"Brazz Brothers" aus Norwegen spielen beim Trilux: Keine Spur von Winterblues

Anzeige
Die "Brazz Brothers" aus Norwegen nahmen die Zuhörer bei Trilux mit auf ein Art musikalischer Weltreise. Fotos: Albrecht
Hüsten: Hüsten |

Der Sauerland-Herbst lässt wieder von sich hören - endlich. In einer Fertigungshalle der Fa. Trilux in Hüsten feierten die Brüder aus Norwegen ein wahres Familienfest, bei dem sie rund 300 Besucher mitnahmen und von den Stühlen rissen.

„Blech zu Blech“ - so hatte man schon vor dem Konzert das Motto des Konzeptes beim Sauerland-Herbst in Erinnerung gerufen. Mit einem ersten Konzert aus der Reihe in den Werkshallen der Fa. Trilux wagte man Neues und überzeugte die Gäste.

Ambiente in der Metallverarbeitung


War es die Musik, oder war es das Ambiente in der Metallverarbeitung, das die eigentliche Arbeit vergessen ließ? Auf jeden Fall beides, denn viel Mühe hatte man sich gegeben, den rund 300 Gästen des Konzertes ein entsprechendes Podium zu bieten. Auf dem fühlten sich dann auch die Musiker der norwegischen Formation „Brazz Brothers“ sichtlich wohl.

Nach dem Frontmann Jarle Førde die Familienverhältnisse auf der Bühne geklärt hatte, legten die sechs Musiker gewaltig los. Einer Mischung aus Jazz- und Brassmusik - so wie sie in ihrem Bandnamen zu finden ist, machten sie über rund zwei Stunden alle Ehre. Immer wieder bekam dabei jeder Bruder und auch Bandmitglied Kenneth Ekornes am Schlagzeug die Gelegenheit, in einem der vielen Soli sein Können unter Beweis zu stellen.

Art musikalischer Weltreise


Rein musikalisch boten die Brazz Brothers ihren Zuhören eine Art Weltreise, die vor allem mit Klängen aus Südamerika und dem warmen Süden mehr als angenehme Urlaubsgefühle aufkommen ließ. Einen nicht unerheblichen Beitrag dazu leistete Schlagzeuger Ekorens, der immer wieder bewies, dass Trommeln nicht seine einzige Profession ist: Aus dem Koffer zauberte er zahlreiche Instrumente, die den Ausflug in den Urwald „tierisch lebendig“ werden ließ.

Die Gäste bei Trilux quittierten Leistung und Stimmung mit viel Beifall und stehenden Ovationen - die den Brüdern zwei Zugaben entlocken konnten.
Am heutigen Abend ist der Sauerland-Herbst mit der „YouthBrassBand NRW & Fritz Damrow“ bei BJB in Neheim zu Gast - es gibt noch Restkarten. Auch für andere Konzerte sind noch Karten zu haben.

Alles zum Festival Sauerland Herbst 2014
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.