Sundern

Beiträge zum Thema Sundern

Kultur
Die Texte von Werner Neuhaus werden ergänzt durch die Vorstellung der Musik der „Goldenen 20er“ durch Benedikt ter Braak am Klavier.
2 Bilder

Das ist geplant
Kulturmärz wird mit Doppelschlag eröffnet – Zusätzliche Filme über Leben und Werk von Johannes Dröge in Arbeit

Mit einem kurzen Grußwort seiner Vorsitzenden, Andrea Schulte, wird der „Kulturmärz Online“ des Kulturrings Sundern eröffnet. Einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung „Der unbekannte Dröge“ wird man am Samstag, 13. März, ab 14 Uhr auf der Webseite des Kulturrings www.kulturring-sundern.de abrufen können. Es handelt sich um eine Präsentation von circa 60 Werken von Johannes Dröge, die teilweise seit langem in Privatbesitz sind und daher der Öffentlichkeit über viele Jahre nicht zugänglich...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.03.21
Politik
Gundula Wagner, Annette Willmers und Heike Häger (von links) vom Zonta Club Arnsberg mit den Geschenktüten.

Zonta Club Arnsberg
Päckchen anlässlich des Weltfrauentages für die Tafel

Die Frauen des Zonta Club Arnsberg haben auch in diesem Jahr wieder Päckchen anlässlich des heutigen Weltfrauentages gepackt. Die Päckchen werden jetzt über die Ausgabestellen der „Tafel“ in Arnsberg und Sundern verteilt und sollen Frauen Freude bereiten und Aufmerksamkeit schenken. Fleißige Hände haben - unter Einhaltung der Corona Regeln - Kosmetika und Pflegemittel, die von Firmen gespendet wurden, in Geschenktüten verteilt. Der Zonta Club möchte mit der Aktion nicht nur in Zeiten der...

  • Arnsberg
  • 08.03.21
Kultur
Erhältlich sind die handgefertigten Kunstwerke zu einem Preis von 14 Euro bei Christoph Cordes in Hachen.

Handgefertigte Kunstwerke
Hachener Wahrzeichen für den Garten

Das Ehrenmal auf dem Hachener Burgberg, auch kurz "die Burg" genannt, ist das Wahrzeichen des Röhrtal-Ortes. Jetzt haben alle Einwohner und Heimatliebende die Gelegenheit mit der Burg den eigenen Garten zu verschönen. Der Verein 'Burgdorf Hachen' bietet wetterfeste Gartenstecker in Form des Hachener Ehrenmals an, die in das Beet, dem Vorgarten oder in einem Blumentopf gesteckt werden können. Die 112cm hohen Stecker bestehen aus massivem Eisen und nehmen mit der Zeit eine rostige Patina an, was...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.03.21
Politik
Carl-Julius Cronenberg, Mitglied des Deutschen Bundestages, fordert die Bürger dazu auf, für ihre Lieblingspflegekraft zu voten.

MdB Cronenberg ruft im Hochsauerlandkreis auf, Pflegekräfte zu nominieren
Start des Wettbewerbs „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“

Ohne die 1,2 Millionen engagierten Pfleger in Deutschland geht es nicht. Auch im Hochsauerlandkreis kümmern sie sich jeden Tag professionell um ihre Patienten. Wie wichtig ihre Arbeit in der Kranken- und Altenpflege ist, das hat die Corona-Pandemie noch einmal in ganz besonderer Weise gezeigt.  Jetzt kann man den engagierten Pflegekräften mit einer kleinen Geste „Danke sagen“ und den „stillen Helden“ aus dem Gebiet ein Gesicht geben: Bis zum 30. April haben Patienten und deren Angehörige die...

