Unbekannte brechen Scheune auf und stehlen Schrotflinte mit Munition aus einem Schrank

Anzeige
Ungewöhnlicher und brisanter Diebstahl in Alpen: In der Zeit von Dienstag, 19 Uhr, bis Mittwoch, 7 Uhr, brachen Unbekannte einen Schrank in einem Scheunenanbau eines 54-jährigen Alpeners auf der Handelsstraße auf.

Im Polizeibericht steht zu lesen: Aus dem Schrank entwendeten sie ein Schrotgewehr und die dazugehörige Munition. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt.
0
3 Kommentare
13.548
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 06.04.2017 | 09:01  
Dirk Bohlen aus Wesel | 06.04.2017 | 12:33  
13.548
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 06.04.2017 | 14:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.