Eisenbahn

Beiträge zum Thema Eisenbahn

Politik
Der Bahnübergang zwischen Witten-Rüdinghausen und Dortmund-Persebeck ist dicht.
Video

Video: Baustelle bis Ende Juni
Bahnübergang in Dortmund-Persebeck ist dicht

Der Bahnübergang Menglinghauser Straße in Dortmund-Persebeck ist dicht. Und das nicht nur für den Autoverkehr. Auch für Fußgänger und Radfahrer ist der Übergang vollständig gesperrt.  Gerade für die Persebecker dürfte dies ärgerlich sein. Mal eben zum  Bäcker auf der anderen Seite der Gleise in Witten-Rüdingausen gehen? Das ist momentan nicht möglich. Lauft Auskunft der Deutschen Bahn finden an dem Bahnübergang an der Stadtgrenze von Dortmund und Witten zurzeit verschiedene Baumaßnahmen statt....

  • Dortmund
  • 18.04.21
Blaulicht

Jugendliche blenden Zugführer und bewerfen Zug mit Steinen

Am Mittwochabend  soll bei einer Zugdurchfahrt am Haltepunkt Dülmen-Buldern der Triebfahrzeugführer eines Güterzuges durch eine Gruppe Jugendlicher mittels Taschenlampen geblendet und der Zug mit Steinen beworfen worden sein. Bei Eintreffen einer Streife der Bundespolizei Münster hielten sich noch zwei der mutmaßlichen Jugendlichen am Haltepunkt auf und wurden nach kurzer Flucht durch die Einsatzkräfte gestellt. Gegenüber den Beamten gaben die beiden 16 und 17-jährigen Jungen aus Senden und...

  • Marl
  • 05.03.21
Natur + Garten
Eisiger Winter - Strahlende Sonne - in Dinslaken
9 Bilder

Winter im Februar - Natur -
Ein Winterspaziergang in Dinslaken

Eisiger Winter - Strahlende Sonne - Ein Spaziergang Strahlende Sonne bei Eiseskälte lockte uns vor die Tür. Endlich sah die Welt mal wieder hell und freundlich aus. Auf den Straßen ging nicht viel. Der Schnee sorgte vielfach für Unpassierbarkeit. Wir stapften zu Fuß durch die nähere Umgebung. Sie sah so anders aus als üblich, fast wie in einem Festkleid. Mit einem Blick über die weißen Felder, die die Sonne mit langen Schatten dekorierte - bogen wir ein in die Straße entlang der Bahnlinie...

  • Dinslaken
  • 10.02.21
  • 18
  • 11
Reisen + Entdecken
Technische Zeichnung der ersten Borsig Dampflokomotive 1840 (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Borsig.jpg)
3 Bilder

Eröffnung der 'Cöln-Mindener-Eisenbahn' 15.12.1845
175 Jahre Eisenbahn in Langenfeld

Zur Zeit wird für den Rhein-Ruhr-Express RRX wieder an der Strecke gearbeitet, welche vor 175 Jahren für den Eisenbahnverkehr freigegeben wurde. 10 Jahre nach der ersten Fahrt einer Dampfeisenbahn in Deutschland, die 40-PS-Lok 'Adler' fuhr am 07. Dezember 1835 auf der Strecke Nürnberg-Fürth, Eröffnung der 'Cöln-Mindener-Eisenbahn' zwischen (Köln-)Deutz und Düsseldorf am 15. Dezember 1845. Der Festzug aus Düsseldorf hält an allen neuen Bahnhöfen: (Düsseldorf-)Benrath, Langenfeld,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.12.20
Vereine + Ehrenamt
Der Einband des neuen Buchs
7 Bilder

Steeler Archiv veröffentlicht neues Buch von Harald Vogelsang
Entwicklung der Eisenbahn in Steele und seiner Umgebung

Das neue Eisenbahn-Buch von Harald Vogelsang ist wieder lieferbar! Nachdem die erste Auflage in knapp einer Woche ausverkauft war liegt nun die zweite vor. "Die Eisenbahn in Steele in historischenAnsichten. Ein Kapitel Essener Eisenbahngeschichte" wurde herausgegeben vom Steeler Archiv und umfasst 176 Seiten als Hardcover. Zu sehen sind über 250 schwarz-weiß Fotografien, eine gefaltete farbige Beilage mit einer Übersichtskarte der Eisenbahnstrecken  und einem Plan des historischen...

