Bochumer Budokan Trio holt 3x Bronze

Anzeige
Köln: Heinrich-Mann-Gymnasium | Die drei Athletinnen des Budokan Bochum, Jacqueline Hagendorf, Monika Feygin und Lara Werdehausen
machten sich am Samstag auf zum Fair Play Pokal in Köln. Jacqueline verlor ihren ersten Kampf, doch ihre
Gegnerin setzte sich bis ins Finale durch, so dass sich Jacqueline in der Trostrunde die Bronzemedaille sichern
konnte. Ähnlich lief es für Lara Werdehausen, die ihren zweiten Kampf verlor, sich aber auch in der Trostrunde
Platz 3 sicherte. Die schwierigste Aufgabe stand Monika Feygin bevor. Nach einem wirklich harten 9:7 Sieg,
musste sie sich der amtierenden Landesmeisterin geschlagen geben. Aber auch Monika erkämpfte sich in der
Trostrunde in ihrem letzten Kampf durch einen Kampfrichterentscheid die Bronzemedaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.