Hönnetal

Beiträge zum Thema Hönnetal

Kultur
2 Bilder

Neuer Hönnetalroman
Zweiter Roman über das geheime Nazi-Bauprojekt „Schwalbe 1"

Hönnetal. Nach dem ersten Band der Hönnetal-Trilogie im vergangenen Jahr, legt die Autorin Uta Baumeister nun mit dem Roman „Der Ruf der Schwalbe“ die spannende Fortsetzung vor. Auch der neue Roman spielt vor dem Hintergrund des ehemaligen geheimen Nazi-Bauprojekts ‚Schwalbe 1‘ in Oberrödinghausen. „Während ich im ersten Teil die wahre Geschichte des Zwangsarbeiters Ruurd erzählte, befasst sich die Fortsetzung mit den Angehörigen der Zwangsarbeiter. Exemplarisch dafür stehen die Protagonisten...

  • Balve
  • 29.05.21
  • 1
  • 3
Kultur
Uta Baumeister mit ihrem neuen Roman aus dem Hönnetal.

Mit dem Hönnetal-Roman "Der Klang der Schwalbe"
Uta Baumeister überzeugt die Jury

Mit ihrem Hönnetal-Roman „Der Klang der Schwalbe“ konnte Uta Baumeister die Jury der BoD Homestory überzeugen und hat sich einen Platz unter den sechs Siegerbüchern gesichert. Insgesamt waren 150 Romane von deutschsprachigen Autoren eingereicht worden. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an der BoD Homestory, die Mitte Oktober alternativ zur ausfallenden Frankfurter Buchmesse als digitales Programm angeboten wird. Eine professionelle Sprecherin wird die Autoren und Autorinnen vorstellen und aus...

  • Balve
  • 09.10.20
Reisen + Entdecken
Blick auf den oberen Teil der beeindruckenden Felsformation Sieben Jungfrauen im Naturschutzgebiet Hönnetal.
5 Bilder

Sieben Jungfrauen, eine beeindruckende Felsformation im Hönnetal
Sieben Jungfrauen, eine beeindruckende Felsformation im Hönnetal

Blick auf die Sieben Jungfrauen, eine beeindruckende Felsformation im Naturschutzgebiet Hönnetal im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Idyllisch und beschaulich steht die sagenumwogene Felskulisse über dem Tal der Hönne gegenüber der Burg Klusenstein. Die Sieben Jungfrauen sind eine Formation von Felsnadeln aus Massenkalk im Hönnetal nördlich von Volkringhausen gegenüber der Burg Klusenstein und einer Brücke über die Hönne. Ihr Abbau konnte 1920 durch einen Grundstückstausch verhindert werden....

  • Arnsberg
  • 28.09.20
  • 4
Kultur
Autorin Uta Baumeister präsentiert einen neuen, historischen Roman.
Video 3 Bilder

Neuer Roman: Der Klang der Schwalbe
Der dunkle Schatten des Hönnetals

BALVE/MENDEN. Wer wie die Autorin Uta Baumeister erst Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg im romantisch anmutenden Hönnetal aufgewachsen ist, ahnt nicht unbedingt, welche dunklen Schatten auf dem Tal lasten. Umso ernüchterter war die Autorin, als sie sich intensiv mit dem Geschehen im Steinbruch ‚Emil‘ und den umliegenden Zwangsarbeiterlagern befasste. „Ich beschloss, über dieses Thema einen Roman zu schreiben und die menschlichen Schicksale in den Vordergrund zu stellen“, berichtet Uta...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.08.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Das Flüsschen Hönne (hier im Bereich Battenfeld in Menden) gab dem Hönnetal seinen Namen. Nicht nur ihr entlang gibt es viele malerische Fleckchen.

