SGV-Kamen – Bericht zur Wanderung zum Wanderkehraus

Anzeige
Auf geht's zum Wanderkehraus
Bergkamen: Grundhöfer | Am 23. November trafen sich 16 Wanderer/Wanderinnen zum alljährlichen Wanderkehraus am Koepeplatz in Kamen.
Das Ziel dieser ca. 10 km langen Wanderung war in diesem Jahr die Gaststätte „Waldschänke“ (Grundhöfer).
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Wanderführer Heinz Weinberger startete die Wandergruppe kurz nach 14.00 Uhr in Richtung Mühlentorstraße um dann auf dem Sesekeweg entlang der renaturierten Seseke zu wandern.
Endlich konnte man die bekannte 5-Bogenbrücke nicht nur aus der Nähe sehen, sondern unter ihr hindurch wandern.
Nach einer kleinen Pause ging es weiter über die Klöcknerbahntrasse in Richtung Parkanlage Galgenberg.
Der Galgenberg wurde umrundet und ging es weiter über die Ostenfeldmark zur Hansastraße,
Das Ziel „Waldschänke“ wurde gegen 17 Uhr erreicht. Dort erwartete die Wanderer das vorher bestellte Essen und natürlich kalte Getränke.
Leider hat auch alles Schöne einmal sein Ende, jeder freute sich auf das Treffen bei der nächsten Wanderung.
Jürgen Bransdor
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.