Artur Hanser gewinnt die Croatia Open

Anzeige
Rijeka (Kroatien): Zamet Sport Centre | Artur Hanser und Philipp Tepel machten sich im Rahmen der Weltmeisterschaftsvorbereitung am letzten Wochenende auf den Weg nach Rijeka, wo die Croatia Open stattfanden. Bundestrainer Thomas Nitschmann hatte diese Meisterschaft als unmittelbare Vorbereitung für die im nächsten Monat stattfindende Weltmeisterschaft angesetzt.
Für Philipp Tepel lief der Wettkampf nicht so gut und somit konnte er nicht in die Medaillenvergabe mit eingreifen.
Artur Hanser dagegen, konnte dieses Turnier nach seiner langen Verletzungspause wieder als Motivationsschub nehmen.
Er wurde vom Bundestrainer in der Leistungsklasse und in der Klasse U21 eingesetzt und konnte sich in beide Male aufs Treppchen kämpfen. In der Leistungsklasse musste er zwar den ersten Kampf verloren geben, stellte aber danach seine Taktik um und konnte über die Trostrunde den dritten Platz erreichen. Durch diese Taktikumstellung lief es in der Klasse U21 noch besser und er konnte souverän siegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.