Alles zum Thema Karate

Beiträge zum Thema Karate

Sport
Gemeinsam zum World Cup nach Dublin, v. lks n. re.:
Detlef Tolksdorf, Liam Schlüter, Maja Tolksdorf, Madita Mues, Zoe Thiel, Hanna Rädel und Jörg Kerschek.
4 Bilder

Karate Dojo Renshin Marl beim Gasshuku in Berlin
Nominierung zum World Cup in Dublin

Zum diesjährigen Gasshuku (Trainingslager) trafen sich rund 200 Karateka aus ganz Deutschland in Berlin. Als Trainern waren aus Japan Shohei Toyama und Koji Arimoto sowie aus Oberhausen Detlef Tolksdorf (7.DAN) und aus Marl Jörg Kerschek (6. DAN) angereist. Die Schwerpunkte der Trainingseinheiten lagen auf Kumite (Kampf), Kata (Form) und Selbstverteidigung. Trainiert wurde von Freitag bis Sonntag in unterschiedlichen Leistungsgruppen. Unter anderem diente das Training dazu, das Team...

  • Marl
  • 18.06.19
Sport
Großmeister Fritz Nöpel demonstriert eine Technik mit Dan-Träger Achim Scheer.
3 Bilder

Lehrgang beim TV Asseln
Karate-Schüler lernen von Großmeister Fritz Nöpel

Zu einem bundesweit ausgeschriebenen Goju-Ryu-Karate-Do-Lehrgang konnten die Karateka des TV Asseln in der Turnhalle am Petersheck rund 30 Teilnehmer sowie Großmeister Fritz Nöpel (10. Dan) als Lehrgangsleiter begrüßen. Nöpel trägt den japanischen Kampfkunst-Ehrentitel "Hanshi", was so viel wie Vorbild bedeutet. Hanshi Nöpel führte durch den Lehrgang über das Mondo, in dem er auf die Lehrgangsthemen sowie den prüfungsrelevanten Bereichen Kihon, Kata, Bunkai, dem Yakusoku-Kumite sowie der...

  • Dortmund-Ost
  • 14.06.19
Vereine + Ehrenamt
Seit 25 Jahren eine feste Größe bei den Asselner Karatekas: Dan-Träger Uwe Knerr.

Karateka des TV Asseln
3. Dan: Besondere Auszeichnung für Uwe Knerr

30 Jahre Karate-Do, davon 25 Jahre bei den Karateka des TV Asseln als langjähriger Übungsleiter und als Vorstandsmitglied in der Abteilung Karate-Do prägen den Lebenslauf von Uwe Knerr. Schon früh zu Beginn seines Karateka-Lebens hat sich Uwe Knerr einer Gruppe Karate-Kids angenommen und eine Kinder-Karate-Gruppe in einem anderen Dortmunder Karatedojo zum Leben erweckt, bevor er zum TV Asseln wechselte. Hier führte Uwe Knerr diese Aufgabe weiter und unterrichtete neben den Kids auch die...

  • Dortmund-Ost
  • 14.06.19
Sport

Selbstsicherheitstraining an der Canisiusschule
Kinder der 3. und 4. Klasse der OGS trainieren zehn Stunden Selbstbehauptung

Auch in diesem Jahr fand ein weiteres Selbstsicherheitstraining an der Canisiusschule an der Max-Reger-Straße statt. Insgesamt wurden -nach nunmehr 6 Jahren- fast 800 Schüler an Marler Schulen in Sachen Selbstsicherheit geschult. Worum geht es bei diesen Seminaren? Sich selbst wahrnehmen, dem eigenen „Bauchgefühl“ vertrauen und sich gegen Übergriffe behaupten und verteidigen lernen sind die Ziele für Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren. Bereits zum dritten Mal fand der Kurs an der...

