Neptuner Nachwuchsmannschaft äußerst zufrieden

Anzeige

Beim 38. Nachwuchsschwimmfest und 6. Sparkassen-Junior-Cup in Finnentrop gingen am vergangenen Wochenende acht Athleten des SV Neptun Neheim-Hüsten an den Start.

Insgesamt absolvierten die Schwimmerinnen und Schwimmer 23 Einzelstarts und wurden letztendlich mit vielen neuen persönlichen Rekorden und Urkundenplätzen belohnt. Erfolgreichste Schwimmerin an diesem Wochenende war Tabea Supa. Sie wurde mit ihrer Leistung über die 100 m Rücken mit der Bronzemedaille belohnt.
Für den SV Neptun waren am Start:
Robin Aengenheyster, Claudio Destino, Damir Licina, Juliana Madureira, Maximilian Munck, Lili Richter, Samu Richter, Tabea Supa.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.