Finanzielle Planungssicherheit für Sunderns Grundstückseigentümer

Anzeige
Hilfe und finanzielle Planungssicherheit für Grundstückseigentümer. Das ist das Ziel der SPD im Rat der Stadt Sundern.
Erneuerung und Ausbau von Straßen stellt Anlieger oft vor ein finanzielles Problem. Sind sie doch nach der vorgeschriebenen Kostenbeteiligung in der finanziellen Pflicht, die Kosten anteilig zu tragen. Um den Bürgerinnen und Bürgern zu ermöglichen, sich längerfristig auf diese Belastungen vorzubereiten, hat die SPD Sundern daher beantragt, eine Liste der in den nächsten Jahren anfallenden Straßenerneuerungsarbeiten aufzustellen. Die Verwaltung hat nun darauf reagiert und wird nunmehr dem Fachausschuss im Rat erläutern, wie und bis wann dieses Ziel erreicht werden kann. Mit einer Vorlage der Prioritätenliste ist für Frühjahr 2017 zu rechnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.