Ein Mann, nicht gerade fein von Leibe...

Anzeige

Mein erstes Spottgedicht

Ein Mann, nicht gerade fein von Leibe,
pupst jetzt schon eine ganze Weile.
Die Frau, sein wertes Gegenstück
ist davon nicht so sehr beglückt.

Er meint, er habe just gelesen:
- Ein Mann pupst mehr, um zu genesen. -

Die Frau denkt an das Sauerkraut
und schwört, sie hat es nicht versaut.
- Demnächst, da werd ich Kümmel nehmen,
damit mein Mann kommt zu Benehmen. -

So hat ein jeder aus der Last
das Passende daraus gefasst:

Der Mann erklärt es theoretisch,
die Frau sieht es eher energetisch.
Und während er noch kräftig denkt,
weiß sie genau, wie sie ihn lenkt …

Nun gibt es Kraut mit ganz viel Kümmel
und Ruhe am Gewitterhimmel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.