Winterwanderung der Schützen zum Jahresabschluss - Kompanieführer F.-J. Sölken begrüßte Wanderer auf der Friedrichshöhe

Anzeige
Wanderer am Treffpunkt auf der Friedrichshöhe
NIEDEREIMER Zum letzten Höhepunkt im Jubiläumsjahr der Schützenbruderschaft Sankt Stephanus Niedereimer trafen sich kürzlich 24 Schützenbrüder zur diesjährigen Winterwanderung. Unter den Kompaniemitgliedern und Freunden war auch der amtierende Schützenkönig Oliver Glaremin aus der 1. Kompanie. Die Wanderer machten sich von der Friedrichshöhe in Niedereimer aus, bei angenehmem Wetter, durch den Wald auf den Weg in Richtung Breitenbruch. Unterwegs legten die Wanderfreunde eine kleine Rast zur Stärkung ein. Am Ziel, im Landgasthaus Schüttler, stärkten sich die Schützenbrüder dann bei Getränken und gutem Essen um das Schützenjahr nochmals Revue passieren zu lassen. Die Wanderer saßen lange in fröhlicher und geselliger Runde beisammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.