Balve - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Viele Apotheken stellten sich in den Dienst der guten Sache.

Spendenaktion der Apotheken
19.300 Euro für Coronahilfe der Aktion Lichtblicke

MK. HSK. Apotheken gehören zu den öffentlichen Geschäften, die durchgehend während der Corona-Pandemie geöffnet waren und sind, um ihren Auftrag der Arzneimittelversorgung und ihre Gemeinwohlpflichten zu erfüllen. So sind sie bei vielen Menschen oft der erste Ansprechpartner, wenn es um die Gesundheit geht. Auch in den Sauerländer Vor-Ort-Apotheken wird sehr viel aufgeklärt, beraten, beruhigt und geholfen. Als die Aktion des Bundesgesundheitsministeriums im Januar mit den 2x6 FFP2 Masken auf...

  • Arnsberg
  • 02.03.21
Der Nikolaus hatte bei seinen Besuchen in  Iserlohn natürlich ein paar Kleinigkeiten für die Kinder dabei.

Fröndenberger besuchen Iserlohner Einrichtungen
Der Nikolaus mit der Kutsche

Trotz dieser besonderen Zeiten sollte auf die schöne Tradition der Nikolaus-Fahrt für die Kinder und Altenheimbewohner von Iserlohn Rheinen und Hennen nicht verzichtet werden. So haben sich Klaus Walde von den Pferdefreunden Fröndenberg und seine Kollegen darum bemüht, auch unter Corona-Bedingungen für die Jungen und Alten einen Besuch des Nikolauses möglich zu machen. Am ersten Dezember-Wochenende spannte nun Klaus Walde seine Stute Tosca vor die festlich geschmückte Kutsche und startete mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.12.20
Die Balver Höhle bietet einen natürlichen und beliebten Veranstaltungsraum.

Kulturstärkungsfonds NRW
Festspielverein Balver Höhle erhält 50.000 Euro vom Land

BALVE. Aufgrund von Einnahmeausfällen in der Corona-Pandemie hat dieBezirksregierung Arnsberg dem Festspielverein Balver Höhle einen Bescheid über eine finanzielle Unterstützung des Landes in Höhe von 50.000 Euro zugesendet. Die Mittel dienen der Existenzsicherung der gemeinnützigen Kultureinrichtung. Der Verein inszeniert und organisiert Konzerte, Theaterstücke, Märchen undMusical-Aufführungen sowie Festivals in der Balver Höhle. Sämtliche Veranstaltungen mussten in diesem Jahr Corona-bedingt...

  • Balve
  • 03.12.20
Kümmerten sich vorbildlich um die eingeschlossenen Menschen: Die Malteser und das Team vom EDEKA-Markt.

Auch EDEKA hilft in Fröndenberg
Dank an die Malteser

Zweieinhalb Wochen standen die Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen unter Quarantäne. Kein direkter Kontakt nach draußen. Kein Verlassen der Unterkunft. In diesen zweieinhalb Wochen haben die Malteser in Fröndenberg/Ruhr für die Geflüchteten eingekauft. Auch das Team im EDEKA Isselmarkt hat unterstützt und die Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs vor sortiert und in Tüten verpackt, die anschließend kontaktlos an der Unterkunft übergeben wurden. “Da alle...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.11.20
Das Foto zeigt Franziska Bathe (Schriftführerin) und Daniel Pütz (Vorsitzender).

BalWer sorgt für weihnachtliche Stimmung
"Baumwichteln" in Balve

Auch in diesem Jahr schmückt die BalWer (Balver Werbegemeinschaft, ehemalige Gemeinschaft Balver Fachhandel) die Innenstadt mit Beleuchtung und Weihnachtsbäumen, obwohl der "Weihnachtsmarktes am Drostenhaus" coronabedingt abgesagt wurde. Der Balver Verein, der in diesem Jahr trotz einiger Geschäftsschließungen erstmals wieder 40 Mitglieder zählt, erfreut damit in erster Linie seine Getreuen an der Hauptstraße. Damit auch die vielen Unterstützer außerhalb des Stadtkerns ein wenig...

