Stadt lässt Baum fällen

Anzeige

Arnsberg. Am kommenden Montag, 13. Juni, wird an der Promenade vor der Schützenhalle im Stadtteil Arnsberg eine circa 22 Meter hohe Linde gefällt.

Das teilt die Presseselle der Stadtverwaltung mit.
Grund hierfür ist ein Befall mit Brandkrustenpilz, der die Standsicherheit massiv beinträchtigen kann und irreversibel ist.
Der Baum wurde durch einen Baumsachverständigen begutachtet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.