • Kamen
  • 11.01.18
  • 2
Überregionales

Wer läutet draußen an der Tür?

Wer läutet draußen an der Tür, kaum daß es sich erhellt? Ich geh schon, Schatz. Der Bub hat nur die Semmeln hingestellt. Wer läutet draußen an der Tür? Bleib nur; ich geh, mein Kind. Es war ein Mann, der fragte an beim Nachbarn, wer wir sind. Wer läutet draußen an der Tür? Laß ruhig die Wanne voll. Die Post war da; der Brief ist nicht dabei, der kommen soll. Wer läutet draußen an der Tür? Leg du die Betten aus. Der Hausbesorger war’s; wir solln am Ersten aus dem...

  • Essen-Ruhr
  • 07.10.17
  • 2
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.