Deftige Niederlage für den TC Grün-Weiß Bochum - Verbandsliga-Herren verlieren 0:9

Anzeige
(Foto: TC Grün-Weiß Bochum)
Bochum: TC Grün-Weiß Bochum |

Für die Herren 1 des TC Grün-Weiß Bochum, die bisher noch keinen Sieg auf dem Konto haben, wird es nun richtig eng mit dem Klassenerhalt. Mindestens zwei Erfolge sind nötig, um die Liga zu halten.

Gegen den Gegner TP Versmold waren im Vorfeld die Voraussetzungen für ein positives Ergebnis denkbar schlecht. Die Grün-Weißen mussten stark geschwächt antreten: Es fehlte die Nummer eins Vladimir Ivanov, Alexander Batton hatte sich im Training einen Bänderriss zugezogen, Michael Ortmann verletzte sich beim Einspielen und konnte so zu seinem Einzel und im Doppel nicht antreten. Die noch einsatzfähigen Spieler waren außerdem ihren Kontrahenten hoffnungslos unterlegen.
Die Ergebnisse: TC Grün-Weiß Bochum - TP Versmold: Nico Erdmann - Daniel Masur 2:6, 3:6, Andreas Maier - Laurentiu Erlic 0:6, 0:6, Michael Ortmann (nicht angetreten), Christian Steffens - Louis Weßels 3:6, 5:7, Jan-Hendrik Dombrowski - Andreas Blank 1:6, 1:6, Christian Schwabe - Matei Adrian Avram 0:6, 2:6.
Doppel: Erdmann/Maier - Masur/Erlic 2:6, 2:6, Steffens/Dombrowski - Finkenbrink/Blank 4:6, 2:6, Ortmann/Schwabe (nicht angetreten)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.