Zwischen 1988 - 1991 Munot in Schaffhausen

Anzeige
Schaffhausen (Schweiz): Festung Munot | Da haben wir mal einen Ausflug ganz alleine gemacht. Das war selten genug.
Wer mal in Schaffhausen sein sollte der sollte unbedingt rauf zum Munot.
Der Munot ist eine Festung im Zentrum der schweizerischen Stadt Schaffhausen auf dem Emmersberg und gilt als Wahrzeichen der Stadt. Entstehungszeit aus dem 16. Jahrhundert. Die Festung diente nur einmal zur Verteidigung. 1799 während des Rückzugs der französischen Truppen vor den Österreichern. Man war im Zweifel ob die Festung dem Stand der damaligen Militärtechnik entsprach. Es gibt verschiedene Kulturelle Veranstaltungen. Zum Beispiel gibt es Quadrillekurse. Quadrille, auch Francaise genannt, ist ein Gesellschaftstanz, der im 17. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde. Dieser Tanzreigen wird an den Munotbällen jeweils 2 x am Abend gezeigt.
Meine Frau und ich wollten immer mal so einen Kurs besuchen. Leider blieb es bei dem Wunsch. Ein Besuch in Schaffhausen ohne Munotbesuch ist kein Besuch in Schaffhausen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.