Satire : " Wildnis in unserer Stadt "

Anzeige
Acht Jahre Leerstand,intakte Immobilie wurde mit Landesmittel NRW und der Stadt Arnsberg gekauft und abgerissen.
Arnsberg: Moosfelde | Moosfelde : Jeder Ortsteil hat seine " Wildnis "

Projekt " Combi - Brache " seit 15.10.2013 in der Renaturier-Fase


Klein fängt man an, was viele Bewohner nicht begreifen können,
in einem Wohngebiet überlässt die Stadt Arnsberg, nach Abriss der Immobilie
der Natur freien lauf.Verschiedene Ansätze und Vorschläge liegen auf Eis.
Nach Abzug vom Quartiers - Büro ( Stadtumbau West )
sind alle weiteren Vorhaben eingeschlafen.
Oder wollte man zur Probe das Projekt
" urbane " ( städtische Wildnis )
mal ausprobieren? Renaturieren wo es angebracht ist,
eine tolle Sache,aber nicht
im Wohngebiet einer " Gartenstadt ".
In der Anfangsplanung 1960er Jahren ,war ein Naturteich vorgesehen,
der Bachverlauf vom Feuerlöschteich wurde in Röhren verlegt und der
Möhne zugeführt.

Wegen der großen Resonanz ein Nachtrag:

Ein neuer Workshop wurde abgehalten.
Moosfelder nicht begeistert. Änderungen wurden vorgeschlagen.

150000 Euro stehen zur Verfügung. Nachgefragt hat kein
Moosfelder,Umbaubeginn ohne Angaben der Stadt, so ruht die
Brache bis Herbst 2015

1 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
23
Ewald Vahrst aus Arnsberg-Neheim | 10.06.2015 | 19:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.