Erster Tauchertag in Bochum

Anzeige
Der Tauchsport wird am kommenden Samstag, 9. Mai, zum ersten Mal groß in Szene gesetzt. Beim Bochumer Tauchertag gibt es Einblicke in die Unterwasserwelt und Wissenswertes rund um das Tauchen. (Foto: Molatta)

„Ob Haischutz, Tauchmedizin oder das Tauchen im Kindesalter: Beim ersten Bochumer Tauchertag darf sich das Publikum über jede Menge Faszinierendes aus der Unterwasserwelt freuen.

Ausrichter ist der Tauchverein DUC Wattenscheid, der anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums am Samstag, 9. Mai, in die EBZ Business School Bochum einlädt.
„Wir haben ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt, das nicht nur den Sporttaucher anspricht, sondern für alle Interessierten sehr informativ ist“, freut Thomas Jechow, erster Vorsitzender des DUC Wattenscheid.
So bietet der Tauchertag an zahlreichen Informationsständen – vertreten sind unter anderem der Tierpark Bochum, der DLRG und viele weitere – Wissenswertes zum Tauchsport.
„Ich bin besonders froh, dass wir ein richtiges ,Hailight´mit dabei haben: Die Shark Savers Germany sind mit einem Vortrag und einem Filmbeitrag beim ersten Bochumer Tauchertag vertreten“, erläutert Jechow einen der bsonderen Programmpunkte.
Auch die DUC-Jugend ist mit einem Stand dabei und informiert junge Tauchinteressierte über den Weg zum Tauchschein.
Besonders froh ist Thomas Jechow darüber, dass der DUC durch die Unterstützung der Stadtwerke Bochum die Möglichkeit hat, einen passenden Ort für den Tauchertag zu nutzen: „Wir richten unsere Veranstaltung im EBZ aus. In der großen Turnhalle besteht für die Besucher die Möglichkeit, sich an den Ständen zu informieren und gleichzeitig den Vorträgen zu folgen.“
Ein zusätzlicher Programmhöhepunkt ist der Einblick in das Bergwerktauchen. Die Tauchschule Sorpesee stellt das Bergwerktauchen mit einem Dia-Vortrag vor und gibt Einblicke in eine ganz besondere Sicht unter Wasser.
Zudem begrüßt der DUC auch Prominenz aus der Taucherwelt: So wird Eva Selic, Vize-Präsidentin des Tauchsportverbandes NRW, über die Zukunft der Tauchvereine sprechen. Dabei geht sie auf das Tauchen im Anfängerbereich als auch im hohen Alter ein.
Der bekannte Tauchmediziner Dr. Claus-Martin Muth gibt dem Publikum die Möglichkeit, sich von ihm aufklären zu lassen und hat anschließend ein offenes Ohr für alle Fragen.
Der erste Bochumer Tauchertag bietet als „trockene“ Veranstaltung Einblicke und Informationen rund um den Tauchsport. Wer allerdings auch einmal praktisch in die Materie eintauchen möchte, für den hat der DUC noch mehr zu bieten. „Wir werden unser 50-jähriges Vereinsjubiläum nicht nur am Tauchertag feiern, sonder auch mit einem Familienfest am 30. Mai. Hier bieten wir in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ein bunte Programm rund um das Sportzentrum Westenfeld an. Außerdem besteht dann auch die Möglichkeit, am Schnuppertauchen teilzunehmen“, gibt Thomas Jechow einen Ausblick auf die Jubiläums-Aktionen des Vereins.

Hintergrund
Der erste Bochumer Tauchertag findet am Samstag, 9. Mai, zwischen 10.30 und 18 Uhr in der EBZ Business School Bochum, Springorumallee 20, statt.

Kartenvorbestellung unter tauchertag@duc-wattenscheid.de.

Das komplette Programm rund um den Tauchertag gibt hier
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.