Antworten ganz ohne Frage

Anzeige

Eigentlich ist der Kollege von nebenan ja ein Pfiffiger - behauptet er jedenfalls.

Aber vor ein paar Tagen musste er hier kampf- und sprachlos das Feld räumen. Kollegin Nummer drei hatte ihn nämlich in einen Wortwechsel nach dem Jeopardy-Prinzip verwickelt. Heißt, sie gab Antworten auf Fragen, die er noch gar nicht gestellt hatte.

Scheint mir ein guter Weg zu sein, nicht nur nervige Kollegen abzuschrecken. Lässt sich so nicht auch prima ungewollten Geschenken vorbeugen? „Ein kleiner Brilli tut‘s in diesem Jahr, Schatz“ oder „Danke, Socken hab ich genug“ früh genug am Frühstückstisch ausgesprochen, könnte doch Wunder wirken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.