  • Marl
  • 10.06.19
  •  1
Sport
6 Bilder

Seminar für alte Kampfkunst in Ennepetal
Großmeister vermittelt den Nutzen von Vitalpunkten in der Kampfkunst

Am Samstag den 25.5.19 fand im Kampfkunstverein Torakai in Ennepetal der erste Lehrgang einer Kyusho Jitsu- Reihe mit Großmeister Achim Keller (8. Dan) statt. Kyusho Jitsu bedeutet übersetzt die „Alte Kunst“ und bezeichnet das Wissen um die Vitalpunkte am Körper, deren Zusammenhänge und ihre Anwendung in den Kampfkünsten. Diese japanische Kunst entstammt der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und bezieht unter anderem die 5 chinesischen Elemente und Verfahren der Akupressur durch...

  • Ennepetal
  • 10.06.19
Sport

Sommerlehrgang des Karate Do Clubs Kamen/Bergkamen e.V.
Sonnenschein und Schattenboxen

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ging der 30. Sommerlehrgang des Karate Do Clubs Kamen/Bergkamen e.V. über die Bühne. 222 Teilnehmer aus ganz Deutschland waren angereist.Anlässlich des Jubiläums hatte sich Meister Fritz Nöpel etwas Besonderes ausgedacht: Der Lehrgang stand ganz im Zeichen der Kata. Bei dieser auch als „Schattenboxen“ bekannten Übungsform handelt es sich um eine genau festgelegte Abfolge von Schritten und Techniken, bei der man gegen einen...

  • Bergkamen
  • 07.06.19
Sport
Der NKSU-Vorsitzende Heinrich Andretzki (links), der ehemalige 2. Vorsitzender Ingo Keil (2.v.r.) und die 2. Vorsitzende Nicole Kipphardt (rechts) danke dem neuen Ehrenvorsitzender Jürgen Poller für seinen langjährigen Einsatz.

Nippon-Karate-Sport Unna e.V.
Nach 41 Jahren: Poller gibt Vorsitz ab

41 Jahre lang war Jürgen Poller Vorsitzender beim Verein Nippon-Karate-Sport Unna (NKSU). Auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Mittwoch verkündete der 75-Jährige seinen Rückzug und übergab den Führungsposten an den neugewählten 1. Vorsitzenden Heinrich Andretzki. Zum einstimmig ernannten Vorstand gehören auch die 2. Vorsitzende Nicole Kipphardt, die das Amt von Ingo Keil übernahm, sowie die wiedergewählte Geschäftsführerin Alice Biber. Vereinschef Andretzki lobte seinen Vorgänger...

  • Unna
  • 07.06.19
Sport
Marler Kämpfer in Hamburg
6 Bilder

Karate Dojo Renshin Marl überzeugt in Hamburg
Marler Kämpfer belegen 1. Plätze

Über 450 Starter trafen sich am vergangenen Wochenende in Hamburg zur Ausrichtung des Elbe Cups in Hamburg. Mit dabei war das Karate Dojo Renshin Marl. Zusammen mit dem Taiko Dojo aus Oberhausen wurde NRW -und Marl- erfolgreich vertreten. Von Marler Seite gingen neben Hanna Rädel und Madita Mues, Jette Klein, Maja Klein und Joel Prenzyna an den Start. In den Kategorien Kata und Kumite trafen die Marler Kämpfer auf ein international besetztes Feld. Um 13:00 h ging es für Madita an den Start...

  • Marl
  • 03.06.19
  •  1
Sport

Alpener Karateka besuchen Lehrgang min Aschersleben mit Meister Oshiro

Am vergangenen Wochenende waren 6 Karateka des Alpener Karateverein zu einem Lehrgang mit ihrem Meister Oshiro 9. Dan Karate. Steven Utracik, Trainer des Karateverein ist seit über 15 Jahre direkter Schüler von Meister Oshiro. Zum Lehrgang kamen 150 Interessierte nach Aschersleben. Aus ganz Deutschland, Dänemark und Österreich. Zusammen mit seinem Meisterschüler Kenji zeigte Meister Oshiro die unterschiedlichen Kata des Karate. Ein besonderes Thema war der Sommerlehrgang in diesem Jahr...