Tipps rund um das Hönnetal auf Instagram und Facebook
Viel zu entdecken

Für viele Familien steht in diesem Jahr Heimaturlaub auf dem Programm. Dass es auch „vor der Haustür“ rund um die Städte Menden, Fröndenberg und Balve einiges zu entdecken gibt, macht der Verein Hönnetal/Sauerland Tourismus deutlich. Wie die Stadt Balve mitteilt, will das der Verein, der durch die Städte Balve, Fröndenberg, Hemer, Menden und Neuenrade getragen wird, in den Fokus der Kommunikationsarbeit stellen. So hat man jetzt auf Facebook und Instagram Profile erstellt, auf denen regelmäßig...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.07.20
Vereine + Ehrenamt
Der Männerkreis der Ev. Kirchengemeinde Hennen erkundete das Hönnetal. Foto H.G. Klohn

Männerkreis Hennen auf Spurensuche im Hönnetal

Wie angekündigt starteten 16 Mitglieder des Männerkreises der Evangelischen Kirchengemeinde Hennen am Donnerstag ins „wilde Hönnetal“, um mit der traditionellen Hönnetal-Bahn von Fröndenberg nach Balve zu fahren. Wider Erwarten ratterte jedoch nicht der aus den Vorjahren bekannte rote Schienenbus in den Bahnhof in Fröndenberg, sondern ein moderner diesel-elektrischer Triebwagen der Regionalbahn R54 holte nahezu geräuschlos seine Fahrgäste ab. Beherzter Sprung auf den Bahnsteig Nur der Blick aus...

  • Iserlohn
  • 24.05.19
Vereine + Ehrenamt
Insgesamt wurden vier Säcke Müll und Unrat aus dem Hönnetal entfernt.

Insgesamt positive Entwicklung
Müllsammelaktion im Bereich Klusenstein

Balve. Ende November hat der Naturhistorische Verein Hönnetal e.V. im Bereich um den Klusenstein erneut eine Müllsammelaktion durchgeführt. Dabei haben die Mitglieder des Vereins dem Müll zwischen dem Haltepunkt Klusenstein bis zu den Sieben Jungfrauen und auch aus der Feldhofhöhle entfernt. Trotz leichtem Regen und nur 4 Grad fand die Aktion wie geplant statt. Zum allgemeinen Erstaunen befand sich die Feldhofhöhle diesmal in einem relativ sauberen Zustand. Bis auf ein paar Teelichter,...

  • Balve
  • 30.11.18
  • 1
Natur + Garten
Andreas Kolarik, Andreas Löbel und Adalbert Allhoff-Cramer (v.l.) stellten sich auf dem Balver Stadtfest im historischen Outfit vor. Fotos: Sven Paul
2 Bilder

Schöner kann`s am Rhein kaum sein

Kreis. "Reckenhöhle, Felsgestein – schöner kann`s am Rhein kaum sein." Das dachten sich auch Adalbert Allhoff-Cramer und Andreas Kolarik, als sie sich Anfang des Jahres über Facebook kennen lernten und sich schnell einig waren, dass etwas getan werden muss, um dem Hönnetal im Ganzen und vor allem dem mittlere Tal wieder etwas zu seinem alten Glanz zu verhelfen. So wurde flugs eine Facebook-Gruppe gegründet, die seitdem stetig wächst und in der man viele alte Bilder und Zeitzeugen aus dem...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.09.18
  • 1
Überregionales
Für die Firmlinge stand ein spannender Ausflug auf dem Programm.

Firmlinge St. Kamillus auf Tour

Mit Kompass und GPS-Geräten erkundeten die Firmlinge der Gemeinde Sankt Kamillus in Heidhausen das Hönnetal im Sauerland und die dortigen Höhlen. Die dabei gefundenen Gegenstände waren wesentliche Elemente des stimmungsvollen Abschlussgottesdienstes, der in einer großen, mit Kerzen geschmückten Höhle stattfand.

  • Essen-Werden
  • 10.07.18
Natur + Garten
Der neue "Naturhistorische Verein Hönnetal" hat viel vor. Gleich auf der Gründungsversammlung wurden konkrete Projekte erörtert. Hier an der "Station Klusenstein" könnte zum Beispiel der Panorama-Radweg auf einem Ständerwerk über die Bahntrasse geführt werden. Fotos: Allhoff-Cramer
5 Bilder

Attraktion für die Region: Vorschlag zur Gestaltung des Hönnetalradwegs präsentiert

Kreis. Auf seiner Gründungsveranstaltung hat der neue "Naturhistorische Verein Hönnetal e.V. - Initiative zur Erforschung und Entwicklung des Hönnetals" - nach abgeschlossener Satzungsdiskussion und Vorstandswahl - einen konkreten Vorschlag zur Gestaltung des Hönnetalradwegs präsentiert. Im Bereich zwischen dem Binolener Tunnel und dem Uhu-Tunnel soll er als Panorama-Radweg auf einem Ständerwerk über die Bahntrasse geführt werden. "Mit der Bahnstation Klusenstein als Umstiegspunkt vom Rad auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.18
  • 2
Überregionales