  • Essen-Steele
  • 23.11.20
Ratgeber
Im Dezember kommt nach dem schweren Tanklasterunglück erneut eine Leidenszeit auf Bahnreisende, Pendler und Autorfahrer zu. Sowohl die Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg als auch die A40 werden über mehrere Tage gesperrt.
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Nach Lkw-Unfall auf der A40 weitere Sperrungen im Dezember
Abriss von zwei Brücken und Einbau einer Hilfsbrücke

Nach dem schweren Unfall eines Tank-Lkw auf der A40 direkt unterhalb der Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum steht im Dezember Bahnreisenden, Pendlern und Autofahrern eine erneute „Leidenszeit“ bevor. Sowohl die Bahnstrecke Essen-Duisburg als auch die A 40 werden gesperrt. Für die Betroffenen bedeutet das eine weitere Geduldsprobe mit erheblichen Einschränkungen, wenngleich die Deutsche Bahn (DB) und Straßen.NRW mit Hochdruck ans Werk gehen. Der Gesamtschaden liegt bereits jetzt im zweistelligen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.11.20
  • 1
Wirtschaft
Den neuen Tragschnabelwagen für Großtrafos begutachteten (v.r.) Hendrik Neumann, Hendrik Kastner, Ludger Meier (alle Amprion), Heinz Rößler (Kübler Heavy Rail), Nahla Haidar (Amprion), Peter Baiger und Felix Mangold (beide Kübler Heavy Rail) .

Tragschnabelwagen für Großtransformatoren in Dortmund eingetroffen
Schwergewicht rollt bei Amprion an

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion mit Sitz in Dortmund nimmt einen eigenen Tragschnabelwagen in Dienst. Dieser wird für die Transporte von Großtransformatoren benötigt. Der 32-achsige Eisenbahnwaggon wurde von der Kübler Heavy Rail GmbH aus Michelfeld gebaut. Anfang Oktober hat der Übertragungsnetzbetreiber den neuen Tragschnabelwagen am Schwerlastterminal in Mannheim von der Firma Kübler übernommen. Henrik Kastner (Eisenbahnbetriebsleiter bei Amprion): „Die Zahl der Trafotransporte bei...

  • Dortmund-City
  • 29.10.20
Blaulicht
5 Bilder

Aktueller Stand bei den Bauarbeiten auf der A40
1 Woche nach dem Brand auf der A40 in Styrum

Nun ist es der LKW-Brand auf der A40 in Mülheim Styrum schon circa eine Woche her. Wie ist nun der aktuelle Stand? Was ist vor einer Woche passiert? Ein Tanklaster, der mit Dieses und Super-Benzin beladen war, war unter der Eisenbahnbrücke auf der A40 in Styrum nach einem Unfall in Brand geraten. Die Flammen reichten über 30 Meter in die Höhe und die Rauchwolke war bis in die Nachbarstädte zu sehen. Nachdem die Löscharbeiten erledigt waren,, wurde festgestellt, dass der Autobahnbelag an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.20
Natur + Garten
5 Bilder

Eisenbahnbrücke in Essen-Kettwig

Am Ende des Stausees führt die Eisenbahnbrücke über die Ruhr. Die erste Strecke über diese Brücke wurde 1872 von der Bergisch-Märkischen Eisenbahngesellschaft eröffnet.

  • Essen-Kettwig
  • 14.09.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Radtour von TramVia Mülheim
TramVia Mülheim auf den Spuren der Niederrheinbahn

Nach einer multimodalen Zugfahrt bis Kamp-Lintfort-LaGa und anschließender Radtour zum  Oermterberg begab sich die Bürgerinitiative TramVia Mülheim mit Unterstützernan den Südrand der Kreise Kleve und Wesel. Mit dem Ziel, sich über den früheren Personenverkehr der Mörser Kreisbahn und deren Bedeutung für einen zukünftigen Linienverlauf zur Anbindung dieser Orte an den Schnellverkehr zuorientieren. Von dort ging es über Rheurdt-Bahnhof, Schaephuysen-Bahnhof, Vluyn-Bahnhof, Neubaugebiet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.08.20
Blaulicht