  • Balve
  • 27.11.20
Insgesamt drei iPads inklusive Datenvolumen als Spende für die Wohnbereiche des Hauses haben Thomas Hennecke (li.), DOKOM21 Vertrieb, und Helen 
Waltener (re.), DOKOM21 Marketing, an Franz-Josef Rademacher (2.v.l.), Heimleiter des St. Johannes Altenpflegeheims sowie Fachbereichsleiter Altenhilfe der Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis, und Marlies Gaberle (2.v.r.), Pflegedienstleiterin des St. Johannes Altenpflegeheims übergeben. Foto: Roland Kentrup

Soziale Aktion „In Verbindung bleiben“
DOKOM21 spendet drei iPads

Balve. DOKOM21 engagiert sich im Rahmen ihrersozialen Aktion „In Verbindung bleiben“ für Senioren in Balve. Der regionale Telekommunikationsdienstleister hat jetzt drei iPads inklusive fünf Gigabit Datenvolumen als Spende an das St. Johannes Altenpflegeheim in Balve übergeben. „Wir möchten mit unserer sozialen Aktion erreichen, dass Seniorinnen und Senioren gerade auch in der aktuellen Coronakrise mit ihrer Familie, ihrenFreunden und Bekannten digital in Verbindung bleiben können“, erklärt...

  • Balve
  • 23.11.20
Das Foto zeigt (v.l.) Silvia Kaiser-Hacheney (Vorstand SKFM), Bastian Linke (Marktleiter Edeka Enste in Menden), Ulrike Laatsch (Vorsitzende des Fördervereins) und Marita Hill (Geschäftsführerin SKFM).

Vor dem Edekamarkt Enste in Menden
Lions Club bittet um Lebensmittel

Am Samstag, 10. Oktober, sammeln die Damen des Lions Clubs Iserlohn-Hemendis wieder haltbare Lebensmittel bei Edeka Enste in Menden. Sie bitten die Einkäufer - wie zuletzt Anfang März kurz vor dem Lockdown - um Kaffee, Tee, Öl, Margarine, Nudeln, Mehl, Marmelade und Konserven. "Wenn die Kunden jeweils nur ein Teil mehr ihres Einkaufes in unseren Einkaufswagen legen, kommen eine Menge Lebensmittel zusammen, die wir gerne dem DeCent Laden und der neugegründeten Tafel in Fröndenberg zur Verfügung...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.10.20
Die Ehrenamtlichen Mitarbeiter des Dorfcafés "Buntes Sofa" in Ardey freuen sich auf ihre Gäste. Diese sollten jedoch vorab reservieren.

Dorfcafé Buntes Sofa in Ardey nimmt wieder Fahrt auf
Zentraler Treffpunkt

Nach Freibädern, Schulen und Gaststätten nimmt nun auch das Ardeyer Dorfcafé "Buntes Sofa" am Sonntag, 28. Juni, wieder seinen Betrieb auf. Das Caféhausteam um Birgit Fuchs, Peter Riesenberg und Klaus Böning hat ein Hygienekonzept entwickelt, das die aktuellen behördlichen Auflagen erfüllt und die Zustimmung der Ordnungsbehörde fand. Dieses Konzept sieht unter anderem eine Verminderung der Caféplätze und eine Maskenpflicht für die ehrenamtlichen Servicekräfte vor. Das Dorfcafé, das weit über...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.06.20
  • 1
Der Flyer der Sommer-Ferien-Spiele

Motto “Wenig Spielraum, aber viel Raum zum Spielen”
Ferienfreizeit im Fröndenberger Stadtteil Frömern

Die Frömener Jugendreferentin Katharina Grügelsiepe freut sich, dass sie Kindern zwischen 10 und 15 Jahren eine gute Nachricht übermitteln kann: Sie lädt zu Sommer-Ferien-Spielen ein. Diese Jahr hätte Corona vielen Menschen einen Strich durch die Rechnung gemacht - vor allem im Hinblick auf den diesjährigen Sommerurlaub mussten die Leute zurückstecken. So sieht es leider auch mit den Freizeiten der Evangelischen Jugend Frömern aus. Doch die Haupt- und Ehrenamtlichen haben sich trotzdem Gedanken...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 26.06.20
Das Foto zeigt (v.l.) den ersten Beigeordneten  Freck, Martin Arnold und Janina Schürmann bei der Präsentation der Fröndenberg-Maske.