  • Arnsberg
  • 08.03.21
Kultur
Das Buchcover.
3 Bilder

Bochumer Sagenbuch liegt in erweiterter Fassung vor
Ein sagenhaftes Pflaster

Sagen unterscheiden sich von Märchen im Wesentlichen dadurch, dass sie sich auf reale Personen und Begebenheiten beziehen und dass sich ihre Handlung mehr oder weniger eindeutig verorten lässt. Dirk Sondermann hat in seinem jüngst in überarbeiteter und erweiterter fünfter Auflage erschienenen Buch „Bochumer Sagen“ zahlreiche solcher Erzählungen versammelt, die das Wunderbare buchstäblich vor der eigenen Haustür aufspüren. In fast allen Bochumer Stadtteilen hat Dirk Sondermann Sagen aufgespürt –...

  • Bochum
  • 05.03.21
Blaulicht

Feuerwehr bestohlen

Auf die selbstgebaute Außenbeleuchtung am Spritzenhaus der Löschgruppe Altenhelefeld in Sundern hatten es unbekannte Diebe in der Zeit zwischen dem 23. Februar und 4. März abgesehen. Bei der entwendeten Beleuchtung handelt es sich um ein ausgedientes, mit Lampen ausgestattetes Standrohr. Ein weiteres Standrohr verbogen die Täter. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Sundern unter Tel. 02933/90 200 in Verbindung.

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.03.21
Politik
Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Klaus Kaiser.

Förderungen für Radweg am Sorpe-Vorbecken in Amecke sowie für die Öffentlichkeitsarbeit Nahmobilität 2021 in Arnsberg
80.000 Euro für Sundern und Arnsberg: Rad- und Fußverkehr sicherer und attraktiver machen

Das NRW-Verkehrsministerium hat vor kurzem den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2021“ veröffentlicht. Mit hohen Summen ist erstmals auch der Bund für Projekte vor Ort mit dabei. 156 Maßnahmen in ganz Nordrhein-Westfalen werden mit rund 50 Millionen Euro gefördert – auch Sundern und Arnsberg können hiervon profitieren. Die Förderquote der Gelder von Bund und Land NRW beträgt für die Kommunen 80 bis 95 Prozent. Dazu erläutert der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Kaiser: „Mobilität...

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Vereine + Ehrenamt
Auch die Schützenbruderschaft St. Hubertus Sundern 1631 muss auf Grund der Corona-Pandemie ihre "Generalversammlung der Schützen" absagen.

"Generalversammlung der Schützen" in Arnsberg abgesagt
Keine JHV der Schützenbruderschaft St. Hubertus Sundern

Auch die Schützenbruderschaft St. Hubertus Sundern 1631 muss auf Grund der Corona-Pandemie ihre "Generalversammlung der Schützen" absagen. „Die Geschäftsfähigkeit des Vorstands ist trotzdem gegeben, auch wenn es nun zu einem weiteren Male nicht zur Entlastung des geschäftsführenden Vorstands durch die Mitglieder kommen kann“, erklärt der erste Brudermeister und Oberst Marc Puppe. „Grund dafür ist eine wegen der Pandemie vom Gesetzgeber zeitlich bis Ende des Jahres 2021 befristete Aussetzung der...

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Vereine + Ehrenamt
Chris Schlütermann mit Sammelbox (r.) vom Team TMC Sauerland und Mitinitiator der Aktion Klaus Plümper.

Es gibt eine neue Sammelstelle
„Handys recyceln – Gutes tun“

Nachdem in den vergangenen Monaten das Projekt „Handys recyceln – Gutes tun“ von Arbeitskreismitgliedern des Weltladen Sundern in Zusammenarbeit mit dem Eine-Welt-Laden Herdringen gestartet wurde, konnten bereits viele, nicht mehr nutzbare Handys für die missio Aktion gesammelt werden. Der Herdringer Arbeitskreis arbeitet schon seit einigen Jahren mit dem Hilfswerk zusammen. Mit der Aktion kann doppelt geholfen werden. So werden die in alten Handys enthaltenen wertvollen Rohstoffe sachgerecht...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.03.21
Wirtschaft
Pfarrer Martin Vogt verabschiedet Hildegard Neuhaus Schäfer (l.), die in die Fachberatung des Kirchenkreises Arnsberg-Soest wechselt, und begrüßt Petra Allmang als neue Leitung des Lukas Familienzentrums.
2 Bilder