  • Alpen
  • 30.05.19
  •  1
Sport
Die Karateka der Kinderabteilung des Baumberger Turn- und Sportclubs präsentieren stolz ihre Urkunden zur bestandenen Prüfung.
Foto: Privat

Erfolgreiche Prüfungen abgelegt
Baumberger Karate-Kinder sind einen Schritt weiter

Bereits im April traten die Karateka der Kinderabteilung des Baumberger Turn- und Sportclubs (BTSC) zur Prüfung in der Sporthalle am Waldbeerenberg/Europaallee an. Vor den kritischen Augen der beiden Prüfer Frank Homberg und Mike Schroer zeigten sie dabei ihre, in vielen Trainingsstunden erlernten, Techniken im Karate. Es wurden Faust-, Fuß-, Tritttechniken und Kombinationen von allen gezeigt und von den Prüfern bewertet. Ein besonders schwieriger Teil der Prüfung stellt die Kata da, es sind...

  • Monheim am Rhein
  • 29.05.19
Sport
Der Shotokan Karate Verein Satori Hilden lädt aus Anlass seines 30-jährigen Bestehens zum Tag der offenen Tür an die Hans-Sachs-Straße 17 ein.

Tag der offenen Tür im Hildener Shotokan Karate Verein Satori
Karate live erleben

Zum Tag der offenen Tür lädt der Hildener Shotokan Karate Verein Satori Hilden ein. Der Verein zeigt am kommenden Sonntag, 26. Mai, die zahlreichen Facetten der sportlichen Angebote. Zwischen 12 und 17 Uhr zeigen die Vereinsmitglieder im Dojo an der Hans-Sachs-Straße 17 die Vielfalt des Sportes. Der Hildener Verein besteht seit 30 Jahren und steht seitdem unter der Leitung von Sensei Sahin Ince (7. Dan). Während des Tages der offenen Tür bietet der Verein viele interessante...

  • Hilden
  • 22.05.19
Sport
8 Bilder

Budokan Bochum e. V.
Rami Alastal wird zum zweiten Mal Deutscher Meister

Am Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21 im Karate in Erfurt statt. Auch der Budokan Bochum nahm an dieser Meisterschaft teil. Im Vorfeld hatten sich leider einige Bochumer Athleten verletzt und konnten nicht teilnehmen. Auch Monika Feygin konnte nach einer Schulter-OP in der Einzeldisziplin nicht die gewohnte Form zeigen, wuchs dafür im Team über sich hinaus und konnte mit der NRW-Auswahl den 3. Platz belegen. Salma Rabhi schaffte mit der NRW-Auswahl einen...

  • 21.05.19
  •  1
  •  1
Sport
12 Bilder

Budokan Bochum e. V.
Bochumer Karateka dominieren Bezirksmeisterschaft

Am Wochenende fand die Bezirksmeisterschaft des Bezirks Arnsberg statt. Diese Veranstaltung nutzen die Sportler des Budokan Bochum um weitere oder sogar erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Alle Athleten konnten sich sehr gut präsentieren und so konnten alle mindestens eine Medaille mit zurück nach Bochum nehmen. Den ersten Platz belegten Mohammed Abo (Kumite), San Ahmad (Kumite), Soufian Ait Boudlal (Kata), Emily Feygin (Kata und Kumite), Bleron Isufi (Kumite), Sarah Janas (Kata), Jabar...

  • 09.05.19
Sport

Budokan Bochum e. V.
Zweimal Gold und dreimal Bronze für den Budokan Bochum e.V. bei der Karate-DHM 2019

Am vergangenen Wochenende fand in Heidelberg die diesjährige Hochschulmeisterschaft im Karate statt, an der insgesamt 28 deutsche Universitäten und Hochschulen teilnahmen. Auch diesmal entsandte der Budokan Bochum e.V. Karateka, um für die Ruhr Universität Bochum anzutreten. Monika Feygin startete sowohl in Ihrer Gewichtsklasse, als auch in der offenen Gewichtsklasse (keine Gewichtslimitierung). Während sie in Ihrer Gewichtsklasse im Kampf um Platz 3 einer Kämpferin unterlag, konnte sie in...