Naturkundliche Wanderung im Hönnetal

Menden. Der Museums- und Heimatverein Menden lädt am Samstag, 28. April, zu einer Natur- und Heimatkundlichen Wanderung durch das romantische Hönnetal ein. Als Kenner des heimischen Raumes stellt Hans Olsen in etwa zweieinhalb Stunden die höhlenreiche Karstlandschaft vor. Die Teilnehmer erleben, wie "das zarte Grün der Frühlingsblüher entlang der Hönne sprießt" und lernen Sagen und Märchen des Hönnetals kennen. Als Abschluss ist eine Einkehr im Haus Recke geplant. Interessierte treffen sich um...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.04.18
Überregionales
Motorradsportler aus dem gesamten Sauerland, dem Bergischen Land, dem "Ruhrpott" sowie einzelne Fahrer aus ganz Deutschland und den Niederlanden und der Schweiz trafen sich Mitte März wieder im Hönnetal, um für den guten Zweck am "HoenneTrail 2018" teilzunehmen.
3 Bilder

Karitativ querfeldein - HoenneTrail 2018 erbrachte fast 10.000 Euro für den guten Zweck

Vor kurzem scheuten erneut 102 Endurofahrer nicht die eisige Anfahrt ins Hönnetal, um bei der karitativen Groß-Enduroveranstaltung "HoenneTrail" Spuren zu hinterlassen. Und das im positiven Sinne. Hemer/Iserlohn.Die Organisatoren des HoenneTrail.de geben dabei maximal 125 Fahrerinnen und Fahrern von Groß- und Reiseenduros einmal im Jahr die Möglichkeit, ihre Motorräder legal abseits befestigter Straßen zu bewegen - sei es aus Freude am Fahren oder auch als Fahrtraining für die anstehende...

  • Hemer
  • 30.03.18
Überregionales

Jahreshauptversammlung der Eisenbahnfreunde

Balve. Der Vorstand der Eisenbahnfreunde Hönnetal lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Sie findet am Freitag, 19. Januar, um 19.30 Uhr im "Güterschuppen" des Vereinsheims im Bahnhof Binolen statt. Der gesamte Vorstand des Fördervereins der Hönnetalbahn steht zur Neuwahl für die nächsten drei Jahre an. Es wird erwartet, dass es einige nicht unerhebliche Veränderungen in der Vereinsführung geben wird. Neben Informationen über die Entwicklung der heimischen Eisenbahnen...

  • Balve
  • 15.01.18
Überregionales
Foto: privat

Ausbildung im Hönnetal

Kreis. Vier neue Auszubildende haben kürzlich bei Lhoist Germany im Werk Hönnetal den ersten Schritt ins Berufsleben gemacht. Als angehende Elektroniker und Industriemechaniker gehören sie zu den insgesamt 14 Azubis von Lhoist Germany, die in verschiedenen Ausbildungsabschnitten die Ausbildungswerkstatt im Hönnetal durchlaufen. Das Werk Hönnetal von Lhoist Germany arbeitet im Rahmen einer überbetrieblichen Ausbildungskooperation mit insgesamt zwölf Unternehmen aus Menden, Balve, Hemer, Iserlohn...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.08.16
  • 1
Überregionales
Die Mäuseschar macht einen Ausflug ins Hönnetal.
2 Bilder

Mit der Ferienmaus durchs Hönnetal

Am Samstag, 20. August, fahren die Eisenbahnfreunde Hönnetal um 10.37 Uhr ab Fröndenberg bis Sanssouci. In Menden hält der Zug um 10.45 Uhr. Von Sanssouci aus geht es mit der Ferienmaus über den Hönnetalpfad bis Binolen zum alten Landbahnhof Binolen. Die Gruppe wird begleitet vom Waldranger Andreas Vogt, der den Kindern interessante Geschichten zu Flora und Fauna erzählen wird. Unterwegs begegnet die Gruppe noch Rittern, die sich einen Schaukampf liefern . Auf dem Gelände des Bahnhofs Binolen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.07.16
Überregionales

°Änderung des Treffpunktes

Menden. Die SGV-Abteilung Menden wandert am Mittwoch, 11. Mai, durch das Hönnetal. Entgegen dem Wanderplan ist der Treffpunkt zur Bildung der Fahrgemeinschaften nach Binolen um 10 Uhr auf Battenfeld Wiese. Von Binolen aus führt die von Antonius Schwalke (Tel.: 02373/61499) geführte etwa 10 Kilometer lange Wanderung durch das Hönnetal und Teile des Balver Waldes. Zurück am Ausgangspunkt Binolen ist eine Einkehr geplant.

