Konzerte zum Abschluss der Weihnachtszeit in St. Peter und St. Joseph (Bottrop)

Anzeige
Zu zwei traditionellen Weihnachtsabschlusskonzerten sind die Bottroper Anfang Januar 2013 in St. Peter und St. Joseph eingeladen. Seit 1995 findet diese Veranstaltung – nun schon zum 19. Mal – unter der Leitung des Musikers und Gymnasiallehrers Zdenko Sojcic statt. Die Idee hierfür besteht darin, die liturgische Weihnachtszeit mit einem gemeinsamen Singen mit dem Publikum zu beenden. Dabei werden traditionelle Weihnachtslieder vom Jupiter-Orchester begleitet.
In diesem Jahr steht das Programm unter dem Schlagwort „Der Messias ist gekommen - Halleluja“, wobei neben weihnachtlichen Teilen aus dem Werk „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel auch das weltbekannte „Halleluja“ sowie deutsche Weihnachtslieder von der Chorgemeinschaft St. Joseph/ St. Peter und dem Jupiter-Orchester zu Gehör gebracht werden. Als Solistin konnte erneut die beliebte Bottroper Sopranistin Elisabeth Anna Otzisk gewonnen werden.
Entgegen der Tradition der Vorjahre findet das 1. Konzert NICHT wie gewohnt am ersten Sonntag des neuen Jahres statt, sondern bereits am SAMSTAG, 5.1.2013, um 19:30 Uhr in St. Peter, Scharnhölzstraße 291, Bottrop-Batenbrock, statt. Der Grund für die Verlegung ist das weihnachtliche Singen des Kirchenchores St. Michael, das zur 100-Jahr-Feier am 6.1.2013 in St. Michael stattfinden wird. Der zweite Termin verbleibt wie gewohnt am darauf folgenden Sonntag, 13.1.2013, um 18:00 Uhr in St. Joseph, Im Flaßviertel 8, Bottrop-Batenbrock. An beiden Konzerten ist der Eintritt trotz des hohen finanziellen Aufwands frei - um eine angemessene Spende gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.