Von Afghanistan ins Sauerland: Cricket beim TV Arnsberg

Anzeige
26 Sportler aus Afghanistan wollen die Cricketbegeisterung ihrer Heimat jetzt ins Sauerland weitertragen. (Foto: Foto: TVA/Binnberg)

Die Turn- / Fitnessabteilung des TV Arnsberg freut sich über das Angebot einer neuen Mannschaftssportart: Der Verein konnte jetzt 26 neue Vereinsmitglieder in seinen Reihen begrüßen. Die 26 Sportler aus Afghanistan wollen die Cricketbegeisterung ihrer Heimat ins Sauerland weitertragen.

Damit die Welle der Begeisterung entfacht werden kann, gibt es eine breit aufgestellte Unterstützung für das Projekt durch den Lions Club Arnsberg- Sundern, den Lions Club Neheim Hüsten, den Förderverein Wendepunkt e.V., die Deutsche Cricket Union (DCU), die Gebro Herwig Haustechnik GmbH und die Stadt Arnsberg. Der TV Arnsberg plant jetzt eine Informationsveranstaltung zur Präsentation seines neuen Angebotes.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.