Polizei Hagen bittet um Hinweise
Einbrecher stehlen Modellbahn

An Montag, 29. Juni, ging ein 58-Jähriger in seinen Keller. Dort erwartete ihn eine unangenehme Überraschung. Das Vorhängeschloss, mit welchem die Kellertür gesichert war, wurde offenbar von Unbekannten durchgekniffen. Ersten Ermittlungen zufolge verschafften sich die Einbrecher zwischen Samstag, 27. Juni,12 Uhr, und Montag, 14 Uhr, Zugang zum Haus. Aus der Parzelle des Hageners in der Grazer Straße entwendeten sie ein digitales Steuergerät für Modellzüge, sowie fünf passende Lokomotiven. Die...

  • Hagen
  • 30.06.20
Politik
5 Bilder

Eisenbahnunterführung Rauchstraße in Dellwig
Macht es endlich fertig!!

Die marode Eisenbahnunterführung in der Rauchstraße in Dellwig wurde erneuert. Die Bundesbahn hatte diese Maßnahme angekündigt auf großen Hinweisschildern dargelegt - Bauzeit 02.01.2019 bis 31.12.2019. Da wir über die Einhaltungen solcher Termine gut vertraut sind, ist wohl kaum einer davon ausgegangen das die Rauchstraße zu Beginn des Jahres freigegeben würde. Was sich allerdings jetzt tut ist eine Frechheit! Die Brückenbauarbeiten sind längst abgeschlossen, nur die Fertigstellung der Straße...

  • Essen-Borbeck
  • 09.06.20
  • 1
Reisen + Entdecken

RRX in Bochum
RRX - Bochum ist Gewinner und Verlierer zugleich

Der RRX ist für viele Pendler aus Bochum der neue Hoffnungsträger. Vom Bochumer Hauptbahnhof soll zukünftig alle 15 Minuten ein RRX Richtung Dortmund, Essen, Düsseldorf und Köln fahren. Wie bei jedem Projekt gibt es auch hier Gewinner und Verlierer. Bochum Zentrum - Der klare Sieger Pendler ab dem Bochumer Hauptbahnhof können sich freuen. Nach dem notwendigen Infrastrukturausbau und Umbau, welcher noch einige Jahr(zehnt)e andauern wird, können diese alle 15 Minuten vom RRX profitieren. Nach...

  • Bochum
  • 01.06.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Léon Finger präsentiert in Steele Eisenbahn-Romantik pur im Initiativkreis-Büro. Foto: Janz
2 Bilder

Léon Finger
Modellbahn-Romantik in Essen-Steele

Léon Finger, Vorsitzender des Initiativkreis City Steele, hat keine Leiche im Keller, dafür aber eine einzigartige Modelleisenbahn. Zum Basteln und Spielen hat "Mister Event" in den vergangenen Jahren aber keine Zeit mehr gehabt. Deshalb stellt er die alten Schätzchen jetzt im Büro am Kaiser-Otto-Platz vor und würde sich auch von ihnen trennen, wenn echte Liebhaber Interesse haben, Zug um Zug. Ab sofort verwandelt sich das ICS-Büro am Kaiser-Otto-Platz in Steele zum Mekka für...

  • Essen-Steele
  • 14.05.20
  • 2
  • 2
Ratgeber
Am Wittener Hauptbahnhof kehrt langsam wieder Normalität ein.

Sonderfahrplan aufgehoben
Abellio mit Normfahrplan am Wittener Hbf

Die aktuellen Einschränkungen im NRW-Schienenpersonennahverkehr werden ab Montag, 20. April, aufgehoben. Abellio Rail NRW fährt dann auf Wunsch der Aufgabenträger und der Landespolitik wieder gemäß des regulären Fahrplans. Reisende werden weiterhin gebeten über die Notwendigkeit ihrer Fahrten nachzudenken, um das Risiko für das Personal und andere Fahrgäste so gering wie möglich zu halten. Die noch bis Sonntag, 19. April, bis Betriebsschluss, gültigen Sonderfahrpläne der betroffenen Linien sind...

  • Witten
  • 17.04.20
Kultur
Die Dampflok der Baureihe 01 vor dem neuen Empfangsbereich des Eisenbahnmuseeum Bochum.