  • 07.05.19
Sport
Das Team des Dojo Arasato mit Trainerin Birgit Höing

Karate - Deutsche Meisterschaft am 04.05.2019 im RuhrCongress in Bochum
TV Gladbeck, Dojo Arasato - Persönliche Bestleistungen wurden erreicht

Insgesamt 512 Teilnehmer aus 87 Städten hieß Cheforganisator und Träger des 6. Dan im Shotokan Karate Klaus Wiegand am Samstag, den 4. Mai 2019 pünktlich um 9.00 Uhr zur Deutschen Meisterschaft des DJKB in Bochum willkommen. Ein so großes Teilnehmerfeld bedeutete gleichzeitig, dass den 10 Karatekas des Dojo Arasato vom TV Gladbeck eine starke Konkurrenz gegenüber stand. In der Disziplin Kumite konnte sich in der AK 14-15 Daniel Eidinger (Violettgurt) in einer sehr großen Gruppe bis zum...

  • Gladbeck
  • 05.05.19
Sport
3 Bilder

Budokan Bochum e. V.
Silber für Rami Alastal und Salma Rabhi

Am vergangenen Wochenende standen die Rheinland-Pfalz OPEN in Koblenz für den Budokan Bochum auf dem Programm. Das renommierte Turnier zählt seit Jahren zu den größten Nachwuchsturnieren in Deutschland. Viele ausländische Vereine, regionale Auswahlmannschaften und Nationalteams besuchten dieses hochrangige Turnier. Douaa Rabhi und Ayman Rouchdi konnten mehrere Runden gewinnen und am Ende einen guten, aber undankbaren 5. Platz belegen. Rami Alastal, der über den Nationalkader gemeldet wurde,...

  • 30.04.19
Sport
Mareike Decker mit Langstock
2 Bilder

3 Kampfkunstschnupperkurse im Mai
NEU: Kyusho-Jitsu - Kobudo - Tai Chi Chuan in Büderich

Achtung! Liebe (auch ehemaligen) Kampfkunst interessierte Frauen und Männer, der Shaolin Kempo Wesel-Büderich e.V. bietet in Kooperation mit dem Karate Dachverband Nordrheinwestfalen (KDNW) einmalige Angebote für Wesel und Umgebung zum Kennenlernen an. Fachlich versierte Kampfkunstlehrern des Karateverbandes stellen zunächst in 3 Schnupperangeboten die 3 o. a. Kampfkunstformen  in der Turnhalle an der Petristraße in Büderich vor:  Freitag 03. Mai 2019 von 19:00h bis...

  • Wesel
  • 28.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mareike Decker mit dem Langstock.
3 Bilder

Kyusho-Jitsu, Kobudo, Tai Chi Chuan
Büdericher Kampfkunstverein bietet Schnupperangebote im Mai an

"Kyusho-Jitsu" (Selbstverteidigung durch Ansteuern von Nervenpunkten), "Kobudo" (Waffenlehre aus Okinawa) sowie "Tai Chi Chuan": Diese drei asiatischen Kampfkunst- und Bewegungsformen finden immer größeren Anklang bei "Jung" und "Älter", bei Frauen und Männern, bei bereits aktiven Kampfsportlern, Einsteigern oder Rückkehrern. Guter Ruf in ganz NRW Der Karate Dachverband Nordrheinwestfalen (KDNW) möchte daher Kyusho-Jitsu, Kobudo und Tai Chi Chuan über Schnupperkurse bis hin zu kompletten...

  • Wesel
  • 25.04.19
Sport
3 Bilder

Budokan Bochum e. V.
Cezary Pietrzak holt Silber

4 Tage Randori (Sparring), Training und Übernachtung in der Halle standen für die Athleten des Budokan Bochum auf dem Programm. Beim 9. 7 - 21 Randori konnten sich die Bochumer Wettkämpfer trotz der erschwerten Umstände gut präsentieren. Da im Modus Jeder gegen Jeden gekämpft wurde, konnten die jungen Karateka viele wichtige Erfahrungen sammeln. Einige junge Bochumer Starter wurden nach guten Kämpfen in ihrem Pool Zweiter, aber nur der Erste konnte in die Endrunde einziehen und so hatte man...

