Meine Tillandsie blüht

Anzeige
Die Tillandsie ist relativ anspruchslos. Sie gehört zur Gruppe der Bromeliengewächse (Ananasgewächse). Einige grundlegende Punkte sind aber zu beachten. Die Pflanze braucht ausreichend Licht. Also sollte sie möglichst am Fenster auf der Sonnenseite stehen. Manche Sorten können aber nicht die direkte Sonne vertragen. Also vorher erkundigen. Meine hier Gezeigte, kann die Sonne vertragen. Da sie auch hohe Luftfeuchtigkeit braucht, muss die Pflanze zwei bis dreimal in der Woche mit abgestandenem Wasser besprüht werden. Bei Hitze im Sommer auch jeden Tag. Dafür wird ein Wassersprüher benötigt, der das Wasser fein vernebeln kann. Ab und zu auch mal etwas Tillandsiendünger in das Wasser geben. Kalkhaltiges Wasser verträgt sie nicht. Der Kalk würde die Trichome (Schuppen, die das Wasser aufnehmen) verstopfen.
Im Gartencenter gibt es verschiedene Arten von Tillandsien.
Sie werden dort schon als fertiges Arrangement angeboten. Tillandsien brauchen keine Erde. Meistens sind sie auf Steine, Wurzeln oder Baumscheiben geklebt. Man kann sie auch einzeln kaufen und selber eine Arrangement basteln. Dazu nimmt man Heißkleber oder Montagekleber. Im Handel gibt es Aufhänger aus gebogenem Draht. Oder man biegt selber Draht und kann sie dann daran aufhängen.
2
1
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
58.296
Hanni Borzel aus Arnsberg | 12.03.2015 | 22:39  
23.308
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.03.2015 | 22:52  
12.617
Elke Preuß aus Unna | 12.03.2015 | 22:58  
49.119
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.03.2015 | 23:52  
32.915
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.03.2015 | 23:58  
10.197
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 13.03.2015 | 15:34  
6.394
Sarina Haarmeyer aus Dortmund-Süd | 13.03.2015 | 18:34  
49.119
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 13.03.2015 | 19:42  
13.200
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 14.03.2015 | 09:49  
55.218
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.03.2015 | 11:28  
122.828
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 15.03.2015 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.