Nahtloser Übergang
Hildegard Neuhaus Schäfer wechselt - Neue Führungskräfte im Lukas Familienzentrum

„In den Jahren, seit ich die Leitung im Evangelischen Lukas-Familienzentrum übernahm, ist viel passiert“, schaut Hildegard Neuhaus Schäfer wehmütig zurück. Für sie schließt sich der Kreis, denn nun übergibt sie am 1. April die Führung der Einrichtung an Petra Allmang. Seit 1995 bietet das Familienzentrum ihre Dienste in Trägerschaft der Kirchengemeinde in der Eichendorffstraße im so genannten Hoffmannschen Gelände an. An der Entwicklung der modernen Kindertagesstätte, die die gesamte Familie im...

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.03.21
Politik
Bürgermeister Klaus Rainer Willeke (l.), Kämmerin Ursula Schnelle und Fachbereichsleiter Lars Ohlig hatten Pressevertreter zu einem Infotreffen eingeladen, um noch offene Fragen zur voran gegangenen Ratssitzung zu beantworten.
2 Bilder

Umfangreiches Programm
Bürgermeister Willeke sieht im Haushalt für 2021 bis 2024 eine Erfolgsgeschichte

Da der Rat der Stadt Sundern keine abgespeckten Sitzungen im kleinen Kreis mehr abhalten möchte, trafen sich Politik und Verwaltung jetzt in der Schützenhalle.  Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke stellte gleich zu Beginn klar, dass die Vielzahl der Aufgaben, die oft große Herausforderungen darstellen, kaum in einem Haushaltsjahr zu lösen sind. Zudem sich durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen und Auflagen die Dinge zusätzlich schwieriger gestalten: „Aber wir greifen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.03.21
Vereine + Ehrenamt
Der Mazda Formel 3 Rennwagen vom „Formular-Racing-Team Bukoitz“ startet für den AMC-Arnsberg

Aktion läuft prima
Kronkorken für AIDS-Waisen in Uganda - starke Unterstützung durch AMC-Arnsberg

Sundern. Einige tausend Kronkorken konnten jetzt vom Automobil und Motorrad Club Arnsberg für die Aktion Kronkorken von Arbeitskreismitgliedern des Weltladens Sundern entgegengenommen werden. Teammitglieder, Freunde und Unterstützer des Clubs hatten bei den verschiedensten Gelegenheiten die Kronkorken für den guten Zweck gesammelt. Ein herzliches Dankeschön geht vom Arbeitskreis an die vielen engagierten Clubmitglieder, die diese gute Sache unterstützen. Sie wünschen den Clubmitgliedern viele...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.02.21
Politik
Per Video-Konferenz tagt AG 60plus.

Fragen an KV
AG 60plus sieht ärztliche Versorgung in ländlicher Region kritisch

Sundern. Kritisch auseinandergesetzt haben sich in den vergangenen Monaten die Mitglieder der AG 60plus der Sunderner Sozialdemokraten mit der Frage, wie sich die medizinische Versorgung in unserer ländlichen Region darstellt. Vielfach wurde das Thema, so der Vorsitzende der AG Manfred Schlicker, von vielen Menschen an uns herangetragen. Zunehmend wurde das Thema kritisch gesehen, negativ beurteilt und als unzureichend dargestellt. Bei unseren Beratungen ist uns klar geworden, ergänzt Gerd...

  • Sundern (Sauerland)
  • 24.02.21
Ratgeber
Corona-Ausbruch: Die Lage entspannt sich zunehmend im Seniorenhaus St. Franziskus in Sundern.

