Sundern

Beiträge zum Thema Sundern

Politik
Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises sucht noch zuverlässige Zählerinnen und Zähler für die Verkehrszählung 2020.

Verkehrszählung 2020 im HSK
Zähler gesucht für Termine von April bis Oktober

Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises sucht noch zuverlässige Zählerinnen und Zähler für die Verkehrszählung 2020. Die Termine verteilen sich auf einen Zeitraum von April bis September 2020. Die Termine können für jeden der etwa 80 Zählpunkte auf einer interaktiven Karte eingesehen werden: https://gis.hochsauerlandkreis.de/u/vzv .  Die Zähler erhalten eine Vergütung von stündlich 10 Euro, somit insgesamt 180 Euro und an Zählstellen mit höherem Zählaufwand sogar 280 Euro. Die...

  • Arnsberg
  • 18.02.20
Blaulicht
Der Polizei im Hochsauerlandkreis ist ein weiterer großer Schlag gegen die Drogenkriminalität gelungen. Insgesamt vier Tatverdächtige müssen in Untersuchungshaft.

Weitere Festnahme in Sundern-Stockum
UPDATE: "Einer der größten Schläge gegen die BTM-Szene im HSK"

UPDATE: Die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis können eine weitere Festnahme in dem umfangreichen Verfahren in Sundern bekanntgeben: Nach weiteren Vernehmungen rückten am Dienstagmittag gegen 14 Uhr zivile Beamte zu einer Wohnung in Sundern-Stockum aus. Hier trafen sie auf einen 32-jährigen Mann in einer Wohnung, der im Verdacht steht, mit Betäubungsmitteln zu handeln. Seine Wohnung wurde durchsucht. Die Polizisten konnten knapp 250 Gramm...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.02.20
Kultur
64 Bilder

Jeck Together - Together Jeck
Wenn die Stimmung in der Hubertushalle in Sundern "kocht"

"Habt ihr noch Bock?" - Auf der Prunksitzung der "Flotten Kugel" Sundern war dies eigentlich nur eine rhetorische Frage, aber die Antwort war eindeutig: "Ein Ja mit zehn A." Der Vorstand der Karnevalisten hatte sich wie in jedem Jahr große Mühe gegeben und ein Spitzenprogramm auf die Beine gestellt. Schon der Start mit dem Jugend-Showtanz und dem Gardetanz der Aktiven brachte die Halle zum Beben. Nach dem Paartanz wurde die Vorbereitungszeit für den nächsten Auftritt mit Schunkelmusik...

  • Sundern (Sauerland)
  • 16.02.20
Vereine + Ehrenamt
Auch diesmal wird die Flotte Kugel beim Tag der Senioren in Sundern für Karnevalsstimmung sorgen. Gefeiert wird am 18. Februar ab 15.30 Uhr in der Hubertushalle.

Karneval in Sundern
Tag der Senioren in der Hubertushalle

Am Dienstag, 18. Februar, um 15.30 Uhr sind alle Seniorinnen  und Senioren ab 65 Jahren in den Theatersaal der St. Hubertus-Schützenhalle  eingeladen. Der regional bekannte Musiker und Stimmungsmacher Michael Vogtaus Rönkhausen sorgt für die musikalische Unterhaltung. Ebenso wird die Flotte Kugel mit ihrem Programm wieder für einen stimmungsvollen Nachmittag sorgen.  Der DRK Ortsverein Sundern übernimmt wie gewohnt die Bewirtung. Kaffee,  Kuchen, Schnittchen und Getränke sind im...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.02.20
Ratgeber
Die Fachstelle "Sexuelle Gesundheit" des Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises weist auf den notwendigen Schutz zur Karnevalszeit hin: Hubertus Martin von der Fachstelle Sexuelle Gesundheit präsentiert die Kondome zur Aktion "Niemals ohne".

Sicher durch die tollen Tage - auch in Arnsberg und Sundern
Aids-Beratung des Gesundheitsamtes HSK weist auf Gefahren hin

In der Karnevalszeit haben die Narren im Hochsauerlandkreis wieder die Möglichkeit, während zahlreicher Veranstaltungen ausgelassen die 5. Jahreszeit zu feiern. Das Werfen von Kamelle und kleinen Geschenken während der Umzüge gehört dabei genauso dazu, wie das Verteilen von Küsschen. Oftmals gehen die Feiernden aufgrund von zu viel Alkohol und der guten Stimmung allerdings über ein Küsschen hinaus und erst am nächsten Tag wird ihnen bewusst, eventuell nicht genug für ihren Schutz getan zu...

  • Arnsberg
  • 09.02.20
Vereine + Ehrenamt
Große Freude bei Renate Rother aus Langscheid: Sie gewann den Hauptpreis bei der Adventskalender-Aktion des Lions-Clubs Arnsberg-Sundern (von links: Stephan Hoppe, Dr. Ortwin Ruland, Renate Rother und Karl-Heinz Müller.

Kalender-Aktion in Arnsberg und Sundern
Lions-Hauptpreis geht nach Langscheid

Große Freude bei Renathe Rother: Die Langscheiderin gewann den Hauptpreis bei der Adventskalender-Aktion des Lions-Clubs Arnsberg-Sundern: Eine Reise im Gesamtwert von 1.200 Euro. "Mein Mann Martin und ich würden gern ein Ferienhaus an der Ostsee mieten", erzählte die glückliche Gewinnerin am Mittwoch bei der Übergabe im TUI Reisecenter von Stephan Hoppe in Arnsberg. Schon oft seien sie an der Nordsee gewesen, aber an der Ostsee noch nie. Ausgeschrieben war der Hauptpreis für eine...

  • Arnsberg
  • 06.02.20
Sport
Acht Sportler des TuS Sundern nahmen am 38. Dortmunder Schwimmfest International teil, insgesamt konnten die Schwimmer 15 Medaillen von dem hochkarätigen Wettkampf mit nach Sundern nehmen.

15 Medaillen bei Schwimmfest geholt
TuS Sundern-Schwimmer weiter auf Erfolgswelle

Die Schwimmer des TuS Sundern schwimmen aktuell im wahrsten Sinne des Wortes weiterhin auf einer Erfolgswelle. Acht Sportler nahmen am 38. Dortmunder Schwimmfest International teil, insgesamt konnten die Schwimmer aus Sundern 15 Medaillen von dem hochkarätigen Wettkampf mit nach Sundern nehmen. Die Ergebnisse im einzelnen: Jacob Gerke: 2x Gold (50 m Freistil, 50 m Rücken)                2x Silber (100 m Rücken, 100 m Freistil) Hannah Steven: 1x Gold (100 m Brust)  ...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.02.20
Wirtschaft
Ganz im Zeichen von Optimismus und einer positiven Zukunftserwartung stand der Jahresempfang der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU im Hochsauerlandkreis in Sundern (v.l.): Matthias Kerkhoff (MdL und 1. Vorsitzender der CDU HSK), Stephan Werthschulte (1. Vorsitzender der MIT), Prof. Dr. Jens Weidner und Regierungspräsident Hans-Josef Vogel.
2 Bilder

Jahresempfang der MIT im HSK
"Was ist schon 3 von 33?" Optimismus als Motor von Gesellschaft und Unternehmen

Ganz im Zeichen von Optimismus und einer positiven Zukunftserwartung stand der Jahresempfang der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU im Hochsauerlandkreis in der „Orange World“ der Firma SKS Germany in Sundern. Stephan Werthschulte, der 1. Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung, konnte rund 90 Unternehmer und Führungskräfte aus der mittelständischen Wirtschaft zum Jahresempfang begrüßen. „Wir schauen bei uns zu viel in den Rückspiegel!“, mit diesen Worten begrüßte...

  • Sundern (Sauerland)
  • 04.02.20
Kultur
Am Samstag, 8. Februar, läutet der Elferrat Hövel mit seiner Prunksitzung die Narrenzeit ein.

Prunksitzung in Hövel
Elferrat Hövel läutet Narrenzeit ein

Am Samstag, 8. Februar, läutet der Elferrat Hövel mit seiner Prunksitzung in der Schützenhalle die Narrenzeit ein. Um 19.11 Uhr eröffnet Karnevalspräsident Markus Allefeld die Sitzung und begrüßt mit dem Prinzen Simon dem I. das Narrenvolk aus nah und fern unter dem Motto „Vom Trecker ins blaue Gewand- jetzt feiern wir im ganzen Land“. Danach geht´s direkt los mit einem vielfältigen Programm aus Tanz, Gesang, Sketchen und Büttenreden, das seit Sessionsbeginn im November eingeprobt wurde....

  • Sundern (Sauerland)
  • 04.02.20
Kultur
Hildegard Brömmelströte ist bei der Prunksitzung der Flotten Kugel Sundern am 15. Februar natürlich mit von der Partie.
4 Bilder

Karneval in Sundern
Närrisches Treiben startet mit Prunksitzung

Nicht nur von Weiberfastnacht bis Rosenmontag herrschen in Sundern „tolle Tage“: Das närrische Treiben beginnt schon mit der großen Prunksitzung, zu der die Karnevalsgesellschaft Flotte Kugel alle feierfreudigen Menschen einlädt. Die Prunksitzung findet am Samstag, 15. Februar statt. Dann geht es – fast – nahtlos weiter mit der Schlüsselübergabe und der großen Party am Altweiberdonnerstag, dem großen Karnevalszug am Sonntag, 23. Februar, dem sich wieder eine ausgelassene Feier anschließt....

  • Sundern (Sauerland)
  • 04.02.20
Ratgeber
In vielen Haushalten "schlummern" abgelaufene Verbandskästen. Das Stadtmarketing Sundern sammelt diese jetzt für den einen guten Zweck.
2 Bilder

Unterstützung für Aktion „Canchanabury“ des „Eine Welt Laden“
Stadtmarketing Sundern sammelt abgelaufene Verbandskästen

Als eine gute und unterstützenswerte Idee beschreibt die Stadtmarketing Sundern eG die neue Aktion des „Eine Welt Ladens“ in Sundern, deren Mitglieder das Projekt „Canchanabury“ in Bochum unterstützen möchten. Abgelaufene Verbandskästen werden gesammelt, um Menschen in Afrika medizinisch besser auszubilden bzw. besser versorgen zu können. Diese abgelaufenen Kästen oder Taschen sind bestimmt in jedem Haushalt zu finden. Um das Sammeln möglichst unkompliziert zu gestalten, können diese ab...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.02.20
Ratgeber
Der Fahrzeugbestand im Hochsauerlandkreis ist auch im Jahr 2019 gestiegen und auf 232.977 Fahrzeuge angewachsen. Das sind 3.642 mehr Fahrzeuge als im Vorjahr.

Kfz-Statistik 2019
Neuzulassung von Dieselfahrzeugen im HSK auf Niveau der Vorjahre

Der Fahrzeugbestand im Hochsauerlandkreis ist auch im Jahr 2019 gestiegen und auf 232.977 Fahrzeuge angewachsen. Das sind 3.642 mehr Fahrzeuge als im Vorjahr. 165.863 - also fast drei Viertel - der registrierten Fahrzeuge sind Personenkraftwagen (Stand: 1. Januar 2020). Außerdem waren 22.309 Nutzfahrzeuge, 30.790 Kraftfahrzeuganhänger und 14.015 Krafträder/Quads zugelassen. Die Anzahl der fabrikneuen Diesel-Pkw ist 2019 wieder auf das Niveau der Vorjahre gestiegen. 3.269 Fahrzeuge wurden...

  • Arnsberg
  • 01.02.20
Blaulicht
Alkohol am Steuer: Am Montagmorgen gegen 3 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Wagen auf der L 687 von Langscheid in Richtung Amecke unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

49-Jähriger aus Sundern verliert Kontrolle
Mit fast zwei Promille gegen Baum gefahren - Führerschein futsch

Am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Wagen auf der L 687 von Langscheid in Richtung Amecke unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei wurde er leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme konnten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 49-Jährigen feststellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der...

  • Arnsberg
  • 29.01.20
Wirtschaft
Planspiel Börse: Im Neheimer BeratungsCenter der Sparkasse Arnsberg-Sundern wurden jetzt die besten regionalen Schülergruppen ausgezeichnet.

Sparkasse Arnsberg-Sundern schüttet über 500 Euro Preisgeld aus
5 Mal ausgezeichnet: Gymnasium aus Sundern trumpft beim "Planspiel Börse" groß auf

Nach elf Wochen endete Mitte Dezember die 37. Spielrunde des Planspiel Börse. Knapp 100.000 Schüler, Studierende, Azubis und junge Erwachsene testeten beim Börsenplanspiel der Sparkassen risikolos ihr Geschick am Aktienmarkt. Jetzt wurden die besten regionalen Schülergruppen im Neheimer BeratungsCenter der Sparkasse ausgezeichnet. Das Planspiel Börse ist ein Online-Wettbewerb, bei dem verschiedene Zielgruppen mit fiktivem Kapital an der Börse handeln. „Mit dem Planspiel vermitteln wir...

  • Arnsberg
  • 28.01.20
Sport
"Jungs mit Köpfchen sind unschlagbar" - unter diesem Motto richtet der Surfclub Hachen- Sorpesee e.V. in Kooperation mit dem Jugendbüro der Stadt Sundern im März ein Selbstbehauptungs- und Konflikttraining für Jungen im Alter von 6 bis 8 Jahren aus.

Selbstbehauptungskurs für Kinder in Sundern
Jungs mit Köpfchen sind unschlagbar

"Jungs mit Köpfchen sind unschlagbar" - unter diesem Motto richtet der Surfclub Hachen- Sorpesee e.V. in Kooperation mit dem Jugendbüro der Stadt Sundern ein Selbstbehauptungs- und Konflikttraining für Jungen im Alter von 6 bis 8 Jahren aus. Der Kurs findet am 7. und 14. März von jeweils 12 bis 16 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Hachen statt und kostet 45 Euro. Auf dem Trainingsplan stehen sowohl Elemente der Selbstbehauptung als auch die Fähigkeit sich in Notsituationen mit einfachen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.01.20
Vereine + Ehrenamt
Mit 27 Personen unternahm die SGV Abteilung Sundern jetzt eine „süße“ Tour nach Lippstadt, um „Peters Schokowelt“ zu besuchen.

SGV unterwegs
Auf "süßer" Tour: 27 Sunderaner besuchen Schokoladenwelt

Mit 27 Personen unternahm die SGV Abteilung Sundern eine „süße“ Tour nach Lippstadt, um „Peters Schokowelt“ zu besuchen. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt von Lippstadt wurde dann die „Schokoladenwelt“ besichtigt. Dort gab es Informationen aus über 80 Jahre Firmengeschichte sowie über den Anbau von Kakao und die Verarbeitung von Schokolade. Naschen erlaubt Die Sunderaner sahen phantasievolle Schoko- Schaustücke und konnten den Chocolatiers bei der Arbeit zusehen -  und natürlich...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.01.20
Kultur
Bei der ersten Auflage der "Loakl-Runde" machte die Band "Crash Tape" aus Sundern das Rennen.

Bis Aschermittwoch bewerben
"Lokal-Runde": Bandcontest am 9. Mai in Arnsberg

Nach der erfolgreichen ersten Auflage findet der Bandwettbewerb "Lokalrunde" auch in diesem Jahr wieder statt. Das Musikernetzwerk Arnsberg und die Eventagentur Lokal-Runde, als Mitveranstalter des Open Arnsberg Festivals, haben ein durchweg positives Resümee der beiden letzten Abende im „Herrn Nilsson“ gezogen. „Wir haben auch im Nachgang noch viele Bewerbungen heimischer Künstler bekommen. Deshalb wird es definitiv weiter gehen und wir freuen uns jetzt schon wieder auf die Sauerländer...

  • Arnsberg
  • 25.01.20
Blaulicht
Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises musste 2019 mehr Geschwindigkeitsverstöße ahnden.

Raser im HSK unterwegs
Mehr Bußgelder und Fahrverbote in 2019

2019 hat der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises mehr Geschwindigkeitsverstöße ahnden müssen. Die Zahl der kreiseigenen Geschwindigkeitsüberwachung (ohne Polizei) stieg um mehr als 3,5 Prozent von 106.433 in 2018 auf 110.341. Von den Messungen waren 51.710 mobil und 58.631 stationär (2018: 53.436 mobil, 52.997 stationär). 2017 waren es insgesamt über 113.500 Verstöße gewesen. Nach der erheblichen Steigerung der Lkw-Verstöße von 2.250 in 2017 auf 3.178 in 2018...

  • Arnsberg
  • 23.01.20
Blaulicht
Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in Sundern in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden.

Unfall in Sundern
46-jähriger Arnsberger muss reanimiert werden

Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Arnsberger um 22.35 Uhr in Richtung Hachen. Im Bereich des Ortsausganges kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 41-jährigen Sunderaners. Der Fahrer aus Sundern sowie seine beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Ursache: Medizinischer Notfall? Der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.01.20
Wirtschaft
V.l.: Dr. Marcel Kaiser (Flobee), Julia Koger (Stadtmarketing Sundern eG), Tim Hoffmann (Stadtmarketing Sundern eG), Andreas Hagelstein (Flobee), Tim Lehmenkühler (Flobee).

Digitaler Marktplatz für Sundern
„FLOBEE“: Stadtmarketing stellt Onlineshopping-Plattform vor

Der Einladung der Stadtmarketing Sundern eG zur Vorstellung der Onlineshopping-Plattform FLOBEE folgten 16 interessierte Einzelhändler und Dienstleister. Im Haus der Wohnkultur präsentierten die Plattform-Betreiber Marcel Kaiser und Andreas Hagelstein den Anwesenden die Vorzüge des digitalen Marktplatzes für die Region. Die Plattform bietet als digitaler Marktplatz die Möglichkeit, Waren online in der Region zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Das Ziel ist es, den regionalen Händlern...

  • Sundern (Sauerland)
  • 21.01.20
Politik
Leitstellendisponent Olaf Kraft an seinem Arbeitsplatz in der Leitstelle des Hochsauerlandkreises. Hier laufen alle Notrufe auf die 112 aus den zwölf kreisangehörigen Städten und Gemeinden auf. Auf dem linken Monitor ist die Bedienoberfläche des neuen AML-Systems zu erkennen. Die Leitstelle in Meschede bearbeitet im Schnitt täglich rund 160 Einsätze.

Keine Einzelfälle im HSK
Metergenaue Ortung von 112-Handyanrufen im Notfall möglich

Wenn im Notfall nicht der genaue Einsatzort benannt werden kann, dann kann nur noch die Ortung des Mobiltelefons helfen. "Dies ist überdurchschnittlich oft bei ortsunkundigen Urlaubsgästen im Hochsauerlandkreis der Fall", so Leitstellenleiter Michael Schlüter. Im flächengrößten Landkreis Nordrhein-Westfalens, dem Hochsauerlandkreis, sind dies keine Einzelfälle. Mit Hilfe der "Advanced Mobile Location", kurz "AML", ist es den Leitstellen nun unmittelbar während des Notrufdialogs möglich, im...

  • Arnsberg
  • 12.01.20
Kultur
Mit mehr als 650 Kursen, Workshops, Vorträgen, Bildungsurlauben, Exkursionen und Studienfahrten startet die VHS Arnsberg/Sundern ins aktuelle Frühjahrssemester.

Bunt und zukunftsorientiert
VHS startet mit vielen neuen Angeboten ins Frühjahr

Bunt und zukunftsorientiert startet die VHS Arnsberg/Sundern ins aktuelle Frühjahrssemester. Mit mehr als 650 Kursen, Workshops, Vorträgen, Bildungsurlauben, Exkursionen und Studienfahrten ist das neue Programm wieder breit aufgestellt. Von Webinaren zur nachhaltigen Architektur und Veranstaltungen zum Kriegsende vor 75 Jahren über Musik- und Outdoor-Angebote wie Mountainbike-Trainings bis hin zu Apple-Schulungen und Fortbildungen für Pflegekräfte sind neben Altbewährtem auch jede Menge neue...

  • Arnsberg
  • 11.01.20
Politik
Widrige Wetterverhältnisse gab´s bei der Wanderung 2019.

Sozialdemokraten laden zur Winterwanderung in Stockum ein

Die schon traditionelle Winterwanderung der Sunderner Sozialdemokraten zum Auftakt in das neue Jahr findet diesmal in Stockum statt. Treffpunkt zur Wanderung ist am Samstag, 18. Januar, um 14 Uhr am Gasthof Willeke in Stockum (Am Markt 5). Vorstand und Mitglieder des SPD-Ortsvereins Stockum haben die diesjährige Organisation übernommen und eine, für alle Altersgruppen und Hobbywanderer, geeignete Wanderstrecke ausgesucht. Zum Abschluss der Wanderung gibt es für die Wanderer im Gasthof Willeke...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.01.20
Vereine + Ehrenamt
Der Musikverein Langscheid präsentierte bei seinem traditionellen Neujahrskonzert verschiedene Musikstile.

Traditionelles Neujahrskonzert des Musikvereins Langscheid
"Vielfalt und Kontraste" mit Julian Sielenkämper in Langscheid

Der Einladung des Musikvereins Langscheid zum traditionellen Jahresauftakt mit dem Neujahrskonzert waren zahlreiche Besucher gefolgt. Mit der Eröffnungsfanfare Young Pheasants - Junge Fasane – begrüßte die Kapelle das Publikum. Der Abend stand ganz unter dem Motto „Vielfalt und Kontraste“, was schon beim Betreten der Halle durch eine entsprechende Dekoration deutlich erkennbar war. Im Frühjahr des vergangenen Jahres hat Julian Sielenkämper den Taktstock des Musikvereins Langscheid übernommen....

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.