°Entspannung für Selbsthilfegruppen

Anzeige
Arnsberg. Für Selbsthilfegruppen gibt es zwei neue Angebote zum Thema "Entspannungstechniken" im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg. Die beiden ehrenamtlichen Kursleiterinnen Irmtraut Risse und Andrea Karas bieten ab dem 24. Mai an jeweils drei Tagen kostenlos Gruppenleitungen und Teilnehmern von Selbsthilfegruppen die Möglichkeit, die Grundlagen der Entspannungstechniken Meditation und QiGong zu erlernen. Unterstützt wird das Angebot durch die Arnsberger Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Hochsauerlandkreis. Anmeldung sind bis zum 17. Mai noch möglich. Weitere Infos zu den Kursen und Anmeldungen bei Irmtraut Risse (Meditation) unter Tel.: 02931/6823 oder per E-Mail kontakt@irmtraut-risse.de und Andrea Karas (QiGong) unter Tel.: 02931/5327939 oder per E-Mail kandrea76.ak@gmail.com.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.