Corona-Ausbruch
Lage entspannt sich im Seniorenhaus St. Franziskus

Der Caritasverband Arnsberg-Sundern teilt neue Information zur Corona-Lage im Seniorenhaus St. Franziskus:  Die Lage entspannt sich zunehmend. Das  Besuchsverbot sowie der Aufnahmestopp wurden durch die WTG-Behörde des Hochsauerlandkreises zurückgenommen. "Die Lage war doch neu und zunächst ungewiss", aber viele Hände haben helfend ins Rad gegriffen, um die große Herausforderung des Corona-Ausbruchs in den Griff zu bekommen", berichtet Anna Skoczynski, Pflegedienstleiterin, über die Situation...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.02.21
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Einbrüche in Geschäft und in Feldscheune

Sundern Endorf und Medebach Medelon. Im Tatzeitraum vom 18. Februar, 18 Uhr und 19. Februar, 8 Uhr, versuchten unbekannte Täter durch Einschlagen der Glastür eines Geschäftes in das Ladenlokal zu gelangen. Ob die Täter im Objekt waren und Beute gemacht haben, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Am 19. Februar zwischen 10 und 15 Uhr hebelten unbekannte Täter das Scheunentor einer Feldscheune in Medebach-Medelon auf und entwendeten...

  • Arnsberg
  • 22.02.21
Politik
Von links: Sebastian Booke, Georg Te Pass, Hans-Jürgen Schauerte

Verbindungsweg wieder vorhanden

Der Fußweg zwischen der Straße „Am Hügel“ und der „Christian-Wiesen-Straße“ wurde wegen einem Wohnhausneubau im Juli 2018 gesperrt. Für die Anwohner und Kinder aus dem Bereich Feldstraße und Zum Alten Sundern war dies eine unglückliche Situation, da dieser Weg zum Schulzentrum und zum Spielplatz in der Christian-Wiesen-Straße führte. Der CDU-Ortsverband und der damalige Ortsvorsteher Hans-Jürgen Schauerte regten daraufhin an, den Weg an dieser Stelle schnellstmöglich wieder herzurichten. Nach...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.02.21
Vereine + Ehrenamt
Bild zur Verfügung gestellt von der Deutschen Wanderjugend

SGV Langscheid/Sorpesee - Kids & Teens
Landesweites Tanztreffen der DWJ findet online statt

Für das zweite Märzwochenende hatte die Kids & Teens-Abteilung des SGV Langscheid/Sorpesee eine Fahrt mit Gabi Lautenbach zum landesweiten Tanztreffen in Bad Driburg geplant. Leider musste die Deutsche Wanderjugend die Veranstaltung in dieser Form absagen. Als Alternative wird am 13. März ab 10:00 Uhr ein Online Tanztreffen angeboten. Hier wird es Online-Workshops geben, bei denen eine Choreographie einstudiert wird. So können doch alle zusammen kommen und die Trainer*innen können Fragen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.02.21
LK-Gemeinschaft
Durch den frühzeitigen Beginn der Maßnahme muss das Hallenbad im Sommer nicht erneut monatelang geschlossen werden.

Neue Filteranlage und Beckenverrohrung
Sanierungsarbeiten im Hallenbad Sundern

Das Filteranlage und die Beckenverrohrung im Hallenbad Sundern werden saniert. Die Maßnahme wird zu 100 Prozent gefördert (75 Prozent vom Bund, 25 Prozent vom Land) – dadurch spart die Stadt Sundern rund 366.000 Euro. Die Sanierungsarbeiten starten bereits in der kommenden Woche - die Sorpesee GmbH nutzt dazu die Zeit der Corona-bedingten Schließung. Nachdem im Dezember der Förderbescheid eintraf, wurde die Maßnahme sofort ausgeschrieben, weshalb die Sanierung kurzfristig beginnen kann....

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.02.21
LK-Gemeinschaft
Der Wochen-Anzeiger-Titel vom 10. Februar 2021 mit Leserfotos vom Wintereinbruch.

Wochen-Anzeiger Arnsberg-Sundern

Im flächenmäßig größten Landkreis in NRW, dem Hochsauerlandkreis, befindet sich in Arnsberg die Geschäftsstelle des Wochen-Anzeigers Arnsberg-Sundern. Immer freitags erscheint das beliebte Anzeigenblatt mit einer Gesamtauflage von 54.200 Exemplaren. Die Stadt Arnsberg mit Sitz der Bezirksregierung Arnsberg ist die größte Stadt im HSK und wird auch als das "Tor zum Sauerland" bezeichnet. Die mittelalterliche Altstadt mit Schlossruine, das bestens erschlossene Wanderwegenetz und klare Seen sind...

