Michael Gerdes, MdB hält Vortrag zum Thema „Gute Arbeit – Fairer Lohn weltweit“ vor der KAB

Anzeige
Zu diesem Thema führte die KAB Nikolaus Groß am 25. Juni 2015 im Gemeindesaal Herz Jesu eine Gesprächsrunde mit Michael Gerdes – SPD - MdB, durch. Er stellte die Ziele der Bundestagsfraktion zum o.g. Thema vor, dazu gehören u.a. Verbot der Kinderarbeit, Verbot von Sklavenarbeit, soziale Gerechtigkeit und gerechter Lohn für alle. Als Beispiel nannte er vor allen Dingen die Näherinnen in Fernost, - Bangladesch -, die für einen Hungerlohn und bei miesesten Arbeitsbedingungen für 15 Cent pro Stunde z.B. T-Shirts herstellen. Für ein paar Cent mehr Stundenlohn könnte eine Näherin Schulgeld für ihre Kinder zahlen. Eigentlich ist es logisch, dass Shirts für 1,99 € nicht für einen fairen Lohn hergestellt werden können. Es sollte ein Umdenken bei den Verbrauchern beginnen. Einige Firmen kontrollieren nach eigener Aussage bereits die Hersteller. Die zweite Hälfte der Veranstaltung war einer regen Diskussion gewidmet. Es war erfreulich, dass auch junge Interessierte an der Veranstaltung teilnahmen.

Mit dieser Gesprächsrunde startet die KAB Nikolaus Groß weitere Vorträge und Aktionen zu dem Thema.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
66
Harald Berschinski aus Bottrop | 01.07.2015 | 11:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.