"Donnerstags live" startet am 19. Juli

Anzeige
Stießen beim Pressetermin schon einmal symbolisch auf eine gelungene Veranstaltungsreihe an (v.l.): Heinz Hahn (Verkehrsverein), Festwirtin Marina Benfer, Sebastian Mörchen (Veltins), Helmut Schulte (Volksbank), Annette Baumeister (Verkehrsverein) und Matthias Brägas (Sparkasse). Foto: Diana Ranke

Zum fünften Mal findet in diesem Jahr "Donnerstags live" in Arnsberg statt. Die Band "Groovejet", mit der die Veranstaltungsreihe im letzten Jahr endete, startet die beliebte Sommerserie am 19. Juli in der Promenade - eine "echte Granate", freut sich Heinz Hahn vom Verkehrsverein.

"Groovejet" hatte bereits nach dem Auftritt im vergangenen Jahr - bei strömendem Regen - darum gebeten, noch einmal auftreten zu dürfen, und wollen diesmal bei gutem Wetter die Bühne rocken.
Am 26. Juli wird dann mit Mark Bennet & Band PopRock der 70-er und 80-er Jahre geboten - eine Empfehlung des Organisators der Kneipennacht Bernd Böhne.
"Am 2. August wird´s richtig eng auf der Bühne", kündigte Annette Baumeister schon bei der Vorstellung des Programms an. Denn dann kommt die zehnköpfige Formation "Sheffield Steel Joe Cocker Tribute", benannt nach dem 8. Studioalbum des legendären Sängers. Von "Manuel Quero und die Eiflers" versprechen sich die Organisatoren am 9. August mit spanisch angehauchter Musik und Charthits "einen krönenden Abschluss."


Veranstaltungsbecher im Vorverkauf bis zum 1. Veranstaltungstag

Auch in diesem Jahr gibt es einen neuen Veranstaltungsbecher. "Das Veranstaltungsjahr wurde in Blau aufgedruckt, damit das für das Zapfteam besser zu erkennen ist", erklärte Baumeister. Die Aktion "Das erste Bier geht auf uns", die im vergangenen Jahr erstmals durchgeführt wurde, gibt es auch in diesem Jahr. Die "Starter-Kits" beinhalten den diesjährigen Festivalbecher und sechs Getränke-Wertmarken, von denen aber nur fünf bezahlt werden müssen. Erhältlich sind die Becher im Vorverkauf bis zum ersten Veranstaltungstag am 19. Juli um 12 Uhr für 15,50 Euro (Verkehrsverein Neumarkt, Sparkasse Clemens-August-Str., Volksbank Henzestr., RatskellerAlter Markt).
Für die reibungslose Versorgung rund um Getränke und Speisen sorgt Festwirtin Marina Benfer mit Familie und Team. "Es wird natürlich Bierwagen geben und außerdem ein kleines, aber feines Wein- und Secco-Angebot." Die passenden Speisen bereitet Andreas Benfer mit seinem Kochteam vor Ort zu. "Außerdem werden wir einen Kiosk auf der Terrasse haben, an dem wir unter anderem Eis und Kaffee anbieten." Für Sitzmöglichkeiten soll außerdem gesorgt sein.
"Donnerstags live" ist aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken", betonte Hahn. "Und auch, wenn das immer gesagt wird, es ist einfach so: Ohne finanzielle Unterstützung wäre so etwas nicht möglich", richtete er seinen Dank an die Hauptsponsoren Volksbank, Sparkasse und Veltins. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.