KATA-Marathon ging in die 5. Runde

Anzeige
Am letzten Samstag fand der 5. Ruhrpott KATA-Marathon im Schulzentrum Gerthe statt.
Ausgerichtet wurde er vom heimischen Karateverein Budokan Bochum.
Das altbewährte Trainerteam mit Bernhard Milner (9. Dan), Detlef Herbst (6. Dan), Christian Bonsiep (4. Dan), Tim Milner (4. Dan) und Sascha Marth (3. Dan) übernahm wieder die Lehrgangleitung.
18 Kata konnten an diesem Tag trainiert werden.
Neben der Abfolge der verschiedenen Kata, wurden auch verschiedene Bunkai Sequenzen trainiert.
Das Helferteam des Budokan Bochum sorgte für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.
In der Cafeteria gab es ein gut sortiertes Angebot an Speisen und Getränken, an denen sich die Lehrgangsteilnehmer stärken konnten.
Auch in diesem Jahr war der 5. Ruhrpott KATA-Marathon ein voller Erfolg und wird im nächsten Jahr bestimmt wieder in Bochum stattfinden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.