  • Menden (Sauerland)
  • 06.05.16
Überregionales

Repartur-Cafè mit Tauschbörse

Balve. Das Hönnetal im Wandel organisiert wieder das monatliche Reparatur-Café mit Tauschbörse, im ehemaligen Edeka-Laden, Märkische Straße 45, Balve-Garbeck. Am Samstag, 28. April, von 14 bis 16 Uhr, wird der Frühjahrsputz unterstützt. Gut Erhaltenes aber nicht mehr Gebrauchtes, kann getauscht und noch Gewolltes aber Kaputtes, repariert werden. Der Frühling kommt doch irgendwann und daher gibt es diesmal zusätzlich eine Fahrrad-Fit-Aktion. Es wird gezeigt, wie man kleinere Reparaturen selbst...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.04.16
Überregionales

Landschaftsportrait Hönnetal

Balve. Am Freitag, 11. März, 17.00 Uhr, wird im Rathaus Balve die Fotoausstellung zum Hönnetal eröffnet. Über mehrere Monate erarbeitete sich eine Gruppe von VHS-Teilnehmern unter der Leitung des Dozenten Uli Steinfort die Besonderheiten der verbindenden Landschaft zwischen Balve und Menden. Die Ausstellung beinhaltet ca. 40 Fotografien, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln das Hönnetal künstlerisch beschreiben. Zur Ausstellungseröffnung wird Werner Ahrens eine kleine historische Einordnung...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.03.16
Vereine + Ehrenamt
Gerd Humme und Ludger Moog bei den Vorbereitungsarbeiten vor Beginn
 der Ausstellung am Modell des Bahnhofs Garbeck.
35 Bilder

Einmal Neuenrade und zurück auf zweiundvierzig Metern Modellbahn - Eisenbahnfreunde Hönnetal präsentierten ihre Mini-Hönnetalbahn in Binolen

Eisenbahnfreunde Hönnetal präsentierten ihre Mini-Hönnetalbahn in Binolen von Burkhard Wendel EFH Die Modellbahngruppe der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. (EFH) veranstaltete „zwischen den Jahren“ vom 27. bis zum 30.Dezember im neuen Güterschuppen des Bahnhof Binolen schon traditionell eine Modellbahnausstellung, die eine herausragende Resonanz gefunden hat. Vorsichtig geschätzt fanden bei freiem Eintritt an den vier Tagen etwa 1.000 Besucher den Weg zur Ausstellung im Bahnhof Binolen. Die...

  • Balve
  • 31.12.15
  • 4
  • 14
Kultur
Die Vorleser Adele Rohe, Rudolf Maier und Barbara Krafft bei der Probelesung.
4 Bilder

Von Zwergen, Feen, Spukgestalten und Zauberern im Teufelsturm

Am 1.Advent ist es soweit, der Teufelsturm Menden lädt zu einem zu einem sagenhaften Nachmittag am Sonntag dem 29.November 2015 ab 16.00 Uhr für Kinder von5 bis 9 Jahre in den Teufelsturm Menden ein. Es werden folgende Sagen und Geschichten rund um Menden erzählt: Das Spielzeug, Der Geizige und das Silberstück, Der wandelnde Jägerbursch - Der Werwolf und der Jäger - Der Sprungfelsen im Hönnetal - Der Zauberer von Klusenstein - Der Zwerg von Volkringhausen - Die Felsen der sieben Jungfrauen -...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.15
  • 4
Natur + Garten
12 Bilder

Tag des offenen Steinbruchs im Hönnetal

26.September 2015 Hönnetal/ Im Kalkwerk Lhoist Europe Werk Hönnetal (ehemals Rheinkalk RWK) war ein Tag des offenen Steinbruchs.Bei einen Rundgang von Eisborn wurden kleine Gruppen durch den Steinbruch geführt. Hier konnte man die großen SKW's und Bagger in Aktion sehen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

  • Menden (Sauerland)
  • 27.09.15
  • 12
  • 22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.