" schöner Nachmittag mit Freunden der Bahn "

Anzeige
Balve: Schröter |

Ein gemütlicher Nachmittag im Landbahnhof Binolen

Donnerstag , den 13. Juli 2017 trafen sich die BSW- Bahnsenioren Menden zu einem gemütlichen Nachmittag im Bahnhof Binolen .
Dazu hatte der BSW eingeladen . Die Eisenbahnfreunde Hönnetal übernahmen die Bewirtung .
Außerdem waren eingeladen alle BSW - Förderer der Ortsstelle Fröndenberg ...

Wir trafen uns im neuen Güterschuppen , dem Veranstaltungsraum ,und der
Nachmittag begann mit einem gemeinsamen Kaffee trinken . Dazu gab es selbstgebackenen Kuchen .
Danach konnte , wer wollte , mit dem Kleinwagen " Molle " mitfahren






oder sich unterhalten mit all den Gästen , draußen die Anlage bewundern, oder auch das kleine Hönnetaler Eisenbahnmuseum mit dem Stellwerk von 1912 besichtigen .. .

Kühle Getränke standen zur Verfügung ....

Anschließend wurde noch gegrillt , jeder kam auf seine Kosten . Es brauchte keiner Durst oder Hunger leiden ....

Binolen

ist heute der einzige Bahnhof zwischen Menden und Neuenrade , in dem sich Züge begegnen können .
Angelegt aus 2 Gründen
1 ) als touristisches Ziel ( in der Nähe ist die Reckenhöhle )
2 ) als Verladestation für Kalkstein.
Hierzu entstanden im Laufe der Zeit zwei Verladerampen, die eine Verladung auf 3 Gleisen erlaubte . ( in der Nähe das Kalkwerk Oberrödinghausen )

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
2.088
Manfred Wittenberg aus Düsseldorf | 21.07.2017 | 15:42  
35.930
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.07.2017 | 19:38  
35.930
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.07.2017 | 19:52  
27.625
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 22.07.2017 | 00:12  
11.444
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 22.07.2017 | 10:18  
53.967
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 22.07.2017 | 12:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.