  • Arnsberg
  • 15.02.21
Vereine + Ehrenamt

Valentinstag in Sundern
Liebe braucht Momente der Feierlichkeit

Die katholische Kirche in Sundern bietet am 14. Februar per Livestream einen Wortgottesdienst für Paare an, die partnerschaftlich unterwegs sind. Dieser Gottesdienst will den Paaren eine Auszeit ermöglichen, um mit großer Wertschätzung die Paarbeziehung in den Blick zu nehmen, die durch die momentane Situation oftmals arg herausgefordert oder vielleicht sogar im Alltag von Homeoffice und Co. zu kurz kommt. Den Link zu diesem Gottesdienst gibt es unter www.pr-sundern.de. Zusätzlich gibt es einen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.02.21
Politik
SPD-Sundern: Belastungen für Bürgerinnen und Bürger durch Bauprojekte an Kommunalstraßen verhindern

Mittel in andere Projekte umleiten
Abgabepflichtige Straßenbaumaßnahmen weiter aussetzen

Sundern. Mit der Problematik der abgabepflichtigen Straßenbaumaßnahmen innerhalb der Stadt hat sich jetzt erneut die SPD-Fraktion auseinandergesetzt. Bezugnehmend auf eine Resolution, die der Rat der Stadt bereits 2018 an die Landesregierung in Düsseldorf gestellt hat, beantragen die Sozialdemokraten, dass bis auf weiteres keine Straßenausbaumaßnahmen, die nach dem KAG abgerechnet werden müssen, in der Stadt umgesetzt werden. Ziel der Resolution im Jahr 2018 war es, Bürgerinnen und Bürger bei...

  • Sundern (Sauerland)
  • 11.02.21
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende und an Feiertagen - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

11. Februar: 29 Neuinfizierte, 27 Genesene, 53 stationär

Im Vergleich zum Vortag verzeichnet die Statistik des Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises am Donnerstag, 11. Februar, 9 Uhr, kreisweit 29 Neuinfizierte und 27 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 89,3 (Stand 11. Februar, 0 Uhr). Insgesamt gibt es aktuell 319 Infizierte, 5.042 Genesene sowie 118 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden 53 Personen behandelt, 14 intensivmedizinisch und davon werden sechs Personen beatmet. Die Zahl aller bestätigten Fälle liegt...

  • Arnsberg
  • 11.02.21
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende und an Feiertagen - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Virus im HSK
9. Februar: : 9 Neuinfizierte, 49 Genesene, 54 stationär

Mit Stand von Dienstag, 9. Februar, 9 Uhr, gibt es im Kreisgebiet neun Neuinfizierte und 49 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 85.5 (Stand: 9. Februar, 0 Uhr).Die Statistik weist damit 305 Infizierte, 5.001 Genesene sowie 5.422 bestätigte Fälle auf. Stationär werden 54 Personen behandelt, 17 intensivmedizinisch und sieben Personen davon werden beatmet. Am 7. Februar ist ein 84-jahriger Mann aus Arnsberg verstorben. Damit sind es insgesamt 116 Sterbefälle in Verbindung mit einer...

  • Arnsberg
  • 09.02.21
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende und an Feiertagen - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Virus im HSK
8. Februar: 110 Neuinfizierte, 72 Genesene, 55 stationär

Nach dem Wochenende verzeichnet die Statistik des Kreisgesundheitsamtes am Montag, 8. Februar, 9 Uhr, kreisweit 110 Neuinfizierte und 72 Genesene. Die 7-Tage-Indizienz beträgt 87,4 (Stand: 8. Februar, 0 Uhr). Insgesamt sind es damit aktuell 346 Infizierte, 4.952 Genesene sowie 5.413 bestätigte Fälle. Stationär werden 55 Personen behandelt, 17 intensivmedizinisch und davon werden acht Personen beatmet. Der Hochsauerlandkreis muss einen weiteren Todesfall vermelden. Am 4. Februar ist ein...

  • Arnsberg
  • 08.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.