„Einmal in die Rolle eines Astronauten schlüpfen“

Anzeige
v. l. n. r. Julia Klein, Michael Gerdes, Schulleiter Jochem von Schwerdtner und Marion Bergmann

Dieser Traum wird jetzt für die 18-jährige Schülerin Julia Klein der Bottroper Willy-Brandt Gesamtschule wahr. Denn sie ist dabei, wenn vom 9. bis 15. Juli Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt im amerikanischen Space and Rocket Center in Huntsville, Alabama, zusammenkommen, um die Faszination Raumfahrt während eines einwöchigen „Space Camps“ hautnah zu erleben.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes, erster stellvertretender Vorsitzender der Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt, hatte die Willy-Brandt Gesamtschule für eine Teilnahme an dem Projekt vorgeschlagen. Zusammen mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) übernimmt er nun die Patenschaft für Julia Klein, die als eine von zwei deutschen Schüler/innen beim International Space Camp 2016 vertreten sein wird.

„Das Space Camp ist ein tolles Projekt, weil es dazu beiträgt, Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern“, so Michael Gerdes. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tragen die Erfahrungen, die sie in Huntsville machen, zurück in ihre Schulen, so dass ganz viele Schüler davon profitieren. Ich freue mich daher ganz besonders, dass in diesem Jahr mit Julia Klein auch eine Schülerin aus Bottrop dabei sein kann.“

Julia Klein, die mit der Mathematik- und Techniklehrerin Marion Bergmann nach Huntsville reisen wird, ist begeistert. Sie habe vor Freude gelacht und geweint, als sie erfahren habe, dass sie in Alabama dabei ist: „Mich interessiert alles rund ums Weltall. Ich freue mich darauf, nun mehr zu erfahren.“

Gemeinsam mit Schülern und Lehrern aus mehr als 30 Ländern werden die Bottroperinnen sieben Tage lang an einem Astronauten-Trainingscamp teilnehmen. Sie erhalten eine Einführung in die Raumfahrttechnik, trainieren in Weltraumsimulatoren und proben die Zusammenarbeit in internationalen Teams. Zum Abschluss wartet das größte Abenteuer auf sie: eine mehrstündige simulierte Space Shuttle-Mission.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.