  • 24.04.19
Sport

Bestandene Prüfungen im Kampfkunstverein Torakai e.V.
Vier Prüflinge freuen sich über neue Gürtelgraduierung

Am Donnerstag, den 4.11.19 bestanden im Kampfkunstverein Torakai e.V. 4 Karatekas ihre Prüfungen zur nächsten Gürtelgraduierung. Nach intensiver Vorbereitung zeigte jeder Prüfling ein umfangreiches Programm, bestehend aus Selbstverteidigung, Grundübungen (Kihon), einstudierten Bewegungsabfolgen (Kata) und die Wirksamkeit ihrer Techniken an den Schlagkissen. In Anerkennung ihrer herausragenden Leistung wurden somit Melanie Rüter, Melanie Scholz und Vivien Ehrentraut der gelbe Gürtel und...

  • Ennepetal
  • 23.04.19
Sport
v.l. Frank Kusenberg, Iain Abernethy und Stefan Kusper
3 Bilder

Shotokan Karate Wesel meets Iain Abernethy

Schule ist doof? Kommt drauf an! Denn Menschen, die Karate in ihr Herz schließen, entscheiden sich ganz freiwillig für diese lebensbegleitende Schule. Die Erwartung, sich in der Kampfkunst Karate weiter zu vervollkommnen, findet sich sogar buchstäblich auf den Urkunden des DJKB (Deutscher JKA-Karate Bund). Entscheidend ist letztlich immer die innere Haltung und der Antrieb jedes Einzelnen. Außerdem ist das Verlangen, die verborgenen Geheimnisse zu entdecken, sowie die Bedeutung einer Kata zu...

  • Wesel
  • 22.04.19
  •  1
Sport
Erfolgreiche jugendliche und erwachsene Kempoka im Weseler Kampfkunstverein (von links): Marco Hentschel, Lovisa Mittelmeyer, Frank Lübbers, Tim Inoue, Trainer Joachim Hölscher, Tom Demuth, Sabine Rosseck, Meike Scharfenort, Trainer Manfred Inoue.

Büdericher Kempoka erfolgreich bei den „Shaolin Kempo Karate“ Gürtelprüfungen

Erstmalig wurde im Kalenderjahr ein Prüfungstermin für jugendliche und erwachsene Kempoka im Weseler Kampfkunstverein bereits zum Frühjahrsbeginn geplant. Die Prüfung umfasste - wie in der Prüfungsordnung vorgesehen - die „Grundschultechniken“, „Kumite“ (Angriff-Verteidigung mit Partner), „Kata“ (Form gegen Angriffe aus verschiedenen Richtungen), Selbstverteidigung sowie Demo am Medizinball. Alle sieben Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich bestritten: Marco Hentschel, Lovisa Mittelmeyer...

  • Wesel
  • 20.04.19
Sport
2 Bilder

Budokan Bochum e. V.
Gute Leistungen beim internationlen WW – CUP

Eine kleine Gruppe von Athleten nutzte den internationalen WW – CUP in Puderbach zur Vorbereitung auf die nächsten Turniere und Meisterschaften. Die extrem starke internationale Konkurrenz machte den Bochumer Athleten das Leben schwer, am Ende konnte man aber doch gute Ergebnisse erzielen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Im Einzel konnten sich Salma Rabhi, Umnia Rabhi und Mika Mojsovski gut präsentieren und viele Kämpfe gewinnen. Letztendlich konnten alle einen guten aber undankbaren 5....

  • 16.04.19
Sport

Westerwald Cup in Puderbach
Karate Dojo Renshin Marl sammelt weitere Erfahrungen

Zu einem der größten Karate-Turniere ging es am vergangen Wochenede für die Wettkämpfer vom Karate Dojo Renshin Marl. Der Westerwald Cup fand in Puderbach (Rheinland-Pfalz) statt, an dem insgesamt fast 900 Kämpfer aus 143 Karatevereinen und 15 Nationen teilnahmen. Aus dem Marler Verein gingen Madita Mues, Hanna Rädel und Jette Klein an den Start. Auf Grund der großen Teilnehmerzahl war das Turnier entsprechend groß ausgelegt. Auf 8 Kampfflächen wurde im WEchsel in den jeweiligen Alters- und...

  • Marl
  • 15.04.19