Eisenbahnmuseeum Bochum
Vernissage und Neueröffnung des Empfangsgebäudes im Eisenbahnmuseum

Am 29. Februar startet das Eisenbahnmuseum Bochum mit der Eröffnung seines neuen Empfangsgebäudes und der Vernissage „Nacht. Tag. Maschine. Mensch.“ in die neue Saison. Nach fast dreijähriger Bauzeit wird das vom Schweizer Star-Architekten Max Dudler entworfene neue Empfangsgebäude am Samstag, 29. Februar, um 11 Uhr offiziell zur Nutzung freigegeben. Erste Ausstellung startet mit Vernissage Das neue Museeumsgebäude soll zukünftig auch Ort regelmäßiger sowie hochwertiger Ausstellungen aus vielen...

  • Bochum
  • 24.02.20
  • 2
Kultur
2 Bilder

Musik verbindet junge Musiker
Großes Konzert in Frankreich

In der Woche vom 21.-25.10. fand in Zusammenarbeit des Kunst- und Kulturverbandes der französischen Eisenbahn (UAICF) und der deutschen Stiftung Bahnsozialwerk ein Jugendaustausch der besonderen Art statt. In den Räumlichkeiten des örtlichen Internates in Ozoir-la-Ferrière trafen sich ca. 70 jugendliche MusikerInnen aus 4 französischen und 2 deutschen Musikvereinen. Die deutsche Delegation bestand aus der Jugend des BSW Musikcorps Hohenbudberg aus Duisburg-Rheinhausen, sowie des...

  • Duisburg
  • 30.10.19
Kultur
Fotos: Ulli Engelbrecht
32 Bilder

Kürzlich im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
Wo alte Technik Trumpf ist

Beeindruckender Blickfang in Bochum-Dahlhausen: Am Samstag, 14. September, wurde das neue Empfangsgebäude offiziell an die Betreiber des Eisenbahnmuseums übergeben. Jetzt geht's an die Ausgestaltung der Räumlichkeiten für Ausstellungen und Veranstaltungen. Derzeit wird auf dem Gelände aufgeräumt, um Platz zu schaffen für ein neues Exponat: die Magnetschwebebahn "Transrapid 06" (Geschwindigkeitsrekord 1987 auf der Teststrecke im Enmsland: 412,6 km/h). Infos: www.eisenbahnmuseum-bochum.de

  • Bochum
  • 18.09.19
  • 1
Kultur
Die Gesamtschule Mittelkreis gratuliert Runa van den Boom, Robin Strodt und Ben Kelm aus der Einführungsphase der Oberstufe und den begleitenden Lehrern, Herrn van gen Hassend und Herrn Blind (von links nach rechts), ganz herzlich zu ihrem Erfolg und dem Preisgeld in Höhe von 200 Euro.

Physik AG der Gesamtschule beim Science-Wettbewerb erfolgreich
Traktorpulling im Kleinformat

GOCH. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr nahmen drei Mitglieder der Physik-AG der Gesamtschule Mittelkreis am „explore science“-Wettbewerb, der von der Klaus-Tschira-Stiftung ausgerichtet wird, teil. Wie auch bei der letzten Ausgabe in Mannheim mussten unsere Physik-Asse zu nachtschlafender Zeit -um 5 Uhr morgens- am Bahnhof in Goch in den Zug steigen. Statt in den Süden ging es jedoch in den hohen Norden, denn diesmal fanden die naturwissenschaftlichen Wettkämpfe im Bürgerpark im Herzen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
39 Bilder

Die Feldbahn fährt
Familienfahrtage bei den Feldbahnfreunden Schermbeck-Gahlen

Eine Fahrt mit der offenen Feldbahn im Gahlener Aap ist eher etwas für rustikalere Naturen: Die Holzsitze ohne Polster, die Schienenstöße gehen ungefedert und brutal ins Kreuz. Was mehrere hundert Besucher am vergangenen Wochenende bei hochsommerlichem Wetter jedoch nicht davon abhalten konnte, dieses ursprüngliche Fahrerlebnis mit den Feldbahnfreunden Schermbeck-Gahlen e.V.auf der 400 Meter langen Strecke zwischen dem Hof Haferkamp und dem Sportplatz des Tus Gahlen zu genießen. Aber Feldbahnen...

  • Schermbeck
  • 26.08.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.