Umweltfreundliche Maske wird verkauf
Hilfe für Fröndenberger Vereine

Die Corona-Krise bringt nicht nur die Wirtschaft in Schwierigkeiten; auch auf die vielen lokalen Vereine kommen finanzielle Probleme zu. Ihnen fehlt während der veranstaltungsfreien Zeit die Möglichkeit, die so dringend benötigten Einnahmen zu erwirtschaften.  Die damit verbundenen Probleme kennt Martin Arnold, Kassierer beim Schützenverein Adler Hohenheide, bestens. Dem Verein entgehen aufgrund der Coronakrise wichtige Einnahmen aus der Hallenvermietung und dem ausgefallenen Schützenfest....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.06.20
(v.l.) Gerd Sonnenhol, Elisabeth Dehen, Helmut Brechmann, Annegret Dettmers, Anne Booms, Norbert Voßkuhl, Hermann Berghoff und Rolf Schumann.
2 Bilder

Neuerungen im Vorstand
Bürgerbus Menden - Vereinsarbeit mit "Abstand"

Mit "Abstand" die bestmögliche Vereinsarbeit leistet zur Zeit der Bürgerbus Menden. Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie traf sich jetzt - unter Einhaltung aller Sicherheitskriterien - der neue Vorstand:  Gerd Sonnenhol (Schülerfahrten), Elisabeth Dehen (Geschäftsführerin, 2. Vorsitzende), Helmut Brechmann (1. Vorsitzender), Anne Booms (Fahrdienstleiterin) und Rolf Schumann (Kassierer) sowie drei "Neue" im Team: Annegret Dettmers als Schriftführerin, Norbert Voßkuhl, Beisitzer und...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.06.20
GEWOGE-Vorstandsvorsitzender Steffen Krippenstapel überreichte die Sachspenden an Petra Homberg.

De-Cent-Laden in Lendringsen öffnet wieder
Spende für die Bieberschlümpfe

Die ehrenamtliche Arbeit der Bieberschlümpfe in Menden-Lendringsen ist gerade in der jetzigen Zeit für hilfebedürftige Menschen in Lendringsen besonders wichtig.  Bei einem Treffen im De-Cent-Laden im Mendener Süden überreichte GEWOGE-Vorstandsvorsitzender Steffen Krippenstapel 150 Stoffbeutel und 450 Einwegmasken, um Petra Homberg und ihr Team zu unterstützen. „Umgangssprachlich wird Petra Homberg auch ,Der Engel von Lendringsen' genannt. Und das zu Recht!“, so Krippenstapel. Mehr Menschen...

  • Menden-Lendringsen
  • 22.05.20
Seit 1997 ist der Bürgerbus in Menden unterwegs.

Menden - Gesundheit geht vor
Bürgerbus steht auch im Mai still

Die anhaltende Corona-Pandemie zwingt den Bürgerbus Menden, auch im Monat Mai den Fahrbetrieb weiter ruhen zu lassen. Neben den beengten Verhältnissen im Bürgerbus seien vor allem die notwendigen Bezahlvorgänge und Hilfeleistungen für beeinträchtigte Fahrgäste problematisch. Ende Mai wird der Verein erneut entscheiden, wie es weitergeht. Die Gesundheit der Fahrer, Fahrerinnen und Fahrgäste habe bei den Entscheidungen oberste Priorität.

  • Menden (Sauerland)
  • 01.05.20
Freiwillige des Bundesfreiwilligendienstes übernehmen in den Förderschulen des Kreises unterstützende Tätigkeiten.

Wer möchte sich sozial beim Bundesfreiwilligendienst engagieren?
Märkische Kreis sucht Freiwillige

Für die Förderschulen mit dem Schwerpunkt "Geistige Entwicklung", der Schule an der Höh in Lüdenscheid und der Carl-Sonnenschein-Schule in Iserlohn, sucht der Märkische Kreis dringend Freiwillige. Wer nach dem Schulabschluss noch nichts vorhat, volljährig ist und nach viel Theorie mal selber mit anpacken und sich sozial engagieren will, kann sich jetzt für den Bundesfreiwilligendienst bewerben. Die Freiwilligen helfen hauptsächlich bei der Pflege und der Betreuung der Schülerinnen und Schüler....

  • Menden (Sauerland)
  • 29.04.20
Im Treff Alt Menden werden fleißig Mund-Nasenmasken aus Baumwollstoff genäht.

Maskenproduktion im Treff Alt Menden
Nähmaschinen stehen nicht still

Seit Ende März stehen die Nähmaschinen bim Treff Alt Menden  nicht still: Von 17 Personen – darunter zehn geflüchtete Frauen und Männer – werden fleißig Mund-Nasenmasken aus Baumwollstoff genäht. Inzwischen sind etwa 800 Exemplare hergestellt worden. Abgegeben wurden sie an Flüchtlinge und deren Familien, an Mendener Privatleute und sogar an eine Arztpraxis.  Manche Mendener zeigten sich durch eine Geldspende erkenntlich oder brachten geeignete Stoffe mit, die wiederum zu Masken verarbeitet...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.04.20
2019 feierte das Königspaar Alexander und Anni Holzmindenmit ihrem Schützenvolk das 60. Jubelfest. In diesem Jahr fällt das Schützenfest aus.

Erste Absage einer Traditionsveranstaltung in Menden
Kein Schützenfest auf Platte Heide

Der Schützenverein 1959 Menden-Platte Heide hat eine traurige Nachricht für alle Schützenschwestern, Schützenbrüder und Freunde des Schützenwesens: Das Schützenfest 2020 fällt aus. Dazu Hans-J. Mertens, im Schützenverein zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: "Aktuell befindet sich Deutschland und die Welt in der schwersten Krise seit dem zweiten Weltkrieg. Die Pandemie durch das Coronavirus  (Covid-19) ist für uns alle von unvorstellbarem Ausmaß. Niemand weiß genau, worauf wir...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.04.20
Die Malteser in Balve brachten die Ostergrüße ins Haus.

Malteser in Balve mit viel Kreativität
Gründonnerstagsagape einmal anders

Seit vielen Jahren ist es bei den Maltesern in Balve Tradition, dass die Mitglieder der Kinder- und Jugendgruppe die Kunden des Menüservice mit einem Ostergeschenk erfreuen. Dazu sind immer einige Kinder bei der Essenauslieferung mitgefahren, um die kleinen Geschenke persönlich zu überreichen. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. „Die Kinder und Jugendlichen der Malteser Jugend waren sehr traurig, als sie erfuhren, dass ein Besuch der Kunden in diesem Jahr nicht möglich ist“, so Jasmin...

  • Balve
  • 09.04.20
Die HBL-Schützenverein hofft, dass auch in diesem Jahr Schützenfeste gefeiert werden können.

Menden - Appell der HBL-Schützen
"Bleibt zuhause!"

Wer im Sommer Schützenfest feiern will, bleibt jetzt zuhause - "Liebe Schützenfamilie, Freunde und Fans von HBL: Bleibt Zuhause!" Mit diesem eindringlichen Appell wenden sich die HBL-Schützen an alle Bürger. In Deutschland haben Städte und Gemeinden vereinzelt schon Sperren verhängt - immer verbunden mit dem Hinweis, das Leben vornehmlich älterer und kranker Menschen zu schützen und das Gesundheitssystem nicht weiter zu überfordern. "Dieses Wochenende ist entscheidend. Wer im Sommer...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.03.20
  • 1
Petra Homberg (3.v.r) von den Bieberschlümpfen nimmt dankbar die Spende des Hüingser Revival Chors entgegen.

Spenden sollen da ankommen, wo sie am dringendsten gebraucht werden - vor Ort - in Menden
Hüingser Revival Chor spendet an Bieberschlümpfe

Das sehr erfolgreiche Weihnachtskonzert des Hüingser Revival Chors ist sicherlich schon einige Zeit her. Es wurde fleißig gespendet und ein großer Teil davon wird sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Aus organisatorischen Gründen konnte die Übergabe der Spende an die Bieberschlümpfe erst vor kurzem erfolgen. Die Vorsitzende der Bieberschlümpfe, Petra Homberg, nahm den Scheck über 350 Euro im Rahmen einer Chorprobe dankbar an und freut sich über das Engagement des Chores. Dem Hüingser...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.03.20
Die Resonanz aus 2019 ließ keine Frage nach einer Wiederholung aufkommen. Stimmungsvoll und friedlich feierten im letzten Jahr 800 Besucher bei der vierten Sauerländer Schlagernacht in der Mendener Hubertushalle.

"Die Amigos" rocken Hubertushalle in Menden
Sauerländer Schlagernacht findet statt

Die Sauerländer Schlagernacht am 21. März in der Hubertushalle findet statt. Das teilte jetzt die Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden-Nord mit. Dazu heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters: "Aufgrund der Absage von verschiedenen Veranstaltungen hat sich der Vorstand der Schützenbruderschaft, die Band „Die Amigos“ und alle an der Veranstaltung beteiligten Unternehmen über die Durchführung abgestimmt. Es sind alle Beteiligten zu dem Entschluss gekommen, die Schlagernacht...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.03.20
  • 1
Die Auszählung fand in Frömern unter großem Interesse mit Live-Übertragung in den Jugendkeller statt.

146 Ehrenamtliche leiten die Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Unna
Leitungsgremien neu zusammengesetzt

In den evangelischen Gemeinden wurden jetzt die Presbyterien, also die Kirchenvorstände, neu zusammengesetzt. In drei Gemeinden im Evangleischen Kirchenkreis Unna, in Frömern, Methler und Königsborn, gab es mehr Kandidierende als Plätze, dort wurde gewählt. In den anderen neun Gemeinden bedurfte es keiner Wahl, da es nicht mehr Kandidierende als Plätze gab. Insgesamt 146 Presbyterinnen und Presbyter, 67 Frauen und 79 Männer, leiten zukünftig mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die Gemeinden im...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.03.20
Das Foto zeigt (v.l.) Rosemarie vom Orde, Tafel Fröndenberg, Gudrun Reichelt, Lions Club Iserlohn-Hemendis, Jürgen Glomski und Yvonne Hünnies, DeCent-Laden, Sylvia Kaiser-Hacheney, Vorstand SKFM und Marita Hill, Geschäftsführerin des SKFM.

Lions-Damen bitten in Menden um Lebensmittel
Sammelaktion "Ein Teil mehr"

Bereits im achten Jahr führen die Damen des Lions Clubs Iserlohn-Hemendis die Lebensmittelsammelaktion „Ein Teil mehr“ durch. Diesmal werden sie am Samstag, 7. März, von 10 bis 17 Uhr im Eingangsbereich des Edeka-Marktes Enste, Untere Promenade 2, in Menden die Einkäufer um ein Teil mehr bitten. Für den DeCent-Laden und die Fröndenberger Tafel werden dringend haltbare Lebensmittel benötigt. Die Damen des LC Iserlohn-Hemendis bereiten für den 7. März Einkaufszettel vor, die sie jedem Kunden am...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.03.20
Nur der Träger und wenige - verschwiegene - Eingeweihte wissen, wer bei welcher Prozession das Kreuz trägt.

Kreuztracht in Menden - Auslosung der Kreuzträger
Wer trägt das Kreuz?

Wer am 1. Fastensonntag, 1. März, um 18 Uhr die Passionsandacht in der Mendener St. Vincenz-Kirche mitfeiert, der mag eine Ahnung bekommen, wie es wohl bei der Wahl eines neuen Papstes zugehen muss: denn in Stille und nur anhand von Losen werden die Kreuzträger für die Stundenprozessionen der Mendener Kreuztracht ermittelt. Selbstverständlich kann man sehen, wer nach dem Aufruf einer Nummer von Kreuzmeister Markus Ellert ein kleines Kärtchen erhält. Doch um welche der 32 Stundenprozessionen...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.02.20
Der Shantychor freut sich, die "Mittagessen-Aktion" unter der Schirmherrschaft von Petra Homberg mit einer Spende unterstützen zu können.

1.000 Euro für "Mittagessen-Aktion" in Lendringsen
Shantychor Lendringsen stockt Spende auf

Beim diesjährigen Dreikönigssingen des Shantychores Lendringsen haben die Besucher insgesamt 836 Euro gespendet. Die Chormitglieder haben den Betrag auf 1.000 Euro aufgestockt und jetzt einen Scheck an Petra Homberg überreicht. Mit Hilfe der Spende wird unter der Schirmherrschaft von Petra Homberg an Gründonnerstag ein Mittagessen organisiert, zu dem die Lendringser Bürger und Bürgerinnen eingeladen werden, denen es "nicht so gut geht, und die sich ein gutes Essen nicht regelmäßig leisten...

  • Menden-Lendringsen
  • 27.02.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.