Glosse: Müder Wochenstart

Anzeige
Ich glaube, ich werde bzw. ich bin alt. In der Nacht von Sonntag auf Montag verfolgte ich – wie es bei mir seit Jahren Tradition ist – den Super Bowl. In der Vergangenheit habe ich das nächtliche Aufbleiben mehr oder weniger problemlos weggesteckt und habe am Montag nach wenigen Stunden Schlaf ohne großes Jammern gearbeitet.

Doch seit ich die 30 überschritten habe, scheint sich alles geändert zu haben. Dieses Mal quälte ich mich durch den Tag, wie nie zuvor. Die dreieinhalb Stunden Schlaf waren einfach zu wenig. Auch der viele Kaffee ließen mich nicht munterer werden.

Auf Mitleid hatte ich nicht gehofft. Schließlich habe ich es mir selber ausgesucht und am Montag tapfer durchgehalten. Getreu dem Motto "Wer feiern kann, kann auch